Wohin nach Spanien mit dem Wohnwagen ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von martamilan, 19. Februar 2010.

Booking.com
  1. martamilan
    martamilan New Member
    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wohin nach Spanien mit dem Wohnwagen ?
    Hallo, Im Sommer wollen ich und meine familie mit DEM WOHNWAGN nach Spanien !! Wir sind da zimlich eitel und hätten gerne einen Campingplatz am Strand rum herum eine Stad zum rumschländern und bummeln !! Weiß da jemand was?
     
    #1 19. Februar 2010
  2. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Hallo,
    da empfehle ich den ADAC-Campingführer.

    Er ist übersichtlich und dank der Piktogramme sehr verständlich :wink:
     
    #2 19. Februar 2010
  3. Gast36
    Gast36 Guest
    Da kann ich den Campingplatz Eden in Peniscola empfehlen.
    Liegt so gut wie am Strand und das Dorf ist zu Fuß erreichbar.
    Es ist allerdings im Sommer der Bär los. Das muss man mögen.
    Die Anlage hat auch einen großen Pool mit Bar im Pool drin. Man sitzt also im Wasser auf Barhockern. Der Kellner steht allerdings im Trockenen.
    LG iku
     
    #3 20. Februar 2010
  4. dieter_kronfeld
    dieter_kronfeld New Member
    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Martamilan,

    ich habe auf diese ausgezeichneten Webseite einen geeigneten Campingplatz auf meiner letzten Spanienreise gefunden. Auch für einen schnellen Preisvergleich gut geeignet.

    http://www.camping-spanien.com/

    Viele Grüße
     
    #4 11. März 2010
  5. Madrugada
    Madrugada Member
    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Deutschland NRW
    Das kann natürlich nur eine persönliche Meinung sein,aber was Sauberkeit,Strand,Lebensmittelpreise,Grösse der Stellplätze..betrifft ist meiner Meinung nach dieser http://www.campingamfora.com/de/index.html Campingplatz nicht zu übertreffen.
    In der Nebensaison akzeptiert dieser Campingplatz Camping Cheques,eine sehr günstige Art Urlaub auf Campingplätzen zu machen http://www.campingcheque.de/index.php
    In der Hochsaison jedoch hat man keine Chance ohne gebucht zu haben einen Stellplatz zu bekommen.Ausserdem ist der Campingplatz in der Hochsaison fest in niederländischer Hand.
    In unmittelbarer Nähe befindet sich ein schönes Naturschutzgebiet,na und Orte ringsherum gibt es genug.Zu Fuss kann man St Pere Pescador erreichen,um die anderen umliegenden Orte zu besuchen sollte man ein Fahrrad oder Auto benutzen.
    Ende März wird mich das Fernweh für 2 Wochen dorthin führen :D .

    Saludos,

    Madrugada
     
    #5 11. März 2010
  6. webwanderer
    webwanderer New Member
    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-74906 Bad Rappenau
    Hola ...
    Ich bin mit erster und nun mit zweiter Frau (natürlich NACHeinander ;-)...) fast schon 15 Jahre nach Camping KIKO in Oliva gefahren.
    Alter Platzteil (links auf dem Plano) kleinere Parzellen, dafür größere - z. T. alte - Bäume, und für größere Wohnwagen eigentlich nur die jeweils ersten Plätze von der jeweiligen Gasse benutzbar (vom Strand her gesehen). Zu den Waschhäusern hinten muß man schon gut rangieren oder von Hand schieben - oder helfen lassen, aber dabei sinnvollerweise bis nach der Siesta warten, da ist die mögliche Helferzahl höher :-)) ...
    Neuer Platzteil (rechts, da wo es auch zum Restaurant und zur Hütchenbar geht) sind die Parzellen einiges größer. Kostet aber dann teilweise auch mehr, steht aber bei der Parzellenzuordnung dabei.
    Ansonsten: liegt direkt an der Düne, drüberkrabbeln und dann keine 50 m bis zum Sandstrand, haben seit zwei/drei Jahren auch ein Schwimmbecken plus ein Plantschi für die Kinder, und nun auch einen ganzen Wellnessblock hochgezogen.
    Aber der Vollständigkeit halber:
    Nach Oliva Richtung Denia sind noch mindestens 5 weitere Campingplätze direkt am Strand - wobei ich da zwar schon mal durchgetippelt bin aber noch keine Langzeit-Erfahrung vom Campen hab.
    Gruß
    Peter
     
    #6 5. Mai 2010
  7. SantPerePescador
    SantPerePescador New Member
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hösbach
    Hallo,

    ich kann mich Madrugada nur anschliessen.

    Der Campingplatz L´Amfora ist wirklich zu empfehlen.
    (Der Kiko in Oliva hat uns damals nicht so gut gefallen - aber das ist immer Geschmacks- und Ansichtssache)

    Wir fahren gerne zum "Aquarius" der ganz in der Nähe vom L´Amfora ist.
    http://www.aquarius.es

    Aber der L ´ Amfora ist für Kinder eine kleine Kategorie besser.

    Viele Grüße
    Cordula
     
    #7 6. Mai 2010