Polinario?

Dieses Thema im Forum "Spanische Sprache" wurde erstellt von Gast1975, 15. November 2009.

Booking.com
  1. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Polinario?
    Hola todos,

    für die Spachfans: kann mir jemand sagen, was ein "Polinario" ist? Das habe ich in einem Text über ein Museum in Granada gefunden, leider keine nähere Erklärung....

    "uno de los personajes más típicos de la Granada de principios de siglo, Antonio Barrios, el "Polinario", propietario de una taberna en la calle Real"

    Danke!
     
    #1 15. November 2009
  2. juergen
    juergen New Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Roquetas der Mar
    "El Polinario" war Chef eines bekannten Flamenco- Lokals in der Alhambra in Granada. Was nun heutzutage "Polinarios" sind, kann ich dir auch nicht genau sagen. Sicher hat deine Frage mit dieser " Figur " zu tun.

    Sein richtiger Name war Antonio Barrios. Sein Sohn war ein bekannter Musiker ( Zarzuelas, Opern ) und starb um 1967. Das ganze ist also eine Weile her.

    Gruss Juergen
     
    #2 15. November 2009
  3. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Ja, genau um den gehts. Ich bin bei einer Übersetzung auf diesen Menschen gestossen und suche halt nach einer Übersetzung des Wortes "polinario", aber vielleicht kann man das gar nicht im Deutschen sagen, sondern nur umschreiben.
     
    #3 16. November 2009
  4. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra
    Das Wort Polinario scheint ein Nachname zu sein. Auf der Suche nach der Etymilogie habe ich nicht viel gefunden, nur dass das Wort an sich offensichtlich was mit den Pollen und Samen von Orchideen zu tun hat.

    polinario, m. Conjunto de los polinios.

    polinio: Masa de polen aglutinadas.


    Ich glaube, du mußt das Wort als eigenständigen Begriff stehen lassen.

    :wink:

    Gruß
    mecmar
     
    #4 16. November 2009
  5. Birgit
    Birgit New Member
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berchules/Alpujarras
    oftmals bin ich solchen "Worten" begegnet, die dann "Spitznamen" waren, die nur umschrieben werden konnten.... 8)
     
    #5 17. November 2009
  6. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra
    Oh ja, das kenne ich auch. Ich hatte die letzten Jahre ja viel Arbeit in einer Plastikfabrik. Dort gab und gibt es immer noch einen Chuchín, der in der Wartung arbeitet. Als er unglücklicherweise einen Unfall erlitt und deshalb mehr über ihn geredet wurde, stellte sich heraus, dass praktisch niemand im ganzen Werk seinen richtigen Namen kannte. Im Unfallbericht stand jedenfalls immer nur sein Spitzname, und als ich den Bericht übersetzen mußte und beim Produktionsleiter anfragte, wußte selbst er den richtigen Namen nicht. Ich mußte bis zur Personalabteilung, wo ich dann seine "wahre" Identität ermittelte...

    :lol:

    Es kommt oft vor, dass jemand seinen Spitznamen wie einen richtigen Namen führt.


    Gruß
    mecmar
     
    #6 17. November 2009
  7. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Danke!
     
    #7 17. November 2009
  8. carapapa
    carapapa New Member
    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Santo Domingo (R.D)
    http://www.ewtn.com/Spanish/Saints/Policarpo.htm

    Oft werden in laendlichen Gegenden die Kinder nach dem heiligen benannt, welcher gerade an diesem Tag Namenstag hat.
    Auch werden so die Apodos vergeben.
    Die Putzfrau in unserer Botschaft heisst mit apodo Juana, da sie am Tage des San Juan geboren wurde. Mit richtigem Namen heisst sie aber Yubelkis.
    Polinario stammt von Policarpo ab. Vielleicht hat er seinen Spitznamen von Namenstag des Heiligen oder von dessen Taten?
     
    #8 12. Dezember 2009
  9. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante


    Zwischen dem Nachnamen Polinario und dem Heiligen Policarpo sehe ich aber gar keinen Zusammenhang.

    Polinario ist in Spanien ein Nachname, der vor allem in Córdoba und Sevilla verkommt ist und von dort durch Arbeit suchende Andalusier nach Barcelona und Gerona kam.

    Die Taberna del Polinario gab Antono Barrios seinen Spitznamen el Polinario. Polinario heißt auch das maurische Bad, auf dem die Taberna stand.

    Unter Franco mussten die Kinder mit dem Taufnamen immer den Namen eines Heiligen führen. Sehr oft wurde dann der/die Heilige gewählt, an dessen/deren Namenstag das Kind geboren wurde.

    Nach wie vor gibt es sehr viele Spanier/innen der/die nach Heiligen heißen z.B. María Teresa (gen. Maite), Juan Vicente (Juanvi), María Encarnación (Encarna), etc..

    Apodos/sobrenombres sind Spitznamen, die u.a. auf den Herkunftsort Bezug nehmen wie Antonio el Callosín, die die Qualitäten oder negativen Seiten beschreiben,el Tuerto, el Chivato, el Guapo, ein Körpermerkmal, Paco el Calvo, lechuza für einen Schielenden, el pelado für einen Glatzkopf, el Zurdo für einen Linkshänder, la Pulga für den kleinen Fußballer Messi, etc.

