WLAN ins Haus holen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Acacias37, 13. August 2018.

Booking.com
  1. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    @Acasias,ich sende dir eine PN
     
    #71 16. Januar 2019
  2. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ihr Lieben,
    hier das versprochene Update zur WLAN Frage. Wir haben uns in D über ein Kleinanzeigenportal einen mobilen Router (4G) geholt und zwar TP-Link Archer 200. Hat 50 Euro gekostet. Dann in den Telefonladen in E und eine Simyo Karte gekauft. Wir haben 28 GB für 17 Euro genommen. Hat alles ganz gut geklappt. Ab und zu musste der Router neu gestartet werden, aber alles in allem eine gute Lösung. Der Teenager war es zufrieden, zur Kompensation der Kosten habe ich in Spanien den Telefon-Festnetzanschluß gekündigt. habe mich lange genug über angefallene Kosten bei Nicht-Nutzung geärgert.
    Am Ende des Urlaubs war das Datenvolumen dann auch verbraucht, also haben wir gut kalkuliert.
     
    #72 31. Juli 2019
    Biggi gefällt das.
  3. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    ich glaube nicht das im Zeitalter des Handys noch jemand Festnetz braucht.
     
    #73 31. Juli 2019
  4. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Acacias37,
    Glückwunsch ! Da gab es ja noch 20G gratis....
     
    #74 1. August 2019
  5. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    @ Biggi ... das sehe komplett anders 8) - für mich ist Internet ein Arbeitsmedium und wird per NB o. PC sehr häufig stundenlang für Recherchezwecke und andere zeitintensive Arbeiten bemüht > z.B. span. Thementexte aus allen möglichen Quellen zur Arbeit an und mit der Sprache. Zusammenstellen berufsbezogener (Bauwesen) Thementexte zur "Knoff-Hoff"-Aktualisierung usw.usf. - und, eMails schreibe ich auch lieber auf 'ner vernünftigen Tastatur. Dazu ist das NB in 3 ... 4 Sekunden hochgefahren und in 2 Sekunden runter > CPU: i5+8GB RAM m. SSD mit Linux Mint! - (in D per Kabel an 50MBit Glasfaser!) - schneller, komfortabler und augenschonender geht's nicht ....

    - Festnetztelefon (in Spanien) ist da für gelegentliche Heimatkontakte per Telefonflat im Tarifpaket als Beigabe mit enthalten und willkommen :spain: ...

    Als Handy gibt's nur 'n altes "Brikett" (kein Smartphone) mit Prepaidcard für den (mobilen) Notfall :D .... aber, jeder halt wie er's/sie's mag :idea:
     
    #75 1. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2019
  6. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Das sehe ich ja nun doch noch ganz anders…
    Bin ja nun am Ende der ( heilen ) Welt angekommen und hier kostet Internet und Telefon das doppelte gegenüber Spanien !! Da kosten regulär 10 Minuten mit D telefonieren mal eben 15 € .
    Ein Telefonbanking z.B. ist da schon nicht mehr bezahlbar.
    Bin dann auf Skype gekommen.
    Minimal Aufladung mit Visa, 5 $ .
    Zum Festanschluss nach D kostet die Min. 0,020€
    Ins mobile Netz 0,088€.
    Seitdem telefonier ich auch mit der RV in D.
    Und die Verbindung ist superschnell und von bester Qualität !
     
    #76 1. August 2019
    Biggi gefällt das.
  7. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    @baufred ,ich glaube nicht,das Arbeit und Urlaub miteinander vergleich sind.
     
    #77 1. August 2019
  8. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    @ Biggi ... alles völlig stressfrei - bin seit 12 Jahren Rentner - dennoch "arbeite" ich sooo :D ...
     
    #78 1. August 2019
  9. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Und ? Dr. Baldo... was nu ?
     
    #79 2. August 2019
  10. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Pitchirillo, da du fragst dr baldo was nu?
    habe ich mal ein bisschen hier in diesem thread geblättert und festgestellt dass der baldo dich mal darüber belehrt hat, dass ein Router den man mit einer SIM-Karte betreibt nicht anschließend wifi produzieren kann, sondern dass die daten nach wie vor aus dem mobilen Internet bezogen werden
    Vor dem Hintergrund lieber piccirillo erläutere mal dein "was nu"
    ich werde die Frage dann anschließend an meinen freund baldo weitergeben und für ihn hier dir eine Antwort geben
    aber erläutere deine Frage bitte wirklich präzise, sonst bringt das ja alles nichts
     
    #80 4. August 2019