Welches Gesetz greift?

Dieses Thema im Forum "Residenten in Spanien" wurde erstellt von Lilac, 16. August 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    :rolleyes:

    Bürokratie gibt es überall. Meistens eher mehr als weniger. ;)
     
    #11 16. August 2011
  2. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ganz richtig, Tibi. Nur sollte man zumindest wissen, welches Gesetz zur Anwendung kommt. Und das weiß ich ehrlich gesagt nicht.
     
    #12 16. August 2011
  3. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Ihr seid beide Residente gewesen, also ist die Ehe nach spanischem Recht geschlossen.

    Der Juez de Paz kann auch gar nicht nach anderem Recht verheiraten, denn das kennt er ja nicht.

    Ich nehme an, dass es ein Gegenseitigkeitsabkommen zwischen Ösiland und Spanien für die Anerkennung von Eheschliessungen von österreichischen Staatsbürgern mit Bürgern eines Drittstaates gibt und damit die Ehe auch nach österreichischem Recht gültig ist.

    In Deutschland ist das kein Problem, aber das ist ja nicht so arg wichtig für Dich.
     
    #13 17. August 2011
  4. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG] und ganz herzlichen Dank für diese klare Aussage.
    Ich hatte mir so etwas gedacht, denn es kam mir komisch vor, wenn Willi und ich in Spanien nach österreichischen bzw. deutschem Recht geheiratet hätten.
    Anerkannt wird die Ehe in D und in A, obwohl die immer leicht deppert auf die internationale Heiratsurkunde schauen.

    Doch wie greift nun eigentlich die Gütertrennung, die wir ja in Spanien gleich nach der Eheschließung vor dem Notar unterschrieben haben? Gibt es irgendeinen Text, den ich nachlesen kann? Was ich bisher im www fand, war nicht sehr aussagefähig.

    Einen schönen guten Morgen an @:D
     
    #14 17. August 2011
  5. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Ich bin kein Familienrechtler und mag das alles auch nicht so sehr, daher sind meine Kenntnisse sehr limitiert und nicht up-to-date.

    Dennoch nehme ich an, wenn Ihr eine "Declaración de separación de bienes" unterschrieben habt, dass diese auch zu einer Gütertrennung in A und D führt.

    Da Du ja sagst, dass Du Dich nicht scheiden lassen willst, :D ist das aber relativ irrelevant. Es geht eigentlich auch niemanden etwas an, besonders nicht die Behörden, ausser in bestimmten Fällen...
     
    #15 17. August 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Valencia/Madrid: welches Verkehrsmittel?

    Valencia/Madrid: welches Verkehrsmittel?: Hallo!! Am 8. Juni fliegen wir nach Valencia, juhu! :D Wir wollen für zwei bis drei Tage einen Abstecher nach Madrid machen und fragen uns: wie, Auto oder Renfe? pro Bahn: bequem, kein Problem mit Parkplatz & Verkehr in Madrid. neg. Bahn:...
  2. Wie seid ihr auf spanien als wahlheimat gekommen?

    Wie seid ihr auf spanien als wahlheimat gekommen?: Ein weiterer Thread, um den es zu schade wäre, wenn er in den Tiefen des Archivs untergeht: [url]https://www.spanienforum.de/forum/spanien/allgemeines/wie-seid-ihr-auf-spanien-als-wahlheimat-gekommen.4903/[/url] Allerdings würde ich...
  3. Unser erstes Haus in Spanien

    Unser erstes Haus in Spanien: Die Kinder sind groß und haben eigene Familien und wir sind nicht geneigt, die nun vor uns liegenden, kostbaren Jahre als Babysitter für die lieben Enkelchen, beim Briefmarkensammeln oder im Schrebergarten zu verbringen. Wir möchten die...
  4. Euro in der EU

    Euro in der EU: Mein Willi war gestern in Ungarn. Ungarn gehört ja zur EU. Sowei alles klar, oder? Wie überrascht war er, als er tanken mußte. Er bezahlte mit Euro, wie sich das ja inzwischen innerhalb der EU eingebürgert hat. Man nahm sein Geld auch gern. Nur...
  5. Nachrichten

    Nachrichten: [B]Amy Winehouse ist tot![/B] Offiziell wird noch nichts zur Todesursache geschrieben. Für mich ist es unglaublich traurig, dass ein Mensch, der so reich von Gott mit Talent und Stimme beschenkt wurde, all diese wundervollen Gaben einfach...
  6. Wie wäre es mal mit einem Witz?

    Wie wäre es mal mit einem Witz?: Ein Spanischlehrer erklärte seiner Klasse dass im Spanischen, anders als im Englischen, die Nomen entweder männlich oder weiblich sind. "House" zum Beispiel, ist weiblich: "la casa". "Bleistift" wiederum ist männlich: "el lapiz." Ein...
  7. Notfallversorgung der Seguridad Social

    Notfallversorgung der Seguridad Social: Dies ist ein kurzer Erlebnisbericht, der helfen soll, hier lebenden Ausländern oder Menschen die vorhaben nach Spanien zu ziehen, einen Einblick in die staatliche Gesundheitsversorgung zu geben. Gestern fuhr mich mein Mann ins Centro Salud...
  8. Mein Haustier

    Mein Haustier: Wenn man einen großen Hund hat, taucht irgendwann das Thema "Hüftprobleme" auf. Ob es sich nun um eine angeborene Fehlstellung oder um Arthrose handelt - das Tier hat Schmerzen. Dann rennt man von Tierarzt zu Tierarzt. Jeder hat andere...
  9. Eine "Mordsgeschichte"

    Eine "Mordsgeschichte": Auf der Suche nach einem passenden Haus fuhren wir damals unsere Wunschgegend ab und hielten Ausschau nach „se vende“- Schildern, wie sie zu der Zeit relativ häufig anzutreffen waren. In einer Straße in guter Lage, mit netten Häusern, fiel uns...