Auswandern Insel vs Festland ???

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben und Arbeiten in Spanien" wurde erstellt von California, 27. September 2018.

Booking.com
  1. Valensina
    Valensina Active Member
    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn ihr mit dieser Meinung und Einstellung in Spanien leben wollt, würde ich euch empfehlen in ein deutsches Ghetto zu gehen. Gibt ja genug Orte, wo sich die deutschen Rentner zusammen rotten, die kein spanisch lernen wollen und mit dem Spaniern auch nichts zu tun haben wollen.
     
    #31 1. Oktober 2018
  2. Valensina
    Valensina Active Member
    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn ihr mit dieser Meinung und Einstellung in Spanien leben wollt, würde ich euch empfehlen in ein deutsches Ghetto zu gehen. Gibt ja genug Orte, wo sich die deutschen Rentner zusammen rotten, die kein spanisch lernen wollen und mit dem Spaniern auch nichts zu tun haben wollen.
     
    #32 1. Oktober 2018
  3. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Hola California, die Algarve ist schön, aber das Klima??
    Atlantik – Westseite!
    Und eine inversión schlägt ganz schön zu Buche.
    Aber schaut selber:

    Kosten
     
    #33 1. Oktober 2018
    California gefällt das.
  4. freddy fender
    freddy fender Member
    Registriert seit:
    2. Februar 2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo California, wir schlagen uns auch mit dem Gedanken, unsere Zelte auf Mallorca abzubrechen und auf's Festland zu gehen. Bisher haben wir auf dem Festland aber noch nicht annähernd etwas gefunden, das Mallorca ersetzen würde. Erstmal die An/Abreise: Neben den täglichen Fähren ab Barcelona und mittlerweile Tulon gibt es jeden Tag hunderte Flüge in den Norden, und das zu Spitzenpreisen. Wir wohnen in Palma, und das ist einfach eine wunderbare Stadt mit einer tollen Architektur (bis auf die Randbezirke), kosmopolitischer Bevölkerung (20% Ausländeranteil), guter Infrastruktur (vor allem wenn man gerne Essen und Shoppen geht), prima Wetter (300+ Tage Sonne, heizen nur im Januar/Februar), tolle Strände ... und jedes Mal wenn wir da sind, wollen wir doch lieber nicht weg ... Was auf Mallorca nervt: Zu viele Touristen, zu viele Kreuzfahrtschiffe, zu viele Mietwagen, zu hohe Preise (Lebenshaltungskosten, Wohnungen/Häuser), zu volle Strände und das es immer "schicker" wird. Ansonsten ist die Insel auch nicht anders als das Festland, zumindest was die Einwohner und deren Lärmresistenz betrifft.
     
    #34 1. Oktober 2018
    Pitchirilo gefällt das.
  5. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Zitat "wenn du nicht verstehst das wir nur in europa leben wollen und nicht in asien,afrika,australien,süd oder nordamerika dann kann ich dir auch nicht weiter helfen !"

    Lilly, da du den Nickname "California" trägst, ist für mich als Hobby Psychologe absolut klar, dass du nur nach Kalifornien willst und nirgendwohin sonst
    Und deshalb sind auch deine ganzen Fragen hier im Forum eine reine Farce. Und all die Leute, die dir helfen wollen, bemühen sich völlig vergeblich
    der letzte Knüller von dir war, dass du nun plötzlich gar nicht mehr nach Spanien willst, sondern nach Portugal

    aber auch das mit Portugal ist selbstverständlich gar nicht ernst gemeint, da du ja - ich wiederhole es - nach Kalifornien willst und sonst nirgendwohin

    natürlich ist es in Kalifornien viel zu teuer für euch. das habt ihr ja bereits angedeutet. In Spanien hattet ihr aber 35 Jahre lang ständig etwas herum zu mäkeln, daran wird sich selbstverständlich auch in Zukunft nicht ändern

    Als Hobby Sterndeuter sage ich euch deshalb voraus: ihr werdet in Deutschland bleiben
     
