Der Ehrliche ist der Dumme ?!

Dieses Thema im Forum "Residenten in Spanien" wurde erstellt von Acacias37, 23. Mai 2012.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Der Ehrliche ist der Dumme ?!
    Der spanische Staat ist ja chronisch klamm und kann vermutlich jeden Euro gut gebrauchen.
    Einige meiner Nachbarn und ich zahlen brav jedes Jahr unsere Steuern mit dem beliebten Formular 210. Andere Nachbarn zahlen nicht und fühlen sich dabei den Steuerzahlern ziemlich moralisch überlegen. Dann muss man sich noch so unqualifizierte Sprüche anhören, man zahle schließlich die IBI und das würde doch wohl reichen und überhaupt bestünde für Ausländer mit Eigentum in Spanien keine Steuerpflicht.

    Jetzt bin ich hin- und hergerissen: Ich will meinen Nachbarn ja absolut nichts böses, aber es juckt mir in den Fingern, dem Finanzamt mal einen Tipp zu geben....

    Geht es Euch ähnlich oder bin ich die einizge, die "niederträchtige" Gedanken hegt....

    Stimmt es eigentlich, dass spätestens bei einem Eigentumsübergang (Verkauf/Erbschaft) geprüft wird, ob die Renta regelmäßig gezahlt wurde ?
     
    #1 23. Mai 2012
  2. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Tener cara!

    Dieses Kind hat sogar einen Namen: TENER CARA! Und darauf sind viele Spanier nicht nur stolz, es scheint sogar Teil ihrer Lebensphilosophie zu sein.
     
    #2 23. Mai 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Mai 2012
  3. HCA2
    HCA2 Active Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    cerca de Valladolid
    Ähnelt dieses Gefühl der moralischen Überlegenheit demjenigen, welches der Denunziant beim denunzieren empfindet?
     
    #3 23. Mai 2012
  4. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    das groesste schwein im ganzen land
    das ist und bleibt der denunziant:)
     
    #4 23. Mai 2012
  5. Karina.M
    Karina.M New Member
    Registriert seit:
    26. Dezember 2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und die, die den Staat ganz bewusst um viel Geld betrügen, sind keine Schweine?
     
    #5 23. Mai 2012
  6. cabra
    cabra Member
    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    provinz cadiz
    WIR ALLE sind der Staat!!
    Ganz egal, in welchem Land wir leben bzw. unseren Dauerwohnsitz haben!
    Moralisch überlegen ist wohl immer nur Derjenige, der brav seine Steuern und Abgaben bezahlt! Und wenn man dies tut, dann darf man auch ein gutes Gewissen haben!
    Wen wundert es denn, wenn Griechenland, Portugal, Spanien etc. pleite sind- wo die Leute nur selten Ihre gesetzlich vorgegebene Steuer bezahlen?
    Saludos - cabra
     
    #6 24. Mai 2012
  7. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Wir sind der Staat!

    Sehr schön formuliert. Dementsprechend kann man Deinen Satz auch anders formulieren:

    ... dies immer noch nicht begriffen haben.
     
    #7 24. Mai 2012
  8. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Nein, das wird jedenfalls nicht von offizieller Seite geprüft.

    Ab 2013 (also zum ersten Mal wieder in 2014 zu zahlen) wird die Vermögenssteuer wieder eingeführt.

    Auf den neuen Formular 210, welches ja diese Jahr eigentlich nur noch benutzt werden soll / darf, muss man ja seine Heimatadresse und Geburtsdatum und -ort angeben.

    Noch ist die Angabe der heimatlichen Steuernummer freiwillig, aber das kommt auch noch. Warum ist sonst das Feld schon drauf auf dem Formular?

    Die vernetzen sich immer mehr.

    Der Vorteil ist, dass man mit dem neuen Formular die Steuererklärung auch im Ausland machen kann und die Zahlung im Schengen-Raum per BIC und IBAN erledigen kann.

    Nur müsste das Formular halt einwandfrei funktionieren...und das tut es immer noch nicht.

    So ein Mist.
     
