Führerschein

Dieses Thema im Forum "Residenten in Spanien" wurde erstellt von Anibaldo, 13. April 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Anibaldo
    Anibaldo New Member
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Führerschein
    Guten Abend allerseits,

    ich hätte eine Frage bezüglich der Gültigkeit der deutschen Fahrerlaubnis in Spanien für Residenten. Man liest da ja immer ganz widersprüchliche Dinge. So viel ich weiß, muß der Führerschein seit 2004 nicht mehr umgetauscht werden, aber wie ist es mit der Prüfung der gesundheitlichen Tauglichkeit?

    Ich bin seit November 2006 Resident, und, wenn ich recht verstehe, gab es einmal eine Regelung, wonach der deutsche Führerschein des Residenten nach 5 Jahren zu verlängern sei. Dann wäre ich ja jetzt bald dran.

    Ich habe zwar kein Auto und fahre auch nie, wirklich nie Auto, aber es könnte ja einmal sein, dass man einen Mietwagen nehmen möchte, und da möchte ich nicht ohne gültige Fahrerlaubnis zirkulieren.

    Bin für jeden Rat dankbar.

    A.
     
    #1 13. April 2011
  2. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deutscher Führerschein

    Hallo, grüß Dich Anibaldo!
    Du hast ganz Recht, der deutsche Führerschein muss schon lange nicht mehr getauscht und seit einigen Jahren auch nicht mehr eingetragen werden (sofern kein Verkehrsdelikt vorkommt).
    In der Gültigkeit steht jedoch der deutsche Führerschein dem spanischen gleich. Das bedeutet, Du musst in genau den gleichen Abständen wie die Besitzer eines spanischen FS zum medizinischen Test.
    Vorschlagen würde ich jedoch, diesen Test nicht im FS eintragen zu lassen, sondern ihn in den FS zu legen und nur bei einer Verkehrskontrolle vorzuzeigen.
     
    #2 13. April 2011
  3. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Der Test wird inzwischen elektronisch an Tráfico weitergeleitet. Damit ist er dort registriert und man muss -eigentlich- keinen Nachweis mitführen.

    Bei Erneuerung eines spanischen FS wird inzwischen alles vom Centro de Reconocimiento Médico erledigt, man muss also nicht mehr deswegen extra in die Provinzhauptstadt fahren.

    Den FS bekommt man per Post zugeschickt.

    Damit stellen die Burschen sicher, dass sie auch Deine gültige Adresse haben, sollten sie Dir einen Liebesbrief schicken wollen. Schlaue Kerlchen, die Spanier.
     
    #3 13. April 2011
  4. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist aber blöd! Bis vor Kurzem konnte man den Test mitnehmen, so dass er gar nicht erst an die Trafico geleitet wurde.
    Mann oh Mann, Spanien wird auch immer moderner:cool:
     
    #4 13. April 2011
  5. Anibaldo
    Anibaldo New Member
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lieber Oricos, liebe Lilac,

    recht herzlichen Dank für Eure freundlichen und hilfreichen Antworten. Was heißt das aber nun konkret? Ich mache also diesen Gesundheitstest wann? Vor Ablauf der Fünfjahresfrist nach Beginn der Residencia, vermute ich. Und dann? Mache ich gar nichts? Wird das Gesundheitszeugnis wirklich automatisch an die DGT weitergeleitet? Oder muß ich eine Gestoría einschalten?

    Wäre super, wenn Ihr mir da noch weiterhelfen könntet!

    Beste Grüße aus Sevilla, der Stadt ohne Generalkonsulat,

    A.
     
    #5 13. April 2011
  6. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wann Du zum ersten Mal den Test machen musst, hängt von Deinem Alter ab.
    Soweit ich weiß alle fünf Jahre und ab dem 65. Lebensjahr alle zwei Jahre. Irgendwann dann jedes Jahr, aber ich weiß die Altersgrenze nicht.
    Um abzuklären, ob das Testergebnis wirklich automatisch weitergeleitet wird, würde ich einfach mal zur entsprechenden Praxis meines Wohnortes gehen und nachfragen. Machen musst Du den Test ja sowieso. Und ob er dann weiter geleitet wird oder nicht sagt Dir das Personal schon. Vielleicht klinkt sich Oricos noch einmal ein, um uns mitzuteilen, ob die automatische Weiterleitung nun für ganz Spanien zutrifft. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass plötzlich all die alten Praxen auf diese moderne Technik umgestellt sein sollen.
    Aber da hilft es wirklich nur, direkt nachzufragen. Dann hast Du die absolute Sicherheit.
     
    #6 13. April 2011
  7. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Ich kann nicht sagen, ob dieses Procedere in ganz Spanien und in jedem Centro so schon gemacht wird.

    Was Lilac Dir sagt, ist korrekt, Du musst also eigentlich alle zehn Jahre, bis Du 65 bist, zur Untersuchung. Logischerweise zählen diese jeweils zehn Jahre von der Ausstellung Deines Führerscheines an und Du musst zum ersten Mal zur Untersuchung, wenn die Zehnjahresfrist abläuft, innerhalb derer Du Deinen ständigen Wohnsitz nach Spanien verlegt hast.

    Ein Beispiel:
    FS-Inhaber wurde 1960 geboren und hat den FS Klasse 3 im Jahre 1978 erhalten.

    Der Inhaber wird 2025 65 Jahre alt.

    Der FS muss alle 10 Jahre "erneuert" werden, also 1988, 1998, 2008, 2018 und 2028. Dann muss der FS-Inhaber 2030 wieder zur Untersuchung, da er dann unter die Regelung fällt, dass er ab 65 alle fünf Jahre zur Untersuchung muss.