    #35 1. Oktober 2018
  6. freddy fender
    freddy fender Member
    Registriert seit:
    2. Februar 2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Also Baldo, was Du alles in einen Namen reininterpretierst . vielleicht hört sie nur einfach gerne "Hotel California"? ;-) Aber Spass beiseite, auch wenn man Kalifornien mag sprechen zur Zeit sehr viele Dinge gegen die USA - neben Trump sind das z.B. die Schwierigkeiten, überhaupt erstmal reinzukommen (geht eigentlich nur per Green Card Lottery, Verwandschaft oder Investors Visa) und dann die mangelnde soziale Absicherung, hohen Krankenversicherungskosten, allg. hohe Lebenshaltungskosten - besonders in Ca. ... Vor 20 Jahren war das noch interessant. Und Asien - wie vorher erwähnt - hat mit Duterte auf den Philippinen, der Militärregierung in Thailand und 300 Mio. chinesischen Touristen auch seinen Reiz verloren ... Auch wenn Thailand jetzt mit den "Golden Visa" für über 55-jährige lockt.
     
    #36 1. Oktober 2018
  7. kirk
    kirk Member
    Registriert seit:
    30. September 2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ölivenölhändler / Córdoba
    Ich wundere mich schon etwas, warum eine Spanienexpertin wie du in diesem Delitantenforum solche Fragen stellst.

    Ansonsten, muy divertido!
     
    #37 1. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2018
    Valensina gefällt das.
  8. Valensina
    Valensina Active Member
    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Stimmt kirk. Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Angeblich fahren sie seit vielen Jahren immer wieder nach Spanien in Urlaub, und dann diese Fragen....????
    Es ist halt wie immer. Die Leute fragen, und wenn die Antworten nicht passen, gefällt es dem Fragesteller nicht....
     
    #38 1. Oktober 2018
    kirk gefällt das.
  9. California
    California New Member
    Registriert seit:
    25. September 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Deutschland
    Hola:-)

    leute ich verstehe vieles aber bitte nicht so :
    "Wenn ihr mit dieser Meinung und Einstellung in Spanien leben wollt, würde ich euch empfehlen in ein deutsches Ghetto zu gehen. Gibt ja genug Orte, wo sich die deutschen Rentner zusammen rotten, die kein spanisch lernen wollen und mit dem Spaniern auch nichts zu tun haben wollen."

    erstens sind wir lernwillig und lernen die spanische sprache weil ich der meinung bin und schon immer war das es fundamental ist wenn man auswandern möchte !!!

    und zweitens was die typische spanische mentalität angeht wiederhole ich nur das was mir andere ausländer deutsche,schweizer,niederländer usw die länger in spanien leben sagen.
    und ich glaube schon das es so ist weil ich ja selbst nicht taub und blind durch die welt laufe.
    es ist ja nicht nur mein empfinden !!!

    und leute,reißt euch doch bitte zusammen,nur weil ich konkrete fragen stelle und höflich frage muss ich ja nicht gleich in deutschland bleiben[-X

    also,bitte nur meine fragen beantworten wenn sich jemand auskennt oder halt nicht komentieren und sabotieren !
    :dankeschoen:
     
    #39 1. Oktober 2018
    Biggi, Acacias37 und Pitchirilo gefällt das.
  10. jerome
    jerome Member
    Registriert seit:
    6. Mai 2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Ruhrgebiet / Peniscola
    Eine befriedigende Antwort zb über das Wetter, wirst du nicht bekommen. Jeder fühlt das Wetter an. Den einen ist es zu kalt, den anderen zu warm. Wollt ihr mit Deutschen zusammen leben, solltet ihr in die Gegend von Denia ziehen. Ich persönlich würde da zum verrecken nicht hinziehen. Nur Deutschen. Mich hat es in die Gegend von Peniscola verschlagen. Kaum Deutschen und noch ziemlich natürlich. Denkt doch mal über Airbnb nach. Da könnt ihr viele Gegenden erkunden und eure Auswahl in Ruhe treffen.
     
    #40 1. Oktober 2018
    Biggi gefällt das.