Berg bzw. Anhöhe mit Kanonengeschütz in Umgebung Denia - Alicante

Dieses Thema im Forum "Sehenswürdigkeiten in Spanien" wurde erstellt von Spanien-Freak, 25. Januar 2011.

Booking.com
  1. Spanien-Freak
    Spanien-Freak New Member
    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Berg bzw. Anhöhe mit Kanonengeschütz in Umgebung Denia - Alicante
    Hallo Forum-Mitglieder,
    ich war letzten Sommer in Spanien und wanderte auf eine ca. 500m Hohe Anhöhe auf der noch Überreste eines alten Stützpunktes stehen. Über ein Tor an dessen linker und rechter Seite seltsame Statuen standen, kam man hinter die Festungsmauern, wo sich ein großer Drehkranz mit einem aufgesetzten Geschütz befand. Meines Wissens wurde dieser Stützpunkt errichtet um einen naheliegenden Hafen Schutz zu bieten.
    Leider fällt mir der Name dieses Berges/Anhöhe nicht mehr ein und möchte euch bitten mir diesen mitzuteilen, falls Ihr ihn kennt.

    Vielleicht hilft euch auch das weiter:
    Um zum Wanderweg, welcher auf diese Kuppel führt zu gelangen fuhren wir an einem Golfclub vorbei. Ca. 5 km nach diesem Golfclub war ein kleinerer Parkplatz von dem aus der Wanderweg bzw. eine "Wanderstraße" in Serpentinen den Hang hinaufging. Als wir die Anhöhe bestiegen fuhren auch viele Monuntainbiker den Weg entlang. es ist also auch ein schönes Ausflugsziel für Mountainbiker. Oben angekommen befand sich der vorgenannte Stützpunkt von welchem man eine wunderschöne Aussicht aufs Meer sowie auch aufs Land genießen konnte.

    Bitte helft mir weiter und nennt mir den Namen des Berges.

    Ich hätte auch Fotos vom geschütz, wem das vielleicht weiterhelfen würde.

    Bin über jeden Kommentar und jedemn Vorschlag dankbar.
     
    #1 25. Januar 2011
  2. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Herzlich Willkommen im Spanienforum, Spanien-Freak.
    Könnte es sich um den Cumbre del Sol gehandelt haben? Lag der Berg direkt am Meer oder etwas weiter im Land. Dann könnte es der Montgo sein.
    Gehörte der Golfclub zu Javea?
    Weißt Du die Strecke von Denia bis Alciante ist schon ganz schön lang - so 100 km. Da gibt es eine Menge Anhören, unter anderem auch das Cap Nao.
    Kannst Du nicht mal bei Google-maps Denia eingeben und arbeitest Dich dann langsam die Küste runter Richtung Alicante?
    Ansonsten brauchen wir noch ein paar detailliertere Angaben, dann finden wir den Berg - jede Wette:D
    Schick doch mal die Fotos, okay?
     
    #2 25. Januar 2011
  3. Gast7
    Gast7 Guest
    Hallo Maruja,

    "Montgo" kann es nicht sein.
    Da gibt es keinen Geschützturm.

    Viele Grüsse,
    Michael
     
    #3 26. Januar 2011
  4. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich mir auch gedacht. Ich war zwar noch nicht oben, aber der sieht irgendwie so schön glatt aus.
    Leider kommen ja keine weiteren Details. Also können wir auch nicht helfen.
    Tja:rolleyes:
     
    #4 26. Januar 2011
  5. Gast7
    Gast7 Guest
    Ich war schon oben.
    Ist echt schön mit super Aussicht:)

    Gruss,
    Michael
     
    #5 26. Januar 2011
  6. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ja, die Touristen! Die kennen und sehen immer mehr als die "Einheimischen".
    Ging mir in Hamburg schon so. Ich lebte da, doch alle die mal eben zu Besuch kamen, kannten mehr von der Stadt als ich:rolleyes:
     
    #6 26. Januar 2011
  7. Spanien-Freak
    Spanien-Freak New Member
    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,
    hatte in den letzten Tagen leider keine Zeit, um eure Antworten zu checken. Sorry!
    Wie oben nachgefragt befindet sich die Anhöhe/Berg direkt am Meer.
    Ich sende euch nun einige Bilder.


