Zwischenstops bei Reise nach Andalusien?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von olbi, 11. Juli 2010.

Booking.com
  1. olbi
    olbi New Member
    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zwischenstops bei Reise nach Andalusien?
    Hallo zusammen,
    wir fahren im Oktober über die Ostküste bis nach Motril/Granada und am Ende unsers Urlaubs gegen Ende Oktober von Puerto de santa Maria über den Westen nach Deutschland. Wir starten in Mönchengladbach.
    Runter wollen wir zwei Übernachtungen einlegen, eine Höhe Avignon und eine bei Valencia.
    Hoch wollen wir ebenfalls zwei Mal übernachten und sind nicht sicher ob über Leon oder über Ribadesella weiter nach La Rochelle und weiter nach DE.

    Hat jemand von euch mit den Strecken Erfahrungen? Empfehlungen für Übernachtungen? Tipps für Orte, die man sich ansehen kann (kleinere Abstecher)?

    Würde mich sehr über Antworten freuen!
    Lieben Dank schon mal
    Dietmar
     
    #1 11. Juli 2010
  2. Strandpirat
    Strandpirat Member
    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hey,
    wenn Ihr über Asturien (Ribadesella) und Kantabrien zurückfahrt schick mir eine PN. habe evtl. ein paar Tips für Euch, nicht wegen Übernachtung, mehr die Reise. Antwort kann etwas dauern.

    VG Strandi
     
    #2 12. Juli 2010
  3. olbi
    olbi New Member
    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, PN ist unterwegs.

    Sonst keiner einen Tipp? Fahrt ihr immer durch, oder fliegt ihr?

    Also ein Tipp den ich bekommen habe ist der Naturpark Albufeira oder Elche. Soll beides schön und interessant sein.

    Gibt es auch Tipps für die Heimfahrt Richtung norden?

    Danke

    Olbi
     
    #3 14. Juli 2010
  4. pedro54
    pedro54 New Member
    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kanton Schaffhausen, Schweiz
    Hallo Dietmar

    Die Tips für die Strecke von Motril nach Ribadesella würden einen dicken Reiseführer füllen. Mindestens sollst du angeben, welche Strecke du nehmen willst. Fährst du über die Mancha nach Toledo und Madrid oder mehr im Westen über die Extremadura die Via de la Plata hoch?
    In der weitern Umgebung von Motril kann ich dir die Alpujarras in der Sierra Nevada empfehlen. In Trevélez, dem (angeblich) höchst gelegenen Dorf in Spanien gibt ausgezeichneten Schinken. Auf der Nordseite der Sierra ist nebst Granada die Stadt Guadix sehenswert. Dort gibt es ein Viertel mit ca. 2000 Höhlenwohnungen.

    Vielleicht findest du noch einige Ideen auf meiner Homepage www.pm-schlaate.info. Von der diesjährigen Reise in die Extremadura habe ich leider noch keine Fotos eingestellt.

    Gruss Peter
     
    #4 14. Juli 2010
  5. olbi
    olbi New Member
    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für den Tipp zu Deiner interessanten Homepage :-)

    Also in und um Motril sind wir versorgt.

    Ausgangspunkt für unsere Heimreise Ende Oktober wird Puerto de santa Maria sein. Wir fahren über den westen und kommen nicht über Madrid.

    Wir haben überlegt evtl. in Leon oder eben Ribasella die Übernachtung einzuplanen. Wir sind vor Jahren einmal über Burgos gefahren, da hat es uns aber nicht so gut gefallen.

    Ciao und schönen Gruß

    Dietmar
     
    #5 15. Juli 2010
  6. Rosca
    Rosca New Member
    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalusien
    Hola Dietmar,

    ist etwas OT, aber ich überlege auch, über Burgos zu fahren.Was hat Euch denn in dieser Kante nicht so gut gefallen? :)
     
    #6 15. Juli 2010
  7. olbi
    olbi New Member
    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meiner Ansicht nach war es eine öde Gegend. Burgos selbst war ganz nett aber wenn man sonst so Abstecher wie Barcelona, Elche, Perpignan, La Rochelle usw. gewohnt ist, fühlt man sich in Burgos und Umgebung etwas verloren.

    Ist schwer zu erklären.
     
    #7 16. Juli 2010
  8. luz
    luz New Member
    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich finde das Örtchen Guadalest sehr schön, es liegt in der Nähe von Alicante und hat einen tollen Altstadtkern.
    Eine gute Alternative, auch in der Nähe von Alicante ist Altea mit einer genauso schönen Altstadt :)
    Wenn es dich nicht stört, dass da noch mehr Touristen rumlaufen, ist es toll!!
     
    #8 22. Juli 2010
  9. Rosca
    Rosca New Member
    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalusien
    Danke, Dietmar! Ich fürchtete schon das Gegenteil, dass es dort vor Menschenmassen, Tourismus und haste-nicht-gesehen nur so wimmelt *g somit könnte mich die Region doch reizen :wink:
     
    #9 23. Juli 2010
  10. olbi
    olbi New Member
    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In Burgos selbst haste schon Touristen. Aber die Region drum herum is eher touristisch unterentwickelt :-)
     
    #10 23. Juli 2010