    Ist der FS-Inhaber seit 2005 in Spanien resident, hätte er 2008 zur Untersuchung gemusst und muss dies 2018 wiederholen.

    Die Zeitspanne hängt mit dem Alter des FS zusammen, nicht automatisch mit dem Alter des Inhabers.

    Dies ändert sich bei den "grossen FS", also LKW, KOM, Taxi etc. (heissen jetzt: BTP, C1, C1 + E, C, C + E, D1, D1 + E, D y D + E)

    Das führt aber im Moment sicher zu weit...

    Hab' ich Euch ausreichend verwirrt?
     
    #7 13. April 2011
  8. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man wohl sagen!

    Du schreibst, ab 65 alle 5 Jahre. Ist es nicht eher so: ab 65 alle zwei Jahre?
     
    #8 13. April 2011
  9. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Wer sagt denn das?

    Zwei Jahre gibt es gar nicht, sondern drei:

    El permiso de conducción de las clases BTP, C1, C1 + E, C, C + E, D1, D1 + E, D y D + E tendrá un período de vigencia de cinco años mientras su titular no cumpla los sesenta y cinco años y de tres años a partir de esa edad.

    El permiso de las clases restantes y la licencia de conducción, cualquiera que sea su clase, tendrán un período de vigencia de diez años mientras su titular no cumpla los sesenta y cinco años y de cinco años a partir de esa edad.

    Na?!
     
    #9 13. April 2011
  10. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Ich möchte noch dies hinzufügen:

    El permiso o licencia de conducción cuya vigencia hubiese vencido no autoriza a su titular a conducir y su utilización dará lugar a su intervención inmediata por la autoridad o sus agentes.

    Also, wenn man mit einem "abgelaufenen" FS erwischt wird, ist er weg und man wird so bestraft, als ob man gar keinen hätte.

    Immer gut zu wissen, auch wenn es sicher selten dazu kommt.
     
    #10 13. April 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Wie seid ihr auf spanien als wahlheimat gekommen?

    Wie seid ihr auf spanien als wahlheimat gekommen?: Ein weiterer Thread, um den es zu schade wäre, wenn er in den Tiefen des Archivs untergeht: [url]https://www.spanienforum.de/forum/spanien/allgemeines/wie-seid-ihr-auf-spanien-als-wahlheimat-gekommen.4903/[/url] Allerdings würde ich...
  2. Unser erstes Haus in Spanien

    Unser erstes Haus in Spanien: Die Kinder sind groß und haben eigene Familien und wir sind nicht geneigt, die nun vor uns liegenden, kostbaren Jahre als Babysitter für die lieben Enkelchen, beim Briefmarkensammeln oder im Schrebergarten zu verbringen. Wir möchten die...
  3. Handy oder Endi?

    Handy oder Endi?: Wir sind in dem Dörfchen Moraira an der Costa Blanca gelandet. Klein, aber fein. Als erstes fahren wir nach Moraira rein zum Einkaufen. Kleine Lebensmittelgeschäfte gibt es gar nicht mehr. Dafür kann man unter einigen Supermärkten wählen. Der...
  4. Wieso NIE - Nummer?

    Wieso NIE - Nummer?: Wir haben auf dem Weg zum Hafen ein Handy- Geschäft entdeckt und steuern dieses nun an. Die Auswahl ist riesig. Unsere Favoriten sind zwar nicht dabei, aber wir finden zwei sehr schöne Geräte desselben Herstellers – eines in Blau und eines in...
  5. Die Riesenschlange, und jetzt, der Führerschein?

    Die Riesenschlange, und jetzt, der Führerschein?: Gutan Abend, also letzte Woche habe ich endlich in Sevilla die Residencia beantragt und meine drei Stunden gewartet, bis ich endlich einen 'numero' bekam. Gerade die letzten zehn Meter bis zu diesem Zerberus in seiner ventanilla sind übrigens...
  6. Oficina de Extranjeros (Sevilla)

    Oficina de Extranjeros (Sevilla): Guten Abend allerseits. Wie mir gerade vom Ministerium für öffentliche Verwaltung mitgeteilt wurde, ist die ventanilla für EU-Bürger im Juli aus Sicherheitsgründen abgeschafft worden. Derzeit arbeite man daran, neue Räumlichkeiten für den...
  7. Zinserträge

    Zinserträge: Guten Tag allerseits, vor kurzem habe ich meine spanischen Zinserträge für 2006 überwiesen bekommen, dabei wurde automatisch der IRPF ans spanische Finanzamt überwiesen. Jetzt sehe ich, dass damit aber noch nicht alles abgegolten ist....
  8. Entrada en vigor 2 de abril del 2007 del Real Decreto 240/20

    Entrada en vigor 2 de abril del 2007 del Real Decreto 240/20: Guten Tag allerseits, kann mir jemand sagen, was es nun mit diesem neuen 'Certificado de Registro' auf sich hat? Meine Frau und ich haben die Tarjeta de Residencia im November beantragt, und einen Termin für den 17. Mai zum abholen der Tarjeta...
  9. Suche Gynäkologin in Sevilla

    Suche Gynäkologin in Sevilla: Also, meine Frau und ich haben DKV-Globality Privatversicherung mit freier Arztwahl. Nun bräuchten wir möglichst bald eine Gynäkologin/Geburtshelferin. Habe schon bei einigen bei uns in der Nähe CP 41003 angerufen, auch bei einer, die mir von...
  10. Führerschein

    Führerschein: Habt Ihr eigentlich den "deutschen" Führerschein behalten, als Ihr nach Spanien gezogen seit? Ich habe noch den Rosafarbenenen. Jetzt wurde mir beim Landratsamt geraten, den gegen einen Kartenführerschein zu tasuchen, aber nicht gegen einen...