Wie steht es in Spanien mit Katastrophen-Warnungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von finorico, 16. Januar 2018.

Booking.com
  1. finorico
    finorico Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wie steht es in Spanien mit Katastrophen-Warnungen
    Gibt es Apps wie in DE (Nina / Katwarn)

    Sicher auch mit vorhanden Fehlmeldung, wie in Hawaii

    Wie funktioniert es aus vernachlässigten Notstandsplänen von Kommunen Info zu erhalten.
     
    #1 16. Januar 2018
  2. Baldo44
    Baldo44 Active Member
    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Finorico, wenn du die deutschen Katastrophen Warn-Apps kennst und die aus Hawaii auch dann bist doch alleine du der Spezialist der allen anderen hier im Forum sagen kann wie das in Spanien aussieht
    Also bitte mal nun ganz rasch im Google Play Store schnüffeln und uns dann hier das Ergebnis deiner Schnüffelei mitteilen
    Danke schon im voraus
     
    #2 16. Januar 2018
  3. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Katastrophen- und Zivilschutz sind per Gesetz Nr. 17 vom 9. Juli 2015 geregelt. Besagtes Gesetz trat am 10.1.2016 inkraft. Seitdem hat es m.W. keine Katastrophen mehr gegeben.
     
    #3 16. Januar 2018