Welch Region ist eure liebste?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Gast36, 15. September 2007.

Booking.com
  1. Madrugada
    Madrugada Member
    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Deutschland NRW
    Hallo,

    Auch ich kann nicht so genau sagen welche Region Spaniens mir am Besten gefällt.
    Ich mag Katalonien sehr,meine Lieblingsstadt ist Barcelona!!
    Ich genieße es jedesmal sehr dort zu sein,genieße es jedesmal anders!

    Auch wir machen sehr viel Campingurlaub,aber urlaubstechnisch fühle ich mich in der Region von Teulada/Moraira am wohlsten.Dort waren wir noch nie auf einem Campingplatz,sondern machen Urlaub in einer Einliegerwohnung bei Freunden.Diese Gegend ist für mich ein kleines Paradies,ein Ort zum Verweilen,zum sich wohlfühlen.

    Die schönsten Strände gibt es unzweifelhaft an der Atlantikküste,bei Tarifa und Umgebung.
    Vor vielen,vielen Jahren habe ich dort mit einem Minizelt und 2 Stühlen im Gepäck viele schöne Zeiten verbracht.Es ist nur so weit,zu weit für Campingurlaub.
    Im Januar war ich nach vielen Jahren wieder an der Atlantikküste(kein Camping),ja es sind für mich die schönsten Strände.

    Auch ich mag Spanien sehr,war an vielen Orten,in vielen Gegenden,war nie wirklich enttäuscht......möchte aber noch sehr viel mehr von diesem Land sehen.

    Liebe Grüße,

    Madrugada
     
    #21 25. März 2008
  2. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante

    Hallo,

    Teneriffa ist meines Erachtens auch die schönste Insel der Kanaren. Wir haben dort Urlaub gemacht und haben die Insel kreuz und quer durchfahren. Wir haben übernachtet, wo uns es gefiel.
    Den Süden finde ich aber wärmer und nicht so regenreich wie den Norden.
    In Puerto de la Cruz haben wir auch ein Paar Tage verbracht und den Loro-Parc besucht.

    LG Wolfgang
     
    #22 26. März 2008
  3. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa
    Schwer zu sagen, was oder wo es mir in Spanien am besten gefällt. :-k

    In Tenerife gefällt mir z.B. das Masca Tal (Barranco de Masca) sehr gut, der Teíde und Orotáva , Los Gigantes und der Naturpark Las Cañadas del Teíde...

    die Insel La Gomera ist auch sehr schön...

    In Andalusien die Alpujarras, die Steinwüste bei Tabernás, der Naturpark Sierra de Grazalema bei Ronda, die weiten Weizenfelder um Córdoba, die Olivenhaine zwischen Granada, Baéna und Córdoba, die Stadt Córdoba, die Pueblos Blancos hinter Málaga, die Stadt Sanlucar de Barrameda, der Naturpark La Doñana....

    Der ganze Jakobsweg im Norden von Spanien, ganz besonders die endlos weite Meseta del Norte, das Bierzo, das einmalige Kloster Santo Domingo de los Silos, die Städte León, San Sebastián und Estrella...

    die La Mancha mit und ohne Windmühlen...

    Das Maestrazgo bei Teruel....sowie die Stadt Teruel...

    die Städte Barcelona und Valencia.....

    in Katalonien das Priorato...

    La Rioja und seine Weingegend...

    und auf meiner Wunschliste stehen u.a. die Extremadura, die Sierra de Aracena in Nordandalusien, die Nordküste (Costa Verde und Costa de Cantabria), und, und...

    Auch im Hinterland der Costa Blanca gibt es noch ein paar schöne Ecken, wenn man weiss wo sie sind :wink:

    Was mir gar nicht gefällt sind die vielen zubetonierten und verschandelten Küsten und Küstenstädte am Mittelmeer....

    Un saludo

    Morayma
     
    #23 26. März 2008
  4. Rinchen
    Rinchen New Member
    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lasarte
    Ups, den Eintrag hab ich nicht mitbekommen, sorry!
    Juli und August hab ich nur letztes Jahr bis jetzt mitbekommen. Aber auch nur halb, da ich fast 4 Wochen im Urlaub war ;-)
    Aber das Wetter ist richtig gutes Strandwetter. Aber hier wechselt das Wetter so schnell, da kanns auch mal einen schlechten Tag in der Woche geben....
    Ich hoffe, das war ja noch nutzlich und nicht zu spät für den vielleicht kommenden Urlaub? ;-)

    Saludos,
    Rinchen
     
    #24 22. Mai 2008
  5. Felina
    Felina New Member
    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Barcelona
    Hi alle zusammen,

    also ich habe bisher in Zaragoza/Aragon gewohnt und wohne jetzt in Barcelona. Zaragoza geb ich NULL Punkte. Aragon u. eben Zaragoza habenfuer mich persoenlich ausser dem PILAR nix zu bieten, weder Landschaftlich (Wueste!nix als Wueste), noch Klimatechnisch (im Winter kalt ohne Ende, im Sommer 45 Grad sind normal u. 360 Tgae im Jahr ein Wind der dich wegblaest.

