Wieso eigentlich immer in die Sonne ?

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben und Arbeiten in Spanien" wurde erstellt von elmolinero, 11. August 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Gast10281
    Gast10281 Guest
    Ja biggili, das ist wohl richtig. Aber dieser deutsche Sommer war schon ganz schön heftig.

    Ich habe davon nur eine Woche im Juni mit bekommen. Aber mir haben die Regenschauer und 14 Grad gereicht.

    Malinda
     
    #31 18. September 2011
  2. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nun hört auf von Regen zu schreiben, es bewölkt sich schon.:eek:
     
    #32 18. September 2011
  3. biggili
    biggili New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Flensburg
    siehste das kommt davon wenn man so über die Hitze meckert :unschuldig: :D........
     
    #33 18. September 2011
  4. syldron
    syldron New Member
    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich fand es teilweise sehr interessant, dieses Thema hier zu lesen. Dass Leute des Wetters wegen auswandern wollen, finde ich eigentlich unglaublich.

    Ich habe auch viele andere Themen gelesen, die von Auswanderungswilligen gestartet wurden. Ich muss dazu sagen, dass ich selbst seit 12 Jahren im Ausland lebe und auch dadurch viel mit Anfragen zu dem Thema zu tun hatte (aber eben nicht Spanien betreffend), nur so eine massiv angehäufte Blauäugigkeit wie bei erschreckend vielen Anfragen hier, das ist mir noch nicht untergekommen. Gut, das sind dann auch meist Leute, die ihr naives Anliegen vortragen, und nachdem sie nach drei, vier Antworten erhalten haben, die nicht so klingen wie erhofft, sich nie wieder melden.

    Ich weiss nicht, wer auswandern will, weil er sich schöneres Wetter erhofft, der kann in seinem Leben noch keine wirklichen Probleme gehabt haben.

    Gerade wenn man sich die aktuellen Nachrichten über Spanien anhört, dann sollte man meinen, dass kaum einer auf die Idee kommen kann, eine auf normaler Arbeit beruhende Auswanderung nach Spanien könne funktionieren. Also eigentlich überrascht es mich, dass überhaupt Menschen gibt, die noch im Berufsleben stehen und auf den wirtschaftlichen Ertrag ihrer Arbeit angewiesen sind, nach Spanien auswandern wollen.
     
    #34 1. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Februar 2013
  5. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    wo lebst du denn?
     
    #35 1. Februar 2013
  6. syldron
    syldron New Member
    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da, wo man die europäische Krise nur vom Hörensagen kennt - in Norwegen.:)
     
    #36 1. Februar 2013
  7. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    da kenne ich noch jemanden aus einem anderen forum, der dort lebt.bestimmt keine schlechte wahl-besonders wenn man noch im arbeitsleben steht.zum glueck musste ich das nicht beruecksichtigen- sonst waere ich in spanien laengst verhungert:):)
     
    #37 1. Februar 2013
  8. syldron
    syldron New Member
    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hei,

    das stimmt wohl. Ich verdiene hier das dreifache von dem, was ich im gleichen Beruf in Deutschland verdienen würde. Ok, natürlich sind hier auch die Kosten höher, ich würde sagen um ca 60%.

    In Spanien wär ich arbeitslos ohne jede Chance... ich finde es furchtbar, was gerade in Europa passiert, vor allem wenn man bedenkt, was alles Hand in Hand mit der Krise einhergeht. Beispiel steigende Suizidrate.

    Und eine Besserung sehe ich nicht kommen, im Gegenteil. Ich denke, dass es von einem Land auf das nächste übergreifen wird. In Norwegen werden wir auch nicht verschont bleiben, unser Regierungschef hat es so ausgedrückt: "Wir werden den Untergang der Titanic vom Oberdeck aus betrachten."
     
    #38 1. Februar 2013
  9. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    hat norwegen eigentlich den euro?
     
    #39 1. Februar 2013
  10. syldron
    syldron New Member
    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Norwegen ist nicht mal in der EU...:)
     
    #40 1. Februar 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. was heisst Ausbildung auf spanisch

    was heisst Ausbildung auf spanisch: wie sagt man eine ausbildung machen in spanisch? was heisst überhaupt Ausbildung auf spanisch??
  2. Wieso tun sie das?

    Wieso tun sie das?: Hallo! Ich sehe hier immer Gruppen von Jugendlichen singend durch die Strassen laufen, die darauf warten, dass die Leute von ihren Balkonen Wassereimer über sie auskippen. Wieso tun die das? Sandra
  3. Friseur in Calpe gesucht.

    Friseur in Calpe gesucht.: Hallo, meine Frau fliegt im Juli nach Spanien und bleibt fuer ein paar Tage bei ihrer Freundin. Sie war im letztes oder vorletztes Jahr bei einem Friseur in Calpe und moechte dort wieder hin. Sie weiss aber nicht mehr genau, wo der Salon war. Der...
  4. Deutschsprachiger Allgemeinarzt in Sevilla?

    Deutschsprachiger Allgemeinarzt in Sevilla?: Gibt es einen deutschsprachigen Allgemeinarzt in Sevilla? Kann jemand einschätzen, ob es dafür Bedarf gibt?
  5. Haushaltsauflösung Nähe Barcelona

    Haushaltsauflösung Nähe Barcelona: Wir leben in Deutschland und haben nach einem Hausverkauf einen kompletten Haushalt mit vielen wirklich gut erhaltenen Sachen in Spanien aufzulösen. Gibt es Firmen, die - ähnlich wie in Deutschland - solche Dienste übernehmen oder hat jemand eine...
  6. Versicherungen: Hausrat, Haftpflicht und Krankenversicherung

    Versicherungen: Hausrat, Haftpflicht und Krankenversicherung: Hallo Boardies, habe etwas recherchiert und nun noch einige Fragen: [b] 1 Haftpflicht:[/b] 1.1 Welche H-Versicherungen sind empfehlenswert in Spanien und auf was gilt es zu achten? 1.2 Was kostet eine HV in Spanien? [b]2 Hausrat[/b]...
  7. Anerkennung meiner Ausbildung in Spanien

    Anerkennung meiner Ausbildung in Spanien: Das hatte ich mir eigentlich etwas leichter vorgestellt! :roll: Ich dachte, daß in Spanien meine in Deutschland abgeschlossene Berufsausbildung zur Industriekauffrau vor der Industrie- und Handelskammer anstandslos anerkannt würde....