Deutsche Fernsehsender empfangen - wie?

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben und Arbeiten in Spanien" wurde erstellt von ralfo, 25. November 2006.

Booking.com
  1. ralfo
    ralfo New Member
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Härä
    Deutsche Fernsehsender empfangen - wie?
    Wie bereits erwähnt steht bei mir der Umzug nach Andalusien (Jerez) an. Aber auf ein paar Fernsehsender aus Deutschland würde ich dann doch ungern verzichten, vor allem Phoenix, 3SAT, Arte.

    Ich sauge ja gerne die spanische Kultur in mich auf - aber das Fernsehprogramm in Spanien ist ja nicht so der Knaller ;)

    Habe ihm Forum gesucht, konnte aber nichts dazu finden.

    Lassen sich diese Sender dort mit einer Schüssel empfangen? Gibt doch sicher Leute hier, die damit Erfahrung haben.
     
    #1 25. November 2006
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, meine Mutter bekommt mit einer Schüssel problemlos alle deutschen Sender.
     
    #2 25. November 2006
  3. ralfo
    ralfo New Member
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Härä
    Welche Schüssel bzw. welchen Satelliten nimmt man denn da? Reichen da noch die kleinen 60 cm Dinger, oder muss es was größeres sein. Ist das immer noch der gute alte Astra? Ist schon viele Jahre her, dass ich das letzte mal Satellitenfernsehen benutzt habe.
     
    #3 26. November 2006
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine 60er Schüssel ist etwas klein, bei uns ist es eine 90cm. Es ist der Astra, analog und digital
     
    #4 26. November 2006
  5. Gast1692
    Gast1692 Guest
    Hola Ralfo
    Normalerweise reicht ne 60er Schüßel,wenn die Kabellänge nicht all zu lang ist.Falls du doch ne Längere Kabelleitung brauchst dann nimm dann doch Lieber ne 80er oder größere Schüßel,sonst sind die verluste durch das Lange Kabel doch erheblich und Du hättest kein sauberes Signal.Bei meinen Eltern in Huelva-City reicht es mit ner 60er sogar Digital und 10m Kabellänge.

    Ich sauge ja gerne die spanische Kultur in mich auf - aber das Fernsehprogramm in Spanien ist ja nicht so der Knaller Wink

    Ich muß auch drüber Schmunzeln,aber ehrlich so der Hit sind Rtl,Sat1 und Co.wahrlich auch net.Außer vielleicht die Dreie die du oben erwähnst. :wink:
     
    #5 26. November 2006
  6. Gast1805
    Gast1805 Guest
    Außer vielleicht? Also ARTE ist ein ziemlich anspruchsvoller Sender, und ihn in Frage zu stellen, stellt den Fragesteller selbst in Frage.

    Aber bezüglich der spanischen Programmgestaltung hast Du natürlich recht ... Ziemlich schlimm. Jüngst wählte ein kulturelles Gremium die griechischen wie spanischen Programme zu den Sendern mit dem niedrigsten Niveau in Europa.

    Übrigens gibt es auf ARTE eine Dokumentation namens Zapping, wo man einen Überblick über internationale Programmkonzepte bekommen kann. Und da hat erst einmal die spanische Welt des Fernsehens eine geradezu peinliche Klatsche bekommen. Fassungslos konnte man dort eine Steigerung von absoluter Niveaulosigkeit beobachten. Und das schlimme dabei, es entsprach fast der Wahrheit.
     
    #6 26. November 2006
  7. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nana Philip - du teilst ja heute gewaltig aus :shock: - aber nicht jeder, der den Fernseher anmacht um sich etwas zu entspannen möchte dies mit tiefschürfenden Problemen der Welt machen...

    Ich habe mich mal mit einem Direktor von Canal Sur unterhalten, er sprach davon was für eine gewaltige Geldmenge in deutschen Sendern steckt, sie müssen mit einem Bruchteil davon auskommen... Für das Geld wofür Juan Imedio seine Sendungen macht würde der Jauch wahrscheinlich nicht mal vom Stuhl aufstehen (das soll keine Wertung der beiden sein, nannte sie nun weil sie beide Omnipräsent sind....)
     
