WLAN ins Haus holen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Acacias37, 13. August 2018.

Booking.com
  1. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    WLAN ins Haus holen
    Zunächst muss ich voranstellen, dass ich von Mobilfunk, festnetz und Internetinstallationen überhaupt keien Ahnung habe. Ich kann die Dinge für mich nutzen, aber das war es dann auch schon.

    Mit einem Teenager im Haus stellen sich ja plötzlich ganz neue Anforderungen. Unser Teenager kann ohne WLAN nur ganz schlecht existieren. Nun die Frage: wie bekomme ich kostengünstig WLAN ins spanische Ferienhaus? Vorhanden ist ein Festnetzanschluss ohne Internet.

    Wir hatten uns von unserem deutschen Provider einen mobilen WLAN-Router mitgenommen, aber 2 GB Datenvolumen, da lacht ein Teenager ja drüber, bringt also auch nix.

    Die Experten hier wissen doch bestimmt eine tragfähige Lösung.
     
    #1 13. August 2018
  2. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ist euer Teenager denn dauerhaft bei euch in E oder nur wochenweise?
     
    #2 13. August 2018
  3. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    Es gibt doch auch Internettcaffes und in der Bücherei der Stadt kannst Du auch ins Internett gehen.Meine Freundin hatte sich den Zugangscode der Bücherei geben lassen und sitzt immer im Auto davor und surft
     
    #3 13. August 2018
  4. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Unser Teenager bequemt sich dann und wann, den 10minütigen Fußweg zur Touristeninformation auf sich zu nehmen. Dort gibt es ein offenes WLAN.
     
    #4 13. August 2018
  5. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mit uns, halt abhängig von den Schulferein.
     
    #5 13. August 2018
  6. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Hallo,
    Ich kann Symio empfelen, prepaid, 20 GB – 15€, 25 GB – 17,50€, läuft über Orange, geht immer.
    Nicht verbrauchtes wird in den nächsten Monat übernommen, ab und an gibt es 15 GB GRATIS.
     
    #6 13. August 2018
    Emilio1 gefällt das.
  7. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Pitchi:

    Der Titel des Fadens heißt "wlan ins Haus holen"

    kannst du bitte der Fragestellerin einmal erklären, was Simyo mit WLAN zu tun hat?

    Aber ich gebe schon mal vorab die Antwort: nichts!
     
    #7 13. August 2018
  8. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Doch mein Gutster, hat schon was damit zu tun.
    Die Sim steckt man in den Mobilen Router, und dann kommt am anderen Ende WiFi raus.
    Grüße an Mannix
     
    #8 13. August 2018
    Biggi und Emilio1 gefällt das.
  9. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Es ist völlig egal wo man die SIM card hin steckt
    Denn in jedem Loch, in das du die SIM card steckst, bleibt die SIM card eine SIM card
    und dann bezieht man eben sein Internet nicht über WLAN sondern man bezieht es eben über das sogenannte mobile Internet

    Acacias:

    leider kann ich dir nicht helfen, da ich nicht in Spanien wohne, sondern mein WLAN in Kolumbien beziehe

    Aber höre nicht auf diesen Pitchi, der wirklich null Ahnung von WLAN hat
     
    #9 13. August 2018
  10. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nicaragua
    Ach du alter Columbianer, gut das du so weit weg bist!

    Es ist eben nicht völlig egal, wo du was hineinsteckst!
    Acacias hat geschrieben, dass sie einen Mobilen Router hat,
    da darf ich wohl davon ausgehen, dass sie den mit einer Sim betreibt,
    Wenn der Router nicht für andere Sims gesperrt ist geht das sehr gut.
    Und natürlich geht das übers Internet, so funktionieren Sims nun mal.
    Und hier in Spanien heist WELAN übrigens WIFI
    Übrigens ist die Verbindung 4G
    Und, Henri, dafür das ich keine Ahnung habe, klappt es bei mir sehr gut, auch das Bilder hochladen, – dank deines guten Tips.
    Ven a simyo y paga lo justo!
     
    #10 13. August 2018
    Biggi gefällt das.