Wieso eigentlich immer in die Sonne ?

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben und Arbeiten in Spanien" wurde erstellt von elmolinero, 11. August 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. carolinafh
    carolinafh New Member
    Registriert seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Valladolid
    die chinos

    Also da kann ich nur für die Familie meines Freundes sprechen, aber wie es auch im Freundeskreis aussieht, kauft man hier regionale Produkte. Jedes Lebensmittel hat die Qualität aus bestimmten Regionen. Wir in Kastillien und León kaufen Lebensmittel aus Kastillien und León und nicht aus anderen autonomen Regionen Spaniens.Das ist vielleicht bei Äpfeln aus Asturien und bei Orangen aus Valencia und bei Cava aus der Region Barcelona anders. Ausländische Lebensmittel sind nicht interessant, solange es ein ähnliches Produkt aus Spanien gibt. Ich brauchte Amaretto Likör für einen Kuchen. Mein Freund besorgte mir diesen, nachdem ich vergeblich in Supermärkten suchte, keinen fand, und ihm dann sagte, dass wir am Axxxx der Welt wohnen, mitten in Valladolid. Einen Tag später kaufte er dann einen spanischen Likör, der natürlich viiiiiel besser schmecken sollte, als das Orginal aus Saronno ;) . Der Verkäufer meinte, das wäre ein spanischer Amaretto :D. Das war ein leckerer Likör, allerdings weit vom Geschmack des Orginals entfernt. Dieses erlebe ich täglich mit anderen Dingen. In Deutschland international Bekanntes kennt man hier nicht, weil es nicht aus Spanien kommt. Letzte Woche sprach ich über Paul Bocuse und dessen Kochkünste. Kennt man hier nicht, weil die besten Starköche natürlich aus Spanien/Asturien kommen.Dessen Namen ich noch nie gehört hatte. Und so könnte ich die Liste endlos weiterführen. Achja. In einem grossen Möbelhaus wollte ich die Rechnungssumme unserer neuen Möbel von meinem
    deutschen Konto überweisen, fragte deshalb im Kundenbüro nach der Iban Nummer. :confused: Was ist das bitte??? In der Buchhaltung nachgefragt, dauerte es eine Viertelstunde, bis man die Iban Nummer herausgesucht hat. Man sagte mir dann, dass ich der erste Kunde bin, der von einem ausländischen Konto überweist.Ich hatte daraufhin eine lange Diskusion mit meinem Freund und meinte, mir kommt Spanien vor, wie mit einer grossen Mauer umgeben, wo nichts ausländisches ausser Touristen reinkommt. Er meinte dann, hier bekommst du alles und was du nicht bekommst, brauchst du nicht.:eek: Ich kaufte Bettwäsche und Handtücher, made in Spain. Kleidung für meinen Sohn, made in Spain.......... Amazon Spanien allerdings importiert fast alles. Fast alles, was ich dort bestelle, kommt aus Deutschland. Welche Läden gut besucht sind, sind die Chinos, wahrscheinlich der günstigen Preise wegen so beliebt. Ausser einem Döner Imbiss in der Stadt und den erwähnten Chinos habe ich noch keine ausländischen Geschäfte gesehen.
     
    #121 7. März 2013
  2. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo carolina,

    beim Lesen Deines Beitrages mußte ich schmunzeln, denn genau so erlebe ich es auch im Gespräch mit Spaniern aus dem unverfälschten Spanien. Es que como en España no se come en ningun sitio ist da noch einer der harmloseren Sprüche von Menschen, die meistens das eigene Barrio kaum mal verlassen.
    Daß auch Franzosen, Italiener, Deutsche und Portugiesen hochanständige Weine herstellen, ist weitgehend unbekannt. Woher soll man es auch wissen, wenn es zu Hause ausschließlich spanische Weine zu kaufen gibt?

    Du hast schon recht: In mancherlei Hinsicht ist Spanien von einer großen Mauer umgeben. Vor allem in den Köpfen.
     
    #122 7. März 2013
  3. Luziver
    Luziver New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Costa Blanca
    Hallo

    Gesetzlich Versichert ( SIP Karte)

    Sarkoidose mit Lungenbeteiligung
    Morbus Hodgkin
    Hashimoto

    Mein Spezialist kommt einmal in Monat von Elche nach Denia
    Rheumatologe ja in Denia, wie auch mein Neurologe

    Alle Untersuchungen einmal im Monat ( Blut , TC , Röntgen)
    Therapie einmal die Woche

    Ich kann mich nicht Beschwerden

    Saludo
     
    #123 8. März 2013
  4. Luziver
    Luziver New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Costa Blanca
    Hallo

    Kann ich nicht Bestätigen, wir haben in Calpe 2 Deutsche Geschäfte, und auch die Spanier kaufen dort ein.
    Die Spanier Lieben inzwischen auch die Deutsche Küche