    #7 26. November 2006
  8. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante
    Die spanischen Fernsehsender könnten eine Menge Geld sparen, wenn sie den Pseudo-Sternchen und Möchtegern-Prominenten in den Corazón-Sendungen nicht 4-5 stellige Honorare für ihr blosses Erscheinen zahlen würden. :roll:

    Es soll Leute geben, die sich ihren Lebensunterhalt durch solch zweifelhafte Fernsehauftritte finanzieren. Und das nicht gerade schlecht. :shock:

    Seit wir in Spanien leben (21 Jahre) haben wir nur spanisches Fernsehen. Es gibt auch sehr gute Sendungen. Aber gerade in den vergangenen 4-5 Jahren muss ich feststellen, dass die Zahl dieser unerträglichen Rosa-Presse-Sendungen enorm zugenommen hat, in denen die "schmutzige Unterwäsche" von Pseudo-Prominenten faserweise in der Öffentlichkeit gewaschen wird. :cry:

    Saludos
    Morayma
     
    #8 26. November 2006
  9. ankl
    ankl New Member
    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Sevilla
    Wie schon von den anderen erwähnt lassen sich die Sender mit Astra empfangen.
    Also hier noch ein anderer Tipp: Wenn du gleichzeitig auch das spanische Fernsehprogramm verbessern, oder naja, zumindest erweitern möchtest, kannst du auch Canal+ abonnieren. Die setzen dir dann die Schüssel aufs Dach, meistens ne ziemlich grosse, dann sparst du dir auch die ganze Fummelei mit der Ausrichtung, denn die Canal+ Gruppe wird über Astra ausgestrahlt und die deutschen Sender bekommst du dann gleich mit.

    LG
     
    #9 26. November 2006
  10. Mariposa
    Mariposa New Member
    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das war bei meiner ersten WG aber leider nicht so. 30 Programme, aber kein deutsches Fernsehen. Ich konnte bei Canal + auch keine Aufzählungen von deutschen Sendern entnehmen, nur ein paar Englische.

    Habe eine 60 cm Schüssel und war wohl sowieso die billigere Alternative. Hat mich grad mal 55 Euro gekostet + Kabel vom Vormieter...kriege deutsche Programme, die ich gar nicht von Deutschland her kannte, allerdings war ich auch 5 Jahre ohne und habe da wohl so allerhand verpasst :wink: .
     
    #10 26. November 2006
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Und tschüss! - ab Dezember wohne ich in Jerez

    Und tschüss! - ab Dezember wohne ich in Jerez: Hallo miteinander, manchmal geht's schneller und einfacher als man denkt: Ab Dezember habe ich eine Wohnung gemietet in Jerez, die hier in Deutschland gebe ich auf. Ich werde von dort aus als Freiberufler weiter die gleiche Arbeit machen...
  2. Deutsche Fernsehsender empfangen - wie?

    Deutsche Fernsehsender empfangen - wie?: Wie bereits erwähnt steht bei mir der Umzug nach Andalusien (Jerez) an. Aber auf ein paar Fernsehsender aus Deutschland würde ich dann doch ungern verzichten, vor allem Phoenix, 3SAT, Arte. Ich sauge ja gerne die spanische Kultur in mich auf -...
  3. Benötige Hilfe für Existenzgründung

    Benötige Hilfe für Existenzgründung: Hallo liebes Forum, Ich arbeite schon einige Jahre in Deutschland als Staatlich geprüfter Schädlingsbekämpfer. Ich beabsichtige in Spanien eine kleine Niederlassung aufzubauen. Mein Arbeitsbereich umfasst den privaten Bereich sowie...
  4. Zeitarbeitsagenturen in Suedspanien und Verdienst?

    Zeitarbeitsagenturen in Suedspanien und Verdienst?: Hallo!Ich bin von Beruf Maler und Lackierer und moechte gerne in Malaga ueber eine Zeitarbeitsagentur wie z.B Adecco eine Arbeit finden.Weiss jemand ob an der Costa Del Sol haeufig Handwerker ueber die Zeitarbeitsagenturen gesucht...
  5. Erneuerung tarjeta residencia

    Erneuerung tarjeta residencia: Hallo, mal eine Frage an die, die schon laenger in Spanien leben: ich habe eine tarjeta de residencia (noch die alte, erstmalig ausgestellt vor 7 Jahren), die nur noch bis Oktober gilt. Bevor ich mich nun in die endlos-Schlangen der Polizei...
  6. Langzeitmiete gesucht

    Langzeitmiete gesucht: Hallo, wir suchen für August 2008 ja 2 Häuser oder Wohnungen. Ich habe schon einige Makler angeschrieben oder angerufen. Die einen meinen, es ist noch viel zu früh, bei den anderen gibt es keine lange Mietzeit. Bei Idealista, Habitat24 und...
  7. Deutsche Bank SAE

    Deutsche Bank SAE: Verfasst am: 21.12.2008, 15:23 Titel: Deutsche Bank SAE, oder die Begegnung der dritten Art -------------------------------------------------------------------------------- Seit Jahren habe ich ein Konto bei der DB in Spanien, auf das...
  8. Flohmarkt in Chiclana

    Flohmarkt in Chiclana: Hallo zusammen! Am Samstag, 17. April 2010 wird ein Flohmarkt in Chiclana stattfinden. Veranstalter ist der deutschsprachige Verein in Cadiz, "Forum Germano Gaditano", Organisatorin bin ich. :wink: Nachdem ich mit meinen Eingaben beim...