Achtung Führerschein Neuregelung ab 15.1.2015

Dieses Thema im Forum "Residenten in Spanien" wurde erstellt von tobaro, 10. Dezember 2014.

Booking.com
  1. tobaro
    tobaro New Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Costa Blanca
    Achtung Führerschein Neuregelung ab 15.1.2015
    #1 10. Dezember 2014
  2. Valenciafan
    Valenciafan Member
    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    #2 10. Dezember 2014
  3. tobaro
    tobaro New Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Costa Blanca
    Als Resident musst Du bis 19. Januar Deinen Führerschein in Spanien registrieren, ansonsten bittet Dich die GC Traffico mit 400 Euro zur Kasse. Das ist das Gesetz.
     
    #3 11. Dezember 2014
  4. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Ich habe meine Residentschaft abgegeben, bzw nicht verlängert :-) ;) Die Nachteile haben überwogen, da das spanische Recht nationalistisch denkt und nicht EU-konform ist.
    So wird völlig außer Acht gelassen, daß viele Leute mehrere Wohnsitze innerhalb Europas haben und auch in den anderen Ländern ihren Pflichten nachkommen müssen.
    Da passt einiges nicht in Spaniens Gesetzen.

    LG
     
    #4 11. Dezember 2014
  5. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja leider und es bessert sich nichts. Viele sind ohnehin nur resident, weil sie ganzjährig in ihrem Haus wohnen wollen.
    Die Gleichstellung bei der Erbschaftssteuer müsste nun auch langsam mal im nationalem Recht erscheinen. Aber man hört und liest nichts davon.
     
    #5 11. Dezember 2014
  6. asesor
    asesor New Member
    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Denia / Alicante
    Bezüglich der Umsetzung des EUGH-Urteils zur Gleichbehandlung von Nichtresidenten bei der spansichen Erbschaftsteuer liegst Du leider falsch, Gata,

    Bereits im Ley 26/2014 vom 27. November 2014 findest Du unter "Disposición final tercera. Modificaciójn de la Ley 29/1987, de 18 de diciembre, del Impuesto sobre Suceciones y Donaciones" die gesetzlich vorgesehene Gleichbehandlung.

    Also, doch nicht alles so langsam wie manche meinen ....
     
    #6 14. Dezember 2014
  7. elcielo
    elcielo New Member
    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalucia
    es geht ja nicht um den bestandsschutz...du bekommst ja dann nur einen gleichwertigen spanischen. ( wobei meiner 3 mal geändert werden mußte weil gewisse klassen hier in spanien nicht existieren ) :)

    letztendlich geht es nur um die punkte denen du so entgehen könntest. dafür sind die strafen bedeutend höher mit einem deutschen fs
     
    #7 20. Februar 2015
  8. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Bzgl. der Vergabe von Strafpunkten können diese erfolgreich vor Gericht angefochten werden, wenn die Personalien des Beteiligten nicht im Moment der Übertretung festgestellt wurden (Radarfoto). Die Verkehrsbehörde erschien erst gar nicht mehr zu den entsprechenden Verhandlungen um sich die Blamage der richterlichen Zurehtweisun zu ersparen. Deshalb fiel ihr jetzt was ganz besonderes ein (erinnert mich an Schöppenstedt): ab sofort müssen alle Radarfallen gut sichtbar angekündigt werden. Zusätzlich soll die Polizei bei jedem trotz dieser Warnung ertappten Raser Drogen- und Alkotest durchführen.
    Unterm Strich wird den vehementen Rasern zugearbeitet, sie wissen nun ganz genau wo sie freie Fahrt haben und könen ihre teuren Radarwarner verschrotten.
     
    #8 20. Februar 2015
  9. KarLoy
    KarLoy New Member
    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Málaga
    Ich bin seit ein paar Tagen aus Spanien wieder zurück und irgendwie ist das Thema Führerschein bisher an mir vorbeigegangen ;).

    Infos dazu gibt es ja viele, aber so richtig kann ich das alles nicht verstehen. Die Deutsche Botschaft stellt da ein Infoblatt ins Netz... da schwillt mir der Kamm.

