Wieso eigentlich immer in die Sonne ?

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben und Arbeiten in Spanien" wurde erstellt von elmolinero, 11. August 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich kann das gut verstehen und freue mich auch 2Wohnsitze zu haben.
    Es klingt fast paradox, aber ohne die Aussicht jederzeit zurück nach D zu können, könnte ich gar nicht relaxen und die Sonne geniessen.
    Ich werde häufig von Spaniern gefragt, warum ich zurück fahre, Spanien sei doch so schön und meist schönes Wetter, etc. Ich sage dann, dass ich in D meine Familie habe und dass ich auch gern in D lebe.
    Das akzeptieren sie sofort, besonders den Familienaspekt.
     
    #21 12. September 2011
  2. elmolinero
    elmolinero New Member
    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bauarbeiten in Calpe

    Moin Oricos,
    sag mal bist Du permanent online ?
    Danke fuer die Antwort und auch von mir,verspaetet, Gruss zurück(Harley).
    Die Bauarbeiten in der La Nina sind doch schon 2007 nach dem Unwetter begonnen worden. Es ist doch geplant, den Kanal zu überdeckeln und oberhalb Lokale anzusiedeln !?
    Ich kann begreifen, dass die Arbeiten im 4. Jahr immer noch nicht abgeschlossen sind. Und das in den Sommermonaten !
    Wieso kommt mir das so bekannt vor ?
    Gruss aus Hamburg.
     
    #22 12. September 2011
  3. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    Nee, permanent online nicht, aber ich schau halt immer mal wieder rein, wenn ich im Büro oder daheim bin. Ich hab den PC ja eh an, da ich hauptsächlich mit dem Ding arbeite.

    Ja, La Niña ist eine "Never-Ending-Story". Als ich vor 15 Jahren in Calpe lebte, haben sie ja schon an ihr gebaut.
     
    #23 12. September 2011
  4. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    Genauso ist da auch bei uns. Komisch, wenn man öfter längere Zeit weg war, wird einem "zu Hause" manches sogar erst richtig wertvoll. Man nennt so etwas, glaube ich, Verknappungseffekt. Neulich habe ich zuhause mein Auto in die Werkstatt gebracht und nach Hause dann nach langer Zeit mal wieder einen Fußweg quer durch die Heimatstadt gegönnt. Die malerische Fachwerkhauszeile, dahinter das altehrwürdige Münster, wann hab ich sie früher das letzte Mal bewusst wahrgenommen? Aber ich kann natürlich überhaupt nicht mitreden, wie das ist, wenn man sich in Spanien beruflich behaupten muss.
     
    #24 12. September 2011
  5. Gast10281
    Gast10281 Guest
    Rainer, manchmal muss man erst von zu Hause weg gehen, um zu erkennen, wie schön man es eigentlich dort hat.

    Und du weißt ja: Die Seligkeit liegt immer am anderen Ufer..........

    Malinda
     
    #25 12. September 2011
  6. biggili
    biggili New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Gut ich muß dann wohl auch mal unbedingt weg von zu Hause .....seit Monaten regnet es :eek: wir haben ein schönes Haus mit schönem Garten und ich sitze den ganzen Sommer nur drinnen :sauer: hab sicher schon Vitamin D Mangel :o die Fenster soll ich streichen geht nicht weil zu feucht der Garten explodiert vom vielen Wasser ..... Leute wer tauscht mit mir :thunder: boooo wenn wir die Mengen im Winter als Schnee bekommen:eek: ja leider ist das mit dem Auswandern nicht mal eben so gemacht sonst würde ich sofort mein Köfferchen packen:D aber im August bin ich wieder da Spanien::daumen:
     
    #26 18. September 2011
  7. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,
    so ein extrem nasser Sommer ist doch die Ausnahme!
    Ich fands in Spanien dieses Jahr extrem heiss, das fing schon im Juni an.
    Meinst du wirklich, das wäre angenehmer? Vitamin D -Mangel bekommst du hier übrigens auch, weil du aus der Sonne flüchtest.
    Also, perfekt ist beides nicht. Mal 4 Wochen Urlaub sind natürlich etwas Anderes.
    Ich freue mich jedenfalls auf deutschen Herbst.::daumen: , egal wie das Wetter ist.
    Mein Sohn sagte die Tage, er hätte schon geheizt,:eek: und ich klebe hier in E auf meinem Stuhl fest.
     
