Erfahrungen als Frau in Spanien ?

Dieses Thema im Forum "Residenten in Spanien" wurde erstellt von bäckersfrau, 7. Februar 2013.

Booking.com
Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast10367
    Gast10367 Guest
    Stimmt - sie lesen nicht. Sie drehen sich alles so hin wie sie es brauchen. Hätte mich auch mal interessiert wie es den deutschen Frauen so geht nach dem auswandern.
     
    #11 8. Februar 2013
  2. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    es geht mir gut- waere ich ein mann ginge es mir genauso gut:):)
     
    #12 8. Februar 2013
  3. Jam
    Jam New Member
    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich versteh jetzt auch nicht ganz...

    Es geht mir als Frau in Spanien genauso wie als Frau in Deutschland...
    Ich hab Freunde,Hobbys,Aufgaben.

    Worauf willst du hinaus ?
     
    #13 8. Februar 2013
  4. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    ich trage keine flamenco-kleider,nur weil ich in andalusien lebe:):):):)
     
    #14 8. Februar 2013
  5. imported_kay
    imported_kay New Member
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Algeciras
    Es wurde ein Link zu einem Artikel ueber die angeblich so hauefig vorkommene Gewalt gegenueber Frauen gepostet. Das ist es doch nicht am Thema vorbei, wenn man darauf antwortet. Wie schon geschrieben, haeusliche Gewalt gibt es hier auch nicht mehr als anderswo, nur eben mehr (falsch)Anzeigen wegen der perversen Gesetzeslage in Spanien. Im uebrigen sind die Maenner meist nicht mehr die Versorger, ganz im Gegenteil, viele Familien werden mittlerweile von den Frauen ernaehrt. Die Zeit des Macholandes Spanien ist vorbei!
     
    #15 8. Februar 2013
  6. Karina.M
    Karina.M New Member
    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich muss Imported_Kay absolut Recht geben.
    Die Spanier sind nicht die Machos, wie viele denken.
    Wir haben auch einen Freund aus dem Gefängnis abgeholt wo seine Frau ihn dank ihrer Falschaussage hin gebracht hat.
    Sie hat sich von ihrem Sohn Kratzer und blaue Flecken beibringen lassen und ist dann mit ihm zur Guardia Civil gefahren, die unseren Freund aus der Bar holte, wo er sich mit Freunden befand.......
     
    #16 8. Februar 2013
  7. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Die Gesetzelage ist sicherlich überholungsbedürftig was Gewalt gegen Frauen anbelangt. Und ja, da gehe ich mit wenn gesagt wird das Frauen das Gesetz zu unrecht ausnutzen und Männer in Bedrängnis bringen. Ist hier in LA nicht anders. Aber zu behaupten das Gewalt gegen Frauen in Spanien nicht mehr und nicht weniger auftritt als in anderen Ländern ist schlichtweg falsch.

    Wenn du das so schreibst, dann kannst du ja auch ganz gewiss den Begriff Macho erklären. :rolleyes:
     
    #17 9. Februar 2013
  8. estudiante
    estudiante New Member
    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist schon sehr interessant. In dem einen Land wird zu wenig getan, im anderen angeblich zu viel. Was wäre den eurer Meinung nach der richtige Umgang mit häuslicher Gewalt?
     
    #18 10. Februar 2013
  9. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    es ist schlimm das sich eheleute ueberhaupt pruegeln
     
    #19 10. Februar 2013
  10. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Es ist und bleibt schwierig zu beurteilen

    Eine schwierige Frage. Allein schon deswegen, weil man es gar nicht beurteilen kann, wenn man damit so gar nicht konfrontiert ist. Diese Gewalt lebt sich vor allem in bestimmten Kreisen aus. Nicht selten mit Drogen und Alkohol verbunden. Ich glaube auch nicht, dass es unbedingt sehr viel mehr Fälle geworden sind, sondern man fängt jetzt an darüber zu reden.

