Modelo 210

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben und Arbeiten in Spanien" wurde erstellt von Varadero, 11. Mai 2009.

  1. Varadero
    Varadero New Member
    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet / Axarquia
    Modelo 210
    Hallo liebe Forumgemeinde !

    Kennt sich jemand mit dem Modelo 210 Impuesto sobre la Renta de no Residentes aus ?

    Meine Mutter ist recht überfordert damit und meine spanisch Kenntnisse sind leider begrenzt.

    Google sagt mir:
    Man muss diese Steuer bezahlen, wenn man folgende Bedingungen erfüllt:
    1. nicht in Spänien ansässig sein,
    2. Eigentum in Spanien besitzen,
    3. Das Eigentum ist für den persönlichen Gebrauch und nicht vermietet,
    4. keine anderen besteuerbaren Einkünfte haben.
    Obwohl man keine Einkünfte aus dem Besitz erwirtschaftet betrachtet die spanische Verwaltung den Besitz eines Eigentums als Gewinn. Deshalb müsse die entsprechende Steuer gezahlt werden.

    Ist dies so richtig ?
    Meine Mutter hat keine Residencia, hat ein Häuschen in Spanien und eine Wohnung.

    Für Tips wären wir sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    Varadero
     
    #1 11. Mai 2009
  2. Anzeige
     
  3. imported_Schmika
    imported_Schmika New Member
    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln / Denia
    Hallo Varadero,

    genau so hat der Steuerberater es mir auch erklärt. Als Grundlage dient der Katasterwert der Immobilie.
     
    #2 11. Mai 2009
  4. Gata
    Gata Active Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist ja interessant. Unser Steuerberater will jetzt schon Geld, obwohl die renta erst bis 31.12. bezahlt werden muss!?
    Meines Wissens müssen Nicht-Residenten nur ein Kreuz machen, weil sie ja nichts absetzen können.
    Kannst du uns nichtmal ein Formular vorstellen, um sowas selber zu machen? Wo gibt es die Formulare? Unser Steuerberater kassiert dafür 100 Euronen und die will er schon Monate vorher. Eigentlich ist das schon Abzocke. #-o

    Saludos Gata
     
    #3 12. Mai 2009
  5. imported_Schmika
    imported_Schmika New Member
    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln / Denia
    Hallo Gata,

    macht dein Steuerberater die Erklärung nur für eine Person oder sind im Grundbuch mehrere Besitzer (z.B. Ehepaar) eingetragen, für die separate Formulare ausgefüllt werden müssen?
     
    #4 12. Mai 2009
  6. Gata
    Gata Active Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Schmika,
    für mehrere, aber alle gleich. :)
     
    #5 12. Mai 2009
  7. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa

    Da Dein Steuerberater dann nur "abschreiben" muss, sind 100 € immer noch zu viel :wink:
     
    #6 12. Mai 2009
  8. Varadero
    Varadero New Member
    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet / Axarquia
    Danke für die vielen und hilfreichen Antworten. Das Formular hatte ich auch schon im Internet gefunden. Nur wie es auszufüllen ist, war (ist) mir noch nicht ganz klar.
    Eben bis ich noch auf eine andere Seite gestoßen. Dort ist jedoch die Rede vom 30.06. Dieses Datum habe ich bereits vorher schon an anderer Stelle mal gelesen. Außerdem steht dort: "Nichtresidente mit mehr als 2 Immobilien" , aber meine Mutter hat doch "nur" ein Häuschen und die Wohnung. Wäre dann nicht das Modleo 214 richtig ?

    MOD.210
    Erklärung für Nichtresidente mit mehr als 2 Immobilien
    - Feld 210 A - Einnahmen aus V+V
    - Feld 210 B - einnahmen ohne dauernde Niederlassung, z.B.
    Dienstleisungen, Montagen etc.
    - Feld 210 C- veräßerungsgewinne (nicht aus dem Verkauf von Immobilien)
    aus dem Verkauf von an der Börse notierten Aktien oder aus sonstigen
    Aktien oder anderen Gesellschaftsanteilen oder Investmentfonds
    Declaración para no residentes sin sucursal permanente
    ELinen Monat ab Datum des Entstehens der Steuerschuld am 30.06. Jährlich – anual

    MOD.214
    Vermögens- und Einkommensteuererklälrung für Nichtresidente bei Immobilienbesitz.
    Impuesto sobre el patreimonio y sobre la renta de no residentes
    Fällig jeweils am 31.12. des Folgejahres. Jährlich – anual

    Quelle: http://roquetas-info.com/index2.php?opt ... df=1&id=46
     
    #7 12. Mai 2009
  9. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa

    Hola Varadero,

    Laut Auskunft vom Finanzamt Benidorm gibt es das Formular 214 in diesem Jahr nicht mehr, da die Nicht-Residenten erstmals keine Vermögenssteuer (patrimonio) mehr zahlen müssen.

    Jetzt wird nur noch das Formular 210 verwendet. Zahlungstermin sei nach wie vor der 31.12.2009 (für die Steuer von 2008). So steht es auch in dem beigefügten Erläuterungsblatt.

    Un saludo

    Morayma
     
    #8 12. Mai 2009
  10. Varadero
    Varadero New Member
    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet / Axarquia
    Muchas Gracias :wave:
     
    #9 14. Mai 2009
  11. Krokoghil
    Krokoghil New Member
    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Santa Pola (Alicante)
    Hallo!

    Kenn mich gar nicht aus, aber in der CBN vom 15. Mai sah ich eine Anleitung zum Modelo 210 ... hoffe mich noch gut erinnert zu haben.
    Gruß
     
    #10 20. Mai 2009
  12. Anzeige