    #27 18. September 2011
  8. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    um vitamin D mangel zu bekommen braucht es schon etwas mehr als einen verregneten deutschen sommer,aber :ich habe den juli und august fast den ganzen tag in der bude gehockt mit heruntergezogenen schalosien und laufender klimaanlage,weil die hitze tagsueber fast unertraeglich war:eek:
    zuviel sonne ist auch nicht das wahre:):)
     
    #28 18. September 2011
  9. Gast10281
    Gast10281 Guest
    @biggili, der Sommer in diesem Jahr hat die Deutschen sicher arg gebeutelt.
    Aber wie Gata und Regenbogenhexe schon gesagt haben, hatten wir es hier so unerträglich heiß, dass es dazu führte, dass man sich nur noch im Haus aufgehalten hat.
    Und bei mir sinkt mein eh schon sehr niedriger Blutdruck bei so großer Hitze noch weiter.

    So gesehen, war es trotz, des für Deutschen tollen Wetters hier; dann doch wieder nicht so toll.............

    Freue dich auf deinen Urlaub hier, dann kannst du diesen Sommer zumindest noch mit Sonne abschließen.

    Malinda
     
    #29 18. September 2011
  10. biggili
    biggili New Member
    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Flensburg
    mein nächster Urlaub ist leider erst im August 2012 :( .. nun ja ich soll man nicht klagen wegen des blöden Regens andere Menschen sind schlimmer dran mit den ganzen Katastophen...
     
    #30 18. September 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. was heisst Ausbildung auf spanisch

    was heisst Ausbildung auf spanisch: wie sagt man eine ausbildung machen in spanisch? was heisst überhaupt Ausbildung auf spanisch??
  2. Wieso tun sie das?

    Wieso tun sie das?: Hallo! Ich sehe hier immer Gruppen von Jugendlichen singend durch die Strassen laufen, die darauf warten, dass die Leute von ihren Balkonen Wassereimer über sie auskippen. Wieso tun die das? Sandra
  3. Friseur in Calpe gesucht.

    Friseur in Calpe gesucht.: Hallo, meine Frau fliegt im Juli nach Spanien und bleibt fuer ein paar Tage bei ihrer Freundin. Sie war im letztes oder vorletztes Jahr bei einem Friseur in Calpe und moechte dort wieder hin. Sie weiss aber nicht mehr genau, wo der Salon war. Der...
  4. Deutschsprachiger Allgemeinarzt in Sevilla?

    Deutschsprachiger Allgemeinarzt in Sevilla?: Gibt es einen deutschsprachigen Allgemeinarzt in Sevilla? Kann jemand einschätzen, ob es dafür Bedarf gibt?
  5. Haushaltsauflösung Nähe Barcelona

    Haushaltsauflösung Nähe Barcelona: Wir leben in Deutschland und haben nach einem Hausverkauf einen kompletten Haushalt mit vielen wirklich gut erhaltenen Sachen in Spanien aufzulösen. Gibt es Firmen, die - ähnlich wie in Deutschland - solche Dienste übernehmen oder hat jemand eine...
  6. Versicherungen: Hausrat, Haftpflicht und Krankenversicherung

    Versicherungen: Hausrat, Haftpflicht und Krankenversicherung: Hallo Boardies, habe etwas recherchiert und nun noch einige Fragen: [b] 1 Haftpflicht:[/b] 1.1 Welche H-Versicherungen sind empfehlenswert in Spanien und auf was gilt es zu achten? 1.2 Was kostet eine HV in Spanien? [b]2 Hausrat[/b]...
  7. Anerkennung meiner Ausbildung in Spanien

    Anerkennung meiner Ausbildung in Spanien: Das hatte ich mir eigentlich etwas leichter vorgestellt! :roll: Ich dachte, daß in Spanien meine in Deutschland abgeschlossene Berufsausbildung zur Industriekauffrau vor der Industrie- und Handelskammer anstandslos anerkannt würde....