Tomaten-Melonen-Salat

Dieses Thema im Forum "Spanische Küche & Restaurants" wurde erstellt von Gast8535, 25. August 2011.

Schlagworte:
  1. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.075
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Ich würde sherrytomaten nie schälen, aber wenn, dann überbrüht man sie mit heissem Wasser und kann dann die Schale gut abpellen, wie bei normalen Tomaten auch.

    Eiswasser nicht vergessen.

    Ich schaue auch keine Kochsendungen, ist ja meistens eh nur Quatsch.
     
    #11 25. August 2011
  2. Anzeige
     
  3. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Ich hab eigentlich immer grobes Salz im Hause für die papas arrugadas oder Fisch.

    Aber in letzer Zeit nehme ich es mehr und mehr zum würzen, es schmeckt viel intensiver.
     
    #12 25. August 2011
  4. Gata
    Gata Active Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.242
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich würde es gern, aber wenn es meinen Männern nicht schmeckt, muss ich es allein essen. Das ist immer mein Problem - ich probiere gern etwas aus, aber meist wird es mehr als ein Schüsselchen und dann muss ich ran oder der pongotodo, und das ist dann schade.:(
     
    #13 25. August 2011
  5. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Mein Olschi probiert zwar gerne mal etwas verrücktes, neues aber einfach mal gute Hausmannskost, da bleib ich drauf sitzen.

    Vor kurzen hab ich mal einen ensalada de garbanzos gemacht, da hat er zugeschlagen.
     
    #14 25. August 2011
  6. Gast8535
    Gast8535 Guest
    Hallo,

    mach es oft für nur für mich. Ein Rest Melone (Oft nur den Rest am Rand, da sind schon mal keine Kerne ,Mann und Kind essen nur das vermeintlich Gute in der Mitte :D)reicht und dann eben mit den Gewürzen etwas probieren.

    Gruß schraube

    PS.: Der "Rest" ist auch nur auf dem Foto.
     
    #15 25. August 2011
  7. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Schraube, ich habe einen Zitronenpfeffer entdeckt....., ich kann nicht mehr ohne. g
     
    #16 25. August 2011
  8. mäx
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Was sind dann papas arrugadas:rolleyes:

    Liebe Grüße,
    Inka:)
     
    #17 25. August 2011
  9. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Eine Kartoffelsorte. Kartoffeln mit Falten.

    Es sind aber eher Grübchen.
     
    #18 25. August 2011
  10. Gast4607
    Gast4607 Guest

    Mmmmmhhh, sicher sehr lecker !! :)
     
    #19 26. August 2011
  11. Gast8535
    Gast8535 Guest
    @Traveller
    Ja ist er. Das Rezept stand vor einigen Jahren in der CBZ, welches ich jedoch etwas abgewandelt habe.
     
    #20 26. August 2011
  12. Anzeige