    Die schreiben u.a.:

    Deutsche Führerscheine ohne eine befristete Gültigkeitsdauer, deren Inhaber seit Inkrafttreten der EU-Richtlinie ihren Wohnsitz seit mehr als 2 Jahren in Spanien haben, unterliegen in Bezug auf Gültigkeitsdauer und Eignungstest den spanischen Rechtsvorschriften.
    Dies bedeutet, dass Inhaber von deutschen Führerscheinen, die ihren Wohnsitz vor dem 19. Januar 2013 nach Spanien verlegt haben und über einen unbefristeten Führerschein verfügen, diesen ab dem 19. Januar 2015 bei der zuständigen spanischen Straßenverkehrsbehörde (Jefatura de Tráfico) in einen spanischen Führerschein umtauschen müssen.
    Diese Regelungen treffen auch auf Personen zu, die neben ihrem spanischen Wohnsitz zusätzlich auch noch in Deutschland amtlich gemeldet sind.
    Ein freiwilliger Umtausch eines deutschen Führerscheins in einen spanischen Führerschein ist jedoch jederzeit möglich und wird von den deutschen Auslandsvertretungen für dauerhaft in Spanien wohnhafte Personen empfohlen.


    Wir wohnen in Deutschland und haben eine Wohnung (und ein Auto) in Spanien, die auf unseren Namen läuft, aber von der ganzen Familie als Ferienwohnung genutzt wird. Also haben wir in Deutschland und in Spanien einen Wohnsitz. Und jetzt sollen wir unseren (unbefristeten) deutschen Führerschein in einen spanischen umtauschen, damit wir ein paar Wochen im Jahr in Spanien fahren dürfen und den Rest des Jahres fahren wir dann mit einem spanischen Führerschein durch Deutschland bzw. Europa. Was ist das denn für ein Quatsch...?
     
    #9 21. Februar 2015
  10. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    @KaLoy: Die Auseinandersetzung mit dem in im letzten Absatz Deines Eintrags ewähnten Problems ist m.E. der beste Weg, Spanien und die Spanier (irgendwann mal) zu verstehen. Mir ist dies auch nach über 50 Jahren ständigen Aufenthaltes in diesem Land bisher nicht vollständig gelungen und ich habe auch jede Hoffnung in dieser Richtung aufgegeben. Wenn irgendjemand sagte, Spanien hat 100.000 Gesichter, ist das m.E. noch untertrieben. Aber ich habe mir das beste davon ausgesucht und ignoriere (bzw. verachte) den Rest einfach.
     
    #10 21. Februar 2015
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Privatpolizei - Policia municipal - polizia civil

    Privatpolizei - Policia municipal - polizia civil: Hallo! Kann mir jemand den Unterschied zwischen policia municipal und policia civil erklären? Desweiteren habe ich von meiner Arbeitsstelle eine Karte bekommen, die "Asegurado en Póliza" mit meiner persönlichen Nummer. Dies soll die policia...
  2. und Achtung !!

    und Achtung !!: nicht vergessen , seit heute greift das neue datensicherungsgestzt in der eu alle versendeten sms, mms, emails usw werden auf eigens dazu eingerichteten servern gespeichert. um in zukunft kriminellen, toreroristischen, o.ä aktivitäten....
  3. Wechsel Non-Residenten zu Residenten

    Wechsel Non-Residenten zu Residenten: Wir haben eine Spanien-Immobilie in 2005 erworben und auch die Escritura dafür abgewickelt. Anfangshaben wir, wie vom Immobilien-Verkäufer vorgegeben, die "Impuesto sobre el Patrimonio y sobre la Renta de no Residentes", Modelo 214, bezahlt....
  4. Hallo Liebe Spanienfreunde!

    Hallo Liebe Spanienfreunde!: Wie steht es mit der Möglichkeit die Häuser in Spanien und Deutschland (Falls jemand wieder zurück nach Deutschland möchte) zu tauschen. Ist vielleicht auch eine Möglichkeit ohne großartige Beteiligung eines Maklers an Häuser zu kommen. Unser...
  5. Ausweis abgelaufen, Konsulat - Probleme in Deutschland?

    Ausweis abgelaufen, Konsulat - Probleme in Deutschland?: Hallo, ich bin neu hier im Forum aber nicht mehr ganz so neu in Spanien. Seit 3 Jahren bin ich schon hier und habe mir vieles Aufgebaut, nachdem ich Deutschland verlassen habe. Aber nun ist das Problem mein Pass ist abgelaufen, nun ich...