    Leider berichtet man auch in den Medien, dass immer wieder Männer vollkommen unschuldig verurteilt werden. Geradezu als Trend haben gewisse Damen erkannt, wie sie so an finanzielle Mittel rankommen können.

    Es ist und bleibt ein schwieriges Thema und man sollte es den Spezialisten überlassen. Ich kann da definitiv nicht mitreden.
     
    #20 10. Februar 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Als Frau alleine nach Spanien ausgewandert

    Als Frau alleine nach Spanien ausgewandert: Mich interessiert ob/wohin Frauen alleine oder mit Kind nach Spanien ausgewandert sind und wie es ihnen geht. Bin selbst Mutter und schon lange in Spanien - habe aber den Eindruck, dass sich gerade Frauen schwerer damit tun alleine...
  2. Zulassung Wohnwagen

    Zulassung Wohnwagen: Hallo liebes Forum! Ich habe mir in D einen kleinen Wohnwagen gekauft, der diese Tage nach Spanien gebracht wird. Hierzu meine Frage: Er hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 750Kg, -braucht er daher nur eine "Kopie" des Nummernschildes...
  3. Erhöhung der IBI

    Erhöhung der IBI: In der Gemeinde, in der wir unser Haus haben, wurde die IBI um satte 32 % erhöht. Wie sieht das in anderen Gemeinden aus ?
  4. Lebenmittel einkaufen

    Lebenmittel einkaufen: Hallo liebe Gemeinde Ich wollte mal Eure Meinung hören. Wo geht ihr Lebensmittel einkaufen? Corte Ingles? Mercadona? Carefour? Dia? Campo? Oder ein anderer Supermarkt? Wo ist es am günstigens? Wo ist die Qualität am besten?...
  5. Gemeldete Ausländern droht entfernen.

    Gemeldete Ausländern droht entfernen.: [SIZE=3][FONT=Calibri][B]Mijas - np. Das Nationale Statistikamt Spaniens (INE) hat herausgefunden, daß 14.000 in Mijas gemeldete Ausländer seit fünf Jahren nichts an ihren Meldedaten geändert haben. [/B][/FONT][/SIZE] [SIZE=3][FONT=Calibri][B]Das...
  6. Geldautomatensteuer

    Geldautomatensteuer: Hola, also so langsam wundert mich garnichts mehr. Es gibt eine Geldautomatensteuer in Spanien! Betrifft alle Geldautomaten die direkt zur Strasse gehen. Die Steuer wurde hier wohl gerade verdoppelt, von 250 Euro pro Jahr auf 500!...
  7. ich sage auch Hallo :-)

    ich sage auch Hallo :-): Hallo nun soll man etwas zu sich selbst sagen, fällt schwer, so auf Anhieb :) also ich bin nun fast 40 und erfülle mir jetzt einen Traum von mir und mache noch eine Ausbildung zur Bäckerin. Die Kinder sind nun so groß, das nun endlich ich...
  8. Vewirrung Recidencia

    Vewirrung Recidencia: Nun gibt es die ale Recidenicia ja nicht mehr und wir dachten es gibt gar keine mehr, da ja im EU-Raum leben und arbeiten kann wo man möchte, oder sehen wir das falsch ? nun dachten wir das es reicht wenn an eine N.I.E Nummer hat und sich dann...
  9. was braucht man für die spanische Staatsbürgerschaft ?

    was braucht man für die spanische Staatsbürgerschaft ?: Wir hatten vor ein paar Tagen eine Diskusion im Freundeskreis, es ging dabei um die Frage, ob es reicht in Spanien geboren worden zu sein um die spanische Staatsbürgerschaft zu bekommen ? also die deutsche Frau H geht mit dem deutschen Herr H...
  10. Wieso lebst Du oder willst du in Spanien leben ?

    Wieso lebst Du oder willst du in Spanien leben ?: Wieso lebst du in Spanien oder warum willst du nach Spanien um dort zu leben ? Wir möchten in Spanien leben, weil wir die Menschen mögen, das Essen, das Wetter, das Meer, weil wir Neues erleben wollen, weil uns in Spanien die Natur gefällt,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.