    Beschreibungen zu den Bildern:
    Bild 1: Das müsste der Berg/Anhöhe sein (leider nicht recht spektakulär aber vielleicht hilf es einem doch den Namen zu identifizieren)

    Bild 2: Geschütz am höchsten Punkte der Anhöhe

    Bild 3 : linke Aussicht wenn man auf das Meer sieht

    Bild 4: rechte Aussicht wenn man auf das Meer sieht (ist einrecht auffälliger Berg, welchen sicherlich neinige von euch kennen)

    Bild 5: Hinter der Anhöhe also gegen Landesinnere befindet sich diese "Bergkette" an dessen Grat viele Windräder stehen.

    Ich hoffe euich nun Informtionen gegeben zu haben, und Ihr mir den gesuchten Namen nennen könnt! (durch googlen kam ich leider uach nicht weiter und bin deshalb auf eure Hilfe angewiesen)

    Danke nochmals!
     

    Anhänge:

    #7 28. Januar 2011
  8. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da muss ich passen! Aber ich bin ganz sicher, dass viele diesen lang gezogenen Strand kennen, der so auffällig unbebaut ist. Ganz im Hintergrund dachte ich zunächst Benidorm zu erkennen, aber wenn man auf das Bild klickt, um es zu vergrößern sieht es ganz anders aus. Also das kann nicht in der Gegend von Javea, Cumbre del Sol, Moraira, Calpe sein.
    Aber wir kriegen das schon raus.
    Laß mal die anderen Foris schauen, die kennen sich meist besser aus als ich.:D
     
    #8 28. Januar 2011
  9. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra
    #9 28. Januar 2011
  10. marmota
    marmota New Member
    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hola.

    ich glaube das ist weiter südlich als beschrieben. Östlich von Puerto de Mazarrón ist das Cabo Tiñoso. Da stehen solche Dinger, wenn ich micht recht erinnere. Ist aber schon einige Jährchen her, dass wir da vorbei gekommen sind. Ich kann im Sommer mal nachgucken, wenn ich da vorbei düse Richtung Costa de Almería :D

    marmota
     
    #10 28. Januar 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Größter Saurier Europas

    Größter Saurier Europas: Quelle [url="http://www.n-tv.de/"]http://www.n-tv.de/[/url] Sensationsfund in Spanien Größter Saurier Europas Spanische Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben Knochenreste des größten Dinosauriers in Europa entdeckt. Der Saurier, für...
  2. Pilgerpass für den Jacobsweg

    Pilgerpass für den Jacobsweg: Hallo Ihr Lieben! Nicht erst seit Erscheinen von Hape Kerkelings Buch ("Ich bin dann mal weg.") interessiert mich der Jacobsweg nach Santiago de Compostela. Ich habe ihn zwar noch nicht gemacht und werde auch - schon aus Zeitgründen - noch...
  3. Denia -via Valencia oder Alicante???

    Denia -via Valencia oder Alicante???: hola ihr spanienliebhaber. kann mir von euch jmd sagen, wie man am besten (ohne auto) nach denia kommt? ist es günstiger nach valencia oder nach alicante zu fliegen. von der entfernung nehmen die beiden städte sich ja nicht viel, jedoch habe ich...
  4. Alcazaba de Malaga

    Alcazaba de Malaga: Ich habe einmal eine kleine Diashow von Aufnahmen aus dem Alcazaba in Malaga gemacht. Viel Spaß. [url]http://www.youtube.com/watch?v=3aUyu037CZg[/url]
  5. Andalusien

    Andalusien: Hallo zusammen, also wenn man sich in der Nähe vom Donana Becken befindet, sollte man unbedingt einen Tag einplanen, einschl. El Rocio, es lohnt sich immer. fG Jimenez
  6. Katamaranfahrt

    Katamaranfahrt: Die Katamaranfahrt war auf jeden Fall das Ausflugshighlight 2004 bei uns! Gestartet sind wir in Puerto Rico und dann in einem großen Bogen draußen auf See in eine Bucht hinter Puerto de Mogán gefahren. Dort hatten wir dann Pause, sind...