Gemeldete Ausländern droht entfernen.

Dieses Thema im Forum "Residenten in Spanien" wurde erstellt von finorico, 6. September 2012.

Booking.com
  1. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Gemeldete Ausländern droht entfernen.
    Mijas - np. Das Nationale Statistikamt Spaniens (INE) hat herausgefunden, daß 14.000 in Mijas gemeldete Ausländer seit fünf Jahren nichts an ihren Meldedaten geändert haben.
    Das Amt ist davon überzeugt, daß diese nicht mehr im Ort leben und will sie Ende dieses Jahres aus dem Melderegister entfernen.
    Die Stadtverwaltung versucht nun, die ausländischen Anwohner zu warnen. Wer in den letzten fünf Jahren seine Daten beim Rathaus nicht geändert hat, sollte sie vor Ort aktualisieren, um seine Unterstützungen und Ansprüche nicht zu verlieren. (Quelle CSN / Meldungen)

    Also hat sich am System nichts geändert. Die Gemeinden brauchen für die Infrastruktur ihre gemeldeten Einwohner.

    Wer erhebt die Angaben für INE und ganz sicher nicht nur in Mijas.
    So wie es praktiziert wird, die Gemeinde in Verbindung mit der Policia Local

    Also kann man auch hier nicht von einer Information im Sommerloch der Nachrichten sprechen.

    Die Aktion der Stadtverwaltung ihre ausländischen Einwohner öffentlich zu warnen scheint einzigartig zusein.

    Unwissend daher, muß ich alle ???? Jahre meine Einwohneranmeldung erneuern.
    Hab eigentlich alles schon gemacht um so einige Unterlagen zubekommen.

    Auch ein Autónomo hier in ES zu sein. Meinen Teil Soli wie jeder hier im Lande abdrücke.

    Irgendwie kommt da auf die Schnelle ein gewaltiger Nachgeschmack auf.
    Weil ich der A……….. nicht in den letzten „5 Jahre“, sozusagen meinen Wohnort gewechselt habe
    verliere ich meine Rechte von Unterstützungen und Ansprüche?

    Sicher findet man die Entschuldigung dazu im Bereich Krise, da gibt es nur …..x…..=„Pflichten“??
     
    #1 6. September 2012
  2. imported_kay
    imported_kay New Member
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Algeciras
    Nicht aufregen, solche Schikanen sind voellig normal in Spanien! Warum wollen wohl so viele Deutsche als auch Englaender wieder zurueck oder gehen woanders hin?
     
    #2 7. September 2012
  3. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sicher jeder kann Lieder über den Papierkrieg singen. Teilweise empfindet man auch, daß man die falsche Nase für seine Gegenüber hat.
    Aber im Vorfeld schon die Kopie zweimal zuhaben ist hier dem Spanier und jedem bekannt. Das kenn ich auch von anderen Ländern.
    Soll das der Grund sein wieder zurück zugehen.
    Erstaunlich wenig hört man dann etwas vom Ablauf zu Hause. Nur alles is besser, hab nach Jahren meinen siebten Himmel wieder. Nichts mehr von Bürokratie, erlebtes Umfeld und so. Wieso eigentlich diese Haltung.


    Außer daß es hier an deine Rechte geht. Auch die Alltagsituationen haben sich hier verändert.
    Beim Gang zum Supermarkt oder Centro Salud. Dein „Kumpel“ in der Bar, der über 40 Jahre in DE gearbeitet hat, reagiert anders. Usw...
    Demonstranten ziehen zur deutschen Botschaft, die von der Polizei geschützt wird.
    Das werden eher die Gründe im Zusammenhang sein. Man ist nicht mehr Sorglos und schiebt Dinge beiseite.
     
    #3 7. September 2012
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Einzug ins eigene Haus und Kaufnebenkosten

    Einzug ins eigene Haus und Kaufnebenkosten: [B]Der Einzug[/B] Nach dem Notartermin fahren wir sofort noch einmal zu „unserem“ Heim, um es endlich ganz in Besitz zu nehmen. Wir schlendern durch die Räume und planen grob, welche Möbel bleiben und welche ersetzt werden sollten. Es muss...
  2. Immobilienerwerb 'Checkliste vor Kauf'

    Immobilienerwerb 'Checkliste vor Kauf': [COLOR="Blue"][SIZE="4"][B]Immobilienerwerb 'Checkliste vor Kauf'[/B][/SIZE][/COLOR] Die Liste ist gedacht als "technische" Merkliste zur Beurteilung einer Immobilie - i.d.R. sind nicht immer alle Optionen erfüllbar bzw. es besteht kein Bedarf...
  3. Anwalt für Erbrecht

    Anwalt für Erbrecht: Ich brauche schnell einen Anwalt für Erbrecht und habe in Calpe eine Rechtsanwältin Susanne Erthal gefunden. Kannt sie jemand und kann sie jemand empfehlen?
  4. Hätte mal ne Frage

    Hätte mal ne Frage: [SIZE=3][FONT=Calibri][B]Ein Thema das sich mit allem möglichen befassen kann.[/B][/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri][B]Auch gleich wieder zu vergessen, - sicher – [/B][/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri][B]Ungereimtheiten verschiedener Art...
  5. "Kaffee & andere Genüsse"

    "Kaffee & andere Genüsse": [SIZE=3][FONT=Calibri]Mein Textilgeschäft um die Ecke wundert sich. Hab neue Ware gekauft einen prima Preis und Leistung.[/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri]Früher war alles klar, er kümmerte sich um seine Kundschaft und hat zu gutem Preis...
  6. Deutsche Rente jetzt beschränkt steuerpflichtig

    Deutsche Rente jetzt beschränkt steuerpflichtig: Nachdem deutsche Rentner mit ausschließlichem Wohnsitz in Spanien seit Novellierung des Doppelbesteuerungsabkommens DE-ES im Februar 2011 mit einem jährlich steigenden Prozentsatz ihrer Rente in D beschränkt steuerpflichtig sind, kann es für...
  7. Kommt Erfahrung von Wissen???

    Kommt Erfahrung von Wissen???: [SIZE=3][FONT=Calibri]Bei Fragen in Foren die sich mit Spanien befassen, wird immer eines mit Erwartung vorangestellt:[/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri]Das Wissen von langjährigen Residenten in ES, sowie auch von echten...
  8. SIM-Kartensperre entfernen

    SIM-Kartensperre entfernen: Moin! Für Anwendungen wie Alarmanlagen oder GPS-Finder für Autos braucht man entsperrte SIM-Karten, weil man keinen Entsperrcode eingeben kann. Ich hab zwei Abtelefonierkarten von Movistar, die ich damals schön auf meinen Namen angemeldet...
  9. La Garganta

    La Garganta: [SIZE=3][FONT=Calibri]Von Andalusien nicht die Nase voll, es gibt noch soviel zu erleben und bestaunen.[/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri]Aber doch mal dazwischen Extremadura / La Garganta [/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri]Ein Bekannter...
  10. española

    española: Passierte mir doch kürzlich bei meiner vorabendlicher Tapatour folgendes Fragt mich mein nebenstehendes zum Flirt bereites Homosapi „[B]Hola bist du española“ [/B] Sag darauf ordnungsgemäß und stolz „j[B]a ich bin española und dort...