Das ultimative Gyrosrezept?

Dieses Thema im Forum "Spanische Küche & Restaurants" wurde erstellt von Biggi, 17. Februar 2020.

Booking.com
  1. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    43
    Das ultimative Gyrosrezept?
    Hallo,seit Jahren ärgere ich mich darüber was hier in Spanien als Gyros angeboten wird,In den Supermärkten als überwürztes Pressfleisch,in den Pommesbuden als undefinierbares Geschabsell,.Für 2-3 Portionen lohnt es sich auch nicht eine Gyrosspiess zu stecken.Nun habe ich von einem Griechen ein spanisch angepasste Rezept bekommen.Wer es mal probieren möchte? Pro Person:200 g Schweinenacken oder Rinderhüfte oder Seidentorfu ,2 grosse Zwiebeln,1 grosse rote Paprikaschote.Schwarzen Pfeffer-Paprika ahumado-Paprika süss-Basilicum-Petersilie-Oregano-und wenn vorhanden etwas Fenchelsaat und wichtig gutes Olivenöl.Zuerst das Fleisch in 2 cm Streifen schneiden,mit den Gewürzen und Olivenöl marinieren,danach die Paprika und die Zwiebeln in 2cm Streifen schneiden beides getrennt in der Pfanne ca.8 Minuten andünsten beide getrennt warmhalten,danach das Fleisch scharf anbraten ca10Minuten,danach Paprika und Zwiebel zugeben und alles heiss werden lassen.Hat mir echt gut geschmeckt und ich weiss was ich esse
     
    #1 17. Februar 2020
    Acacias37 und MVR1 gefällt das.