Stierhoden

Dieses Thema im Forum "Spanische Küche & Restaurants" wurde erstellt von marmota, 16. Juni 2006.

Booking.com
  1. marmota
    marmota New Member
    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Stierhoden
    Hola,

    suche spanische Rezepte für Stierhoden.

    @Morayma: Hast Du da nicht was in Deiner Sammlung?

    Und überhaupt: wonach schmecken die eigentlich?


    Danke Euch
    marmota
     
    #1 16. Juni 2006
  2. "corazón"
    "corazón" New Member
    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    #2 17. Juni 2006
  3. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Ja, sind wohl eßbar und sollen angeblich die Potenz fördern.
     
    #3 17. Juni 2006
  4. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Im Chefkoch gibt es folgendes Rezept: Goldbällchen (Bolitas de oro)

    Ist doch eine viel freundlichere Bezeichnung! :D
     
    #4 17. Juni 2006
  5. mecmar
    mecmar New Member
    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Navarra
    Das Gericht mit den Hoden heisst "criadillas". Sie können auch vom Schaf oder Rind sein ....

    Und hier was Lustiges:

    Cojones de toro
    Un turista extranjero va a un restaurante y pide la carta, ve CRIADILLAS. Le pregunta al camarero:
    - ¿Qué ser esto?
    El camarero le responde:
    - Es un plato digno de reyes, de excelente sabor, son los cojones de un toro que matan en la Plaza los toreros.
    El turista convencido los pide, y pasando los primeros minutos de repugnancia los encuentra exquisitos.
    Al dia siguiente, va al mismo restaurante, y vuelve a pedir criadillas, pero esta vez ve que son mucho más pequeñas, y llama al camarero:
    - ¿Por qué ser criadillas pequeñas hoy?
    El camarero responde:
    - No siempre el toro lleva la peor parte.
     
    #5 17. Juni 2006
  6. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante
    Hola Marmota,

    Stierhoden schmecken ungefähr so wie Kalbsbries, nur etwas kräftiger.

    Ich würde criadillas u.a. so zubereiten:

    Für die Stierhoden Salzwasser mit je einem guten Stück Möhre, Petersilienwurzel, Selleriestange, Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen 1 TL bunter Pfefferkörner 1, Lorbeerblatt 1-2 Zweige Thymian und Petersilie aufkochen. Die Stierhoden säubern und in der Brühe bei kleiner Flamme 20-30 Min ziehen lassen (nicht kochen!).

    Stierhoden in der Brühe etwas abkühlen lassen. Herausnehmen und die Haut entfernen. Die Stierhoden in Scheiben schneiden. Nacheinander in zerschlagenen Ei und Semmelbröseln wälzen. In heißem Olivenöl von beiden Seiten knusprig braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit einer Schnittlauch- oder Salbeisauce servieren.

    Für die Schnittlauchsauce 1 Bund Schnittlauch mit der Schere in kleine Röllchen schneiden. 100 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Darin die Schnittlauchröllchen 3-4 Min. erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Zitronensaft würzen.


    Für die Salbeisauce 5-6 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 2-3 ungeschäslte Knoblauchzehen mit enem Messer etwas breit drücken. Ins öl geben und 4-5 Min. mitbraten. Eine handvoll frischer Salbeiblätter ins Öl geben und 1-2 Minuten fritieren. Mit Salz und etwas Zitronensaft beträufeln und sofort servieren.

    ¡Que aproveche!

    Morayama
     
    #6 17. Juni 2006
  7. Bea
    Bea New Member
    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Conil
    Interessantes Rezept.

    Irgendwie hätt ich da ne Hemmschwelle reinzubeissen. 8)
    Hört sich auf jeden Fall lecker an.
     
    #7 21. August 2006
  8. Uli
    Uli New Member
    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein / Main Hessen
    Du musst ja bei so'nem Biss nicht unbedingt an Deinen Freund denken :lol:

    Uli
     
    #8 21. August 2006
  9. Moganera
    Moganera Member
    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Also wirklich, Uli! Vielleicht sollte sie besser an einen Feind denken, dann fällt das Reinbeißen leichter! :twisted:

    Saludos y buen apetito!
    Moganera
     
    #9 21. August 2006
  10. Bea
    Bea New Member
    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Conil
    Gracias :mrgreen:
     
    #10 22. August 2006
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Olivenernte

    Olivenernte: heute haben wir unser erstes "Olivenfest" gefeiert und etwa 50 Kg. geerntet. Es war sehr unterhaltsam, mit Musik Schinken und Wein jetzt taucht aber die Frage auf "was machen wir mit den Aceitunas ? Manolo, mein Nachbar und Erntehelfer, will...
  2. Quallenplage

    Quallenplage: Hallo Freunde, mache mal ein neues Thema auf, weil mir die Quallen unter den Schillerlocken zu sehr "untergehen". Ich denke nämlich, dass mit Beginn der Hauptreisezeit, dieses Thema uns noch weiter beschäftigen könnte. Der Erste-Hilfe-Tipp...
  3. Cocina tradicional malagueña

    Cocina tradicional malagueña: Buchtipp: [size=7]Traditionelle Küche aus Málaga[/size] Wer in der Provinz [i]Málaga [/i]wohnt hat ab nächsten Sonntag die Möglichkeit mit der Tageszeitung [url=http://www.diariosur.es][b][u][color=darkblue]SUR[/color][/u][/b][/url] die...
  4. Schneechaos?

    Schneechaos?: Hola! Habe ich da richtig gehört, dass es an der Küste ordentlich geschneit hat und in Almeria ein Dach unter der Schneelast eingestürzt sein soll gestern??? Wie geht Ihr denn damit um? Kann man überhaupt Schneeschaufeln in den...
  5. FELICES PASCUAS

    FELICES PASCUAS: [b][color=red]Ich wünsche Euch allen Frohe Ostern! ¡Os deseo Felices Pascuas a todos![/color][/b] marmota PS: @alle Dolmetscher: hatte gestern eine "Belehrung" von einem Galizier, der meinte, dass Felices Pascuas falsch sei, man sage...
  6. Machaguito

    Machaguito: Hola, beim durchstöbern älterer reisenotizen fand ich eine serviette, auf der machaguito ( richtig geschrieben ?) notiert war. Da es sich um eine serviette handelt, nehme ich an, es könnte was mit essen oder trinken zu tun haben. Auch die...
  7. Neue spanische Internetseiten

    Neue spanische Internetseiten: Hallo Freunde, es gibt seit ein paar Tagen einen spanischen Kultursender im Internet unter [url]http://www.cervantestv.es[/url] und ein Internetportal für die spanische Sprache unter [url]http://www.wikilengua.org[/url]. marmota
  8. "spanische" Produkte

    "spanische" Produkte: Hola, hab mich gestern beim Einkaufen mal wieder aufgeregt... ich weiss ja nicht, ob Ihr auch so Etiketten-Leser seid um zu wissen, was Ihr kauft und was da drin ist? Eigentlich wollte ich mal wieder so typisch spanische Produkte wie grünen...
  9. 4:1

    4:1: Muss ich grad mal loswerden: EM 2008 find ich gut :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: marmota
  10. Weine...

    Weine...: Hola, da wir vom Tierschutz über was-weiss-ich beim Wein gelandet waren, verlagere ich das mal hierher. Je mehr ich mich mit dem Thema Wein in Spanien bzw. Andalusien beschäftige, desto spannender finde ich es - und desto lieber trinke den Wein...