    Hier steht viel Interessantes zu apodos

    Dann gibt es noch die Abkürzungen von Vornamen, die allerdings keine apodos sind:

    Francisco = Paco, Fran oder Curro in Andalusien

    Joaquín = Chuchín = Ximo in Valencia

    José = Pepe, Pepito

    Josefina = Fina, Pepita, Pepa

    María Concepción = Conchi

    Catalina = Lina

    Francisca = Paqui/Paquita/Francis

    Un saludo

    Morayma
     
    #9 24. Dezember 2009
  10. juergen
    juergen New Member
    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Roquetas der Mar
    Weiteres zu Polinario :

    ... Luces también en la casa, que llaman del Polinario
    cuando llegamos alli, el portón estaba cerrado.
    Llamaré con recios golpes, hasta que aparece el amo:
    ... " El Polinario te dicen y éste es nombre muy extraño.
    Venimos por la razón del nombre del Polinario".
    Asi el Polinario habló, con hablar reposado:
    " Yo no me llamara asi, que me llamo Antonio Barrios.
    Apolinar se llamo un abuelo muerto de años.
    El nombre paso a mi padre y también ha pasado.
    Y, como en Santa Maria, todo se da al comentario
    rompieron a bautizarme, como a hombre no bautizado.
    Polinario me pusieron, Polinario me dejaron.
    Y hay cartas hoy, que aqui llegan, del Norte y Océanos,
    que traen escrito en el sobre el nombre de Polinario"...

    La taberna-tienda del Polinario, en la calle Real de la Alhambra, pertenecia a Antonio Barrios Tamayo, padre del guitarrista Angel Barrios. Su trastienda era lugar de reunión de amigos como Manuel de Falla, Federico Garcia Lorca y Manuel Angeles Ortiz.

    Für eine korrekte Übersetzung bin ich nicht korpulent genug, :oops: ich verstehe nur sinngemäss. ( Einige Worte fehlen mir...) Vielleicht findet sich jemand, sofern es interessant genug ist.

    In der Dominikanischen Republik gibt es übrigens eine Provinz Polinario.... was man doch nicht alles findet und lernt, wenn man ein wenig rumstöbert...

    Gruss von Jürgen
     
    #10 29. Dezember 2009
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. entender, comprender

    entender, comprender: entender, comprender Gibt es im alltäglichen Sprachgebrauch einen Unterschied? z.B.: ich verstehe dich nicht (akustisch) ich verstehe dich nicht (weil ich nicht erkenne, was du sagen willst) Was wird wann benutzt, oder ist das...
  2. konjugieren von verben

    konjugieren von verben: ich habe ein kleines problemchen.laut wörterbuch heisst füttern"echar de comer", als fester begriff nicht konjugierbar.das verb echar lässt sich aber normal konjugieren.wenn ich sagen will:"ich habe schon gefüttert", kann ich dann sagen:"ya he...
  3. raiz del traidor?

    raiz del traidor?: also hier meine Frage aus den "Alltagsfragen" rübergeschoben. Da hatte ich was geschrieben von wegen einer Salbe, die auf "raiz del traidor" basiert, auf der Packung steht in Klammern Alkanna Tinctorea. Mich würde allerdings interessieren, wo...
  4. Maria Verkuendigung

    Maria Verkuendigung: Hallo, gibts hier vielleicht Kunsthistoriker? Ich suche naemlich eine Bestaetigung (oder Wiederlegung) einer Theorie: in Spanien gibt es in vielen Kirchen die Darstellung der Verkuendigung Mariens. Normalerweise ist es in Europa so, dass die...
  5. carne de toro

    carne de toro: Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob ich das schonmal irgendwo gefragt habe, habe aber nichts gefunden: es geht um das Fleisch der Stiere vom Stierkampf, das man ja in der Metzgerei kaufen kann (und sehr lecker ist). Gute Qualitaet sicher...
  6. Erneuerung tarjeta residencia

    Erneuerung tarjeta residencia: Hallo, mal eine Frage an die, die schon laenger in Spanien leben: ich habe eine tarjeta de residencia (noch die alte, erstmalig ausgestellt vor 7 Jahren), die nur noch bis Oktober gilt. Bevor ich mich nun in die endlos-Schlangen der Polizei...
  7. Leseliste aktualisieren

    Leseliste aktualisieren: Hallo Bücherwürmer, auf meinen Reisen verteile ich an die Gäste immer eine Bücherliste, die mit grosser Begeisterung angenommen wird. Da ich selber gern lese, versuche ich sie auch immer aktuell zu halten, habe dabei aber das Problem, dass ich...
  8. Himmeldonnerwetter und Dingsdabumsda

    Himmeldonnerwetter und Dingsdabumsda: Halli ihr Lieben, hat jemand ne Ahnung, wie man die 2 Wörter auch nur grob ins spanische Übersetzen kann? Bzw gibt es dort ähnliche ausdrücke, die das gleiche zur Geltung bringen. Weiterhin wär ich sehr dankbar, wenn sich heute Abend jemand zum...
  9. Bitte dringend um Hilfe (nur ein kurzer Satz)

    Bitte dringend um Hilfe (nur ein kurzer Satz): Hallo, ich bräuchte nur ein Satz übersetzt: "Du wirst immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben " Wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte ... Vielen lieben Dank
  10. Wie spreche ich es richtig aus???

    Wie spreche ich es richtig aus???: Hallo und guten Tag, ich hab mal ne Spezialfrage, für die ich keine andere Rubrik finde: Ich gehöre zu einem Team Ehrenamtlicher Kirchenfreaks und wir planen eine Veranstaltung zum Thema Pilgern. Wir werden auch aus Hape Kerkelings...