    #8 24. Mai 2012
  9. bernd125
    bernd125 New Member
    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    San Miguel del Salinas
    Ich gehöre auch zu den ( Dummen ) die immer Ihre Steuern bezahlen und bezahlt haben, ich frage mich nur ,bin ich der Intelligente oder der Dumme.?
    Jetzt bezahle ich auch noch die Steuern für die Griechen und sehr wahrscheinlich auch noch für Spanien und Portugal mit.
    Sollte man nicht mal ein Steuerboykott in Leben rufen, ist das was in Moment in Europa läuft noch gerecht.?
    Sollen wir Steuerehrlichen für die anderen die sich die Konten voll gemacht haben ,jetzt noch die Steuern bezahlen.??
    Denkt mal darüber nach. !!!
    :D:D:D
     
    #9 29. Mai 2012
  10. cabra
    cabra Member
    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    provinz cadiz
    Es geht hier nicht um "Intelligenz" oder "Dummheit".
    Wenn eine Demokratie funktionieren soll, dann geht es vielmehr um "Moral" und "Verantwortung".! (leider für sehr Viele ein Fremdwort!)
    Man kann nicht vom "Staat" jahrelang/jahrzehntelang Unterstützung fordern wenn man im Gegenzug jede Möglichkeit des Steuerbetruges sucht.
    KEINER bezahlt gerne Steuern, aber wenn JEDER seiner Pflicht nachkommen würde, dann könnten ALLE davon profitieren!
    Wir zahlen auch nicht "gerne" Steuern, Strom, Müllgebühr etc.., aber wir haben ein reines Gewissen wenn wir unsere Pflicht erfüllen. (und das ist bekanntlich ein gutes Ruhekissen!)
    Saludos -
     
    #10 30. Mai 2012
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Aiem

    Aiem: ¡Hola! Wir wohnen jetzt seit 4 Monaten in Lanzarote, und so allmählich haben wir alle Unannehmlichkeiten hinter uns. Nun hat uns der Alltag fest im Griff und wir haben ernste Befürchtungen, daß unsere Geschäftsidee nicht klappt. Kann mir...
  2. Internet Abmeldung fehlgeschlagen. HILFE! :)

    Internet Abmeldung fehlgeschlagen. HILFE! :): Hallo ihr lieben, ich komme grade aus dem Movistar shop in dem ich eigentlich meine Internetflatrate kündigen wollte... Ich war heute Mittag schon dort und wurde von dem Mitarbeiter gebeten, abends wieder zu kommen, da dann auch die Movistar...
  3. Problem mit Telefonica Router

    Problem mit Telefonica Router: Hallo Leute, ich hoffe, ich finde hier noch andere, die den Router inalámbrico von der Telefonica haben. Ich habe folgendes Problem: Habe die dazugehörige Software installiert, der Router funzt auch perfekt, so das ich ins Internet komme....
  4. Fristen

    Fristen: Hallo! Kann mir bitte jemand etwas über den Fritenlauf in Spanien sagen? Gilt auch hier, dass das Datum des Poststempels entscheidend ist oder gibt es andere Kriterien? Herzlichen Dank im voraus. speedysenior
  5. Seguridad social

    Seguridad social: Ich bin Rentner, als Residente von der BEK zur span. seguridad social "gewechselt worden " , ohne mein zutun. Bin aber trotzdem noch Mitgl. in der BEK Meine Frau war " autonomo " und hat bis Jahresanfang Ihre Beiträge bezahlt. Nun hat sie ihre...
  6. Buenos dias a todos

    Buenos dias a todos: Hallo zusammen. Ich bin neu hier im Forum und möchte mich Euch gerne vorstellen: Seit fast 40 Jahren reise ich nach Spanien, vorzugsweise an die Costa Dorada. Ich bin verheiratet, habe eine Tochter und 4 Katzen. In Deutschland leben wir im...
  7. Itv

    Itv: Ich möchte hier mal meine letzten Erfahrungen mit dem spanischen TÜV /ITV publik machen: Unser Auto musste im April zur Untersuchung, also vorher online einen Termin gemacht, an einem Tag um 12.15 Uhr mittags. "Unsere" ITV Station ist übrigens...
  8. Telefonica Festnetz Anschluß

    Telefonica Festnetz Anschluß: Wir haben seit unzähligen Jahren den ganz normalen Festnetzanschluß der Telefonica, ohne Internet, ohne jeglichen Schnickschnack. Blöderweise sind wir nur wenige Wochen im Jahr in Spanien in unserem Haus. Den Rest der Zeit zahle ich die...
  9. Altersgrenze für NIE

    Altersgrenze für NIE: Wie alt muss man sein, um eine NIE beantragen zu können ?
  10. Goldene Hochzeit

    Goldene Hochzeit: Tja, das war wohl nix. Heute haben Sofia und Juan Carlos goldene Hochzeit, aber da der Haussegen im Zarzuelapalast zur Zeit gewaltig schief hängt, sind alle Feierlichkeiten abgesagt worden. Dumm aber auch, wenn "mann" nicht nur Elefanten jagt,...
  11. Ehrliche Meinung

    Ehrliche Meinung: Horoskope können sich so oder so auswirken :wink: [img]https://spanienforum.de/data/userpix/327_Meinung_1.jpg[/img] Un saludo Morayma