    Saludo
     
    #124 8. März 2013
  5. Luziver
    Luziver New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Costa Blanca
    Hallo

    Falsche Einstellung, das hört sich nach Urlauber an

    Saludo
     
    #125 8. März 2013
  6. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    Unterschiede

    Es kommt wohl eher darauf an, wo die Spanier zu Hause sind. In den Küstenregionen mit viel Tourismus werden sicherlich Spanier in deutschen, englischen oder sonstig national eingefärbten Supermärkten kaufen. Ich erlebe immer wieder, dass die "Küstenspanier" ganz wild auf deutsche Produkte im Lidl sind. Besonders, wenn "typisch" deutsches in der Wochenpromotion ist, semana de las cervezas, Oktoberfest oder sonstiges.

    Die Binnenlandspanier ticken da komplett anders, genauso wie Carolina es beschrieben hat. Das beste von allem, sei es, Wein, Bier, Wurst, Käse, Holz, Farbe oder sonstige Gebrauchs- und Verzehrgegenstände sind nur aus der eigenen Provinz akzeptabel, weil es nach ihrer Wahrnehmung die besten Produkte sind.

    Und bei Agrarprodukten kommt noch eine völlige Unkenntnis des deutschen Klimas hinzu. Wenn es schon - für Spanier nicht vorstellbar - Erdbeeren, Kirschen, Beeren, Äpfel, Birnen, Kartoffeln etc in Deutschland gibt, dann doch wohl unterentwickeltes, geschmacksarmes, saures Zeugs. Weil ja in D nie die Sonne scheint und es ununterbrochen regnet....
     
    #126 9. März 2013
  7. carolinafh
    carolinafh New Member
    Registriert seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Valladolid
    ausländiche Lebensmittel

    ------------Die Binnenlandspanier ticken da komplett anders, genauso wie Carolina es beschrieben hat. Das beste von allem, sei es, Wein, Bier, Wurst, Käse, Holz, Farbe oder sonstige Gebrauchs- und Verzehrgegenstände sind nur aus der eigenen Provinz akzeptabel, weil es nach ihrer Wahrnehmung die besten Produkte sind.---------------


    Genau so ist es, und zwar sehr extrem, so extrem, dass ich mir manchmal an den Kopf fasse.
    Der Onkel meines Freundes mischt sich in die Familie ein, weil der Vater meines Freundes vor 12 Jahren verstorben ist. Da sind dann drei Geschwister, zwischen 40 und 50 Jahren, 2 nicht verheiratet und der Onkel meint, auf dessen Wohl achten zu müssen. 1 Schwester meines Freundes mit einem irischen Banker verheiratet, leben in London im Nobelviertel, 3 Kinder, Hund, alle glücklich. Die andere, ledig, Gymnasiallehrerin in Kunst, Malerin, lebt mit einem Arzt zusammen im Nobelviertel in Barcelona. Tja und mein Freund, Chemiker, eigenes Piso mitten in der Innenstadt von Valladolid,mit mir und meinem Sohn, und was ich mit in die Beziehung bringe, muss ich auch nicht verstecken. Der Onkel meckert, dass aus allen drei Geschwistern nichts geworden ist. Man solle sich mal seine Kinder :confused: anschauen..... Außerdem mussten sich alle Geschwister ausländische Partner nehmen... :confused: , das versteht er nicht. Dazu zählt er auch den Arzt aus Barcelona. Da zählt er Barcelona zum Ausland. Das heisst, alles was nicht aus Kastillien und Leon kommt, ist Ausland. Es wird zumindestens alles abgewertet, was nicht aus der eigenen Provinz kommt. Da kann man sich leicht vorstellen, wie es ist, wenn ein Produkt noch nict mal spanisch ist. Das geht gar nicht. Zumindestens hier in unserer Region. Ich kann immer nur das schreiben, was ich hier erlebe. Sicherlich gibt es Ausnahmen.
    In den nächsten Wochen werde ich noch mal einen letzten Senf dazu geben. Wenn ich in Portugal bin. Ich bin im Umzugsstress. Ich verlasse Spanien. Nicht weil man hier nicht toll leben könnte, nein, die Stadt und die Leute die ich kennengelernt habe, sind toll. Alles ist perfect. Nur, komme ich, mit der Art und Weise, wie mein Freund, Ex Freund lebt, nicht klar. Da ich Eigentum in Portugal habe, ziehen wir dorthin, und fangen die ganze Anmeldeprozedur noch mal von vorne an. Diesmal auf portugiesisch. Wegen einem Mann mache ich mir keine Kopfschmerzen mehr. Klappt was nicht??? Adios!!! Ich beiss mich auch alleine durch.
     
