Telefonieren über einen 3G / 4G Router

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben und Arbeiten in Spanien" wurde erstellt von Gunther, 11. Dezember 2017.

Booking.com
  1. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Telefonieren über einen 3G / 4G Router
    Hallo,
    ich komme da irgendwie nicht weiter, und ich will erstmal die zu behandelnde Situation schildern.

    In Spanien lebe ich auf dem Campo, und habe meine Internetverbindung über einen Surfstick, in dem eine Digi-Mobil Combo 10GB Simkarte steckt.
    DIGI mobil

    Diese wiederum steckt in einem TP-Link Router MR 3420 3G / 4G.
    TL-MR3420 | 3G/4G-WLAN-Router | TP-Link Deutschland

    Das Internet funktioniert auch super, aber die Situation ist diese, daß ich über die Digi-Sim 2000 Freiminuten zum telefonieren habe.
    Wie kann ich diese Minuten nutzen, wenn die Sim im Surfstick sitzt.
    Hin und her wechseln mit Handy will ich nicht !

    Welche Möglichkeiten gibt es diese Minuten zu nutzen.
     
    #1 11. Dezember 2017
  2. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Beim Wechseln bricht ja auch irgendwann die SIM heraus.

    Mit "telefonieren über surfstick CHIP" gegoogelt findest du ne Menge Infos und Anleitungen bis dir der Kopf schwirrt. Gasdüsen am Herd tauschen fand ich einfacher ;)

    Leider trägt die Einrichtung nicht zur Stabilität des Systems bei, weshalb ich ich mir einen Wechselrahmen für die SIM besorgt habe (Kostenfaktor: Ein Lächeln), und jetzt wieder hin und her wechsle.

    Selbstverständlich kann man auch einen Rechner telefonierfähig machen, und den kompletten Stick umstöpseln..... natürlich alles nur wenn der Stick und seine Software das überhaupt hergibt.

    Oder 2. SIM-Karte, wenn der Provider das anbietet.
     
    #2 11. Dezember 2017
  3. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Die Freiminuten Zum Telefonieren lassen sich nur ausnutzen, wenn die Simcard in einem Smartphone steckt: dann kann man a) ins Internet und b) telefonieren.

    Der Tipp von Rolf geht komplett am Thema vorbei. Denn du hast ja gar keinen Surfstick. Also warum Tipps ueber Surfsticks lesen.
     
    #3 11. Dezember 2017
  4. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Baldo

    In Spanien lebe ich auf dem Campo, und habe meine Internetverbindung über einen Surfstick, in dem eine Digi-Mobil Combo 10GB Simkarte steckt.

    Gruß Gunther
     
    #4 11. Dezember 2017
  5. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Übrigens - die Sim ist relativ egal, sie muss lediglich kompatibel zum Surfstick sein. Die entscheidende Soft-/Hardware sitzt im Stick selber. Dort kann der Anbieter festlegen, was er dir überhaupt erlaubt. Kein unwichtiger Faktor, so hat telefonica im Januar einfach per automatischem Update die Software auf alten Sticks geändert, sodass einige Funktionen nicht mehr zur Verfügung standen. Aber man konnte für 40 € einen neuen Stick erhalten. Telefonica eben.
     
    #5 11. Dezember 2017
  6. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Nein Gunther, deine Internetverbindung hast du ueber deine Simcard. Die SIMCARD stellt die Verbindung her. Und die Simcard kostet demgegemaess Gebuehren.

    Und die Simcard steckt final

    "...in einem TP-Link Router MR 3420 3G / 4G...". Das ist ein Zitat von dir.

    Und Rolf beharrt weiterhin aud Tipps zu Surfsticks, statt nun endlich zur Kenntnis zu nehmen, dass du final einen ROUTER benutzt.

    Gunther: oder kannst du dank der Tipps von Rolf telefonieren? Nein, kannst du natuerlich nicht, denn davon schreibt Rolf ueberhaupt nichts. Der schreibt nur was von Sticks. Und du benutzst final einen Router. Und willst telefonieren.

    Kauf dir doch einen Telefonhoerer, dessen Kabel du in den Router - und NICHT in den Stick - steckst. Und probiere das mal aus.
     
    #6 11. Dezember 2017
  7. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    der Router hat außer dem Wlan nur noch Lan-Anschlüße.
    Brauchen Telefone nicht diese Western...oder so.
    Der Surfstick ist frei und nicht von einem Provider.
    Wäre natürlich auch bereit den Router zu wechseln, wenn es dann möglich wird, über diesen zu telefonieren.
    Das mit einer 2 ten Sim müsste ich einmal nachfragen.
    Bin aber über Winter in D.
    Gruß Gunther
     
    #7 11. Dezember 2017
  8. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    ...oder du raffst es nicht, willst wieder Stress machen, wobei man mit meinen Tipps bzw. Links sehr wohl telefonieren kann - wenn die genannten Grundvoraussetzungen erfüllt sind.
     
    #8 11. Dezember 2017
  9. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Dann bleibt es bei dem, was ich eingangs sagte: Telefonieren geht nur, wenn du die Simcard in ein Smartphone steckst.

    Ich koennte ueber meinen Router allerdings auch telefonieren. Ich muesste mir nur einen Telfonhoerer mit entsprechendem Stecker kaufen, der in das Loch links im Bild ("VOIP") passt.

    [​IMG]
     
    #9 11. Dezember 2017
  10. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ich vermute zunächst mal, dass du dich bei "Diese wiederum" vertippt hast, und "dieser" (also Surfstick nicht SIM) meintest.

    Du fragst echt an der falschen Stelle, das Problem ist nicht völlig banal, wird aber im Chip-Forum vollständig und gut behandelt, incl. alternativer Lösungen, das würde nur zu weit führen hier alles zu wiederholen.

    Kostet einmalig und Thema erledigt, dürfte also das einfachste sein.
     
    #10 11. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2017