    #127 10. März 2013
  8. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    28
    @carolinafh:

    Ja, dann mal alles Gute für Dich und Dein Kind. Dabei hörte sich Deine Auswanderergeschichte recht nett an, mit liebendem Partner an Deiner Seite...

    Tja, denkste !

    Viel Glück beim Auswandern "reloaded" nach Portugal !
     
    #128 11. März 2013
  9. carolinafh
    carolinafh New Member
    Registriert seit:
    24. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Valladolid
    Auswandern


    Wir wären das perfekte Paar geworden. Die Schule für meinen Sohn, Klasse. Ich hab ihn als perfekt kennengelernt. Die ersten Wochen hier, alles toll. Dann fängt der Herr an, seine Körperhygiene zu vernachlässigen, hat keinen Bock mit in unserer Baustelle anzupacken (er hat das ganze Piso renovieren lassen, neuer Boden, Fenster, Türen, komplett neues Bad, Anstrich, neue Decken gezogen), lässt mich im Dreck zwischen Kartons sitzen und liegt nach der Arbeit bis zum Schlafengehen im Bett mit Zeitung, Handy und Kino DVDs.Wartet bis das Essen auf dem Teller ist und steht nur noch auf, um in die Kirche zu gehen. Selbst schwere Einkäufe wie Getränke hatte ich zu Fuß zu erledigen. Ich hatte ihn im November schon gewarnt, dass wir gehen, wenn sich das nicht ändert. Tja, nun ist es soweit. Nun heult er rum aber ändern tut er nichts. Portugal ist die Heimat meines verstorbenen Mannes und wir sind glücklich dort ein Zuhause zu haben. In meinem Alter macht man sich keine Kopfschmerzen mehr wegen einem Mann. Danke für die Wünsche, Donnerstag gehts los. Und dann heisst es wieder alles aufbauen und auspacken. Ein wenig renoviert werden müsste dort auch. Aber ich beiß mich durch
     
    #129 11. März 2013
  10. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Zurück zum Thema "Wieso eigentlich immer in die Sonne ?" Da gibt es auch viele Leute welche das Nachtleben im Süden besser finden. Vielleicht besser gesagt, das gesellschaftliche Leben findet oft sehr spät statt. In D ist idR um 22h Schicht, geht recht wenig. Das ist ja mal im Süden eine ganz andere Sache, oder?
     
    #130 12. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. was heisst Ausbildung auf spanisch

    was heisst Ausbildung auf spanisch: wie sagt man eine ausbildung machen in spanisch? was heisst überhaupt Ausbildung auf spanisch??
  2. Wieso tun sie das?

    Wieso tun sie das?: Hallo! Ich sehe hier immer Gruppen von Jugendlichen singend durch die Strassen laufen, die darauf warten, dass die Leute von ihren Balkonen Wassereimer über sie auskippen. Wieso tun die das? Sandra
  3. Friseur in Calpe gesucht.

    Friseur in Calpe gesucht.: Hallo, meine Frau fliegt im Juli nach Spanien und bleibt fuer ein paar Tage bei ihrer Freundin. Sie war im letztes oder vorletztes Jahr bei einem Friseur in Calpe und moechte dort wieder hin. Sie weiss aber nicht mehr genau, wo der Salon war. Der...
  4. Deutschsprachiger Allgemeinarzt in Sevilla?

    Deutschsprachiger Allgemeinarzt in Sevilla?: Gibt es einen deutschsprachigen Allgemeinarzt in Sevilla? Kann jemand einschätzen, ob es dafür Bedarf gibt?
  5. Haushaltsauflösung Nähe Barcelona

    Haushaltsauflösung Nähe Barcelona: Wir leben in Deutschland und haben nach einem Hausverkauf einen kompletten Haushalt mit vielen wirklich gut erhaltenen Sachen in Spanien aufzulösen. Gibt es Firmen, die - ähnlich wie in Deutschland - solche Dienste übernehmen oder hat jemand eine...
  6. Versicherungen: Hausrat, Haftpflicht und Krankenversicherung

    Versicherungen: Hausrat, Haftpflicht und Krankenversicherung: Hallo Boardies, habe etwas recherchiert und nun noch einige Fragen: [b] 1 Haftpflicht:[/b] 1.1 Welche H-Versicherungen sind empfehlenswert in Spanien und auf was gilt es zu achten? 1.2 Was kostet eine HV in Spanien? [b]2 Hausrat[/b]...
  7. Anerkennung meiner Ausbildung in Spanien

    Anerkennung meiner Ausbildung in Spanien: Das hatte ich mir eigentlich etwas leichter vorgestellt! :roll: Ich dachte, daß in Spanien meine in Deutschland abgeschlossene Berufsausbildung zur Industriekauffrau vor der Industrie- und Handelskammer anstandslos anerkannt würde....