    Barcelona gefaellt mir sehr gut. Hier gibts Meer, Berge, Gruen und hat touristisch geshn ungefaehr alles zu bieten.Auch das Klima hier ist echt gut.

    Von Urlauben her kenne ich noch die Gegend zw. Valencia u. Denia sowie das Ebro-Delta un Cantabrien.

    Meine Wertungen fuer das was ich kenne:

    1.Cantabrien
    2. Barcelona
    3. Ebro-Delta
    4. Valencia/Denia
    .
    .
    .
    der Rest Spaniens( denn es gibt noch viele Teile die ich gern sehen wuerde u. nur von Fotos kenne)

    u. zum Schluss: Zaragoza/Aragon


    Viele Gruesse Felina
     
    #25 22. Mai 2008
  6. CocheValencia
    CocheValencia New Member
    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Europa
    Hallo

    Hallo

    Valencia ist meine erste lieblings gegend und wenn ich eine Gegend mit Ruhe suche ist das Oderbruch mein Faforit.

    Hasta luego kaulis 8)
     
    #26 22. Mai 2008
  7. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa
    Hola Felina,

    Da muss ich nun aber doch eine Lanze für das von Dir so niedergemachte Aragón brechen :!:

    Aragón ist sicher eine kargere Region als die Gegend um Barcelona. Doch als "Wüste! nix als Wüste" würde ich Aragón nicht bezeichnen.

    Wunderschön ist die Landschaft in den aragonesischen Pyrenäen mit einem Dreitausender neben dem anderen (Aneto, Monte Perdido, Perdiguero, etc.) und den herrlichen Naturparks Parque Nacional de Ordesa und Monte Perdido.


    Zaragoza als Stadt hat wesentlich mehr zu bieten als nur die Kathedrale El Pilar mit den Fresken von Goya.

    Da sind noch die prächtige Catedral del Salvador (La Seo), und etliche andere sehenswerte Kirchen im Mudejarstil, der arabische Palacio de la Aljafería, die gotische Brücke Puente de Piedra aus dem 15. Jhdt., etc., etc.,etc. Die vielen Kirchen und Gebäude im estilo mudéjar aragonés sind nicht umsonst zum Weltkulturerbe erklärt worden.

    Ganz abgesehen von den berühmten Tapas(bars) in Zaragoza und der schmackhaften aragonesichen Küche (Wild, Süsswasserfische, Ternasco de Aragón, Gemüse, Pilze und Trüffel, Jamón Serrano, ausgezeichnetes Olivenöl, Käse, etc.)


    Un saludo

    Morayma
     
    #27 22. Mai 2008
  8. Johanna
    Johanna New Member
    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Felina und Morayma.

    naja, in Bezug auf Aragón bin ich wohl etwas (positiv) eingenommen, weil ich dort (aus meiner Sicht) eines der tollsten Fotos geschossen habe:

    [​IMG]

    Liegt natürlich daran, das meine Chicas immer die Schönsten sind.... :lol:

    Wir waren einige Male zu verschiedenen Zeiten dort und....ja, Felina, ich kann mir schon vorstellen, wenn man das ganze Jahr über dort lebt, kann das Wetter schon nerven.....meines wäre das auch nicht!

    Da wir keine "Besichtiger" sind, kann ich über Katedralen, Kirchen etc. nicht viel sagen, aber Zaragossa fand ich persönlich potthäßlich.....aber...große Städte finde ich immer häßlich....da macht Barcelona für mich auch keine Ausnahme.....ist aber rein subjektiv!

    Saludos
    Claudia
     
    #28 23. Mai 2008
  9. imported_morayma
    imported_morayma New Member
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    5.587
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Benissa
    Ein geniales Foto. Aber der Hintergrund sieht wahrhaftig nicht nach Wüste aus sondern eher wie "es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen..." :wink:

    Na ja, typisches Inlandsklima halt, heisse Sommer und kalte Winter...

    Es macht sehr viel aus, wenn man Städte mit Einheimischen besichtigt. Da sieht man Dinge, auf die man als purer Tourist niemals gekommen wäre


    Un saludo

    Morayma
     
    #29 23. Mai 2008
  10. Johanna
    Johanna New Member
    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Morayma,


    ja, das Foto ist in (kurz nach) der Regenzeit aufgenommen.....da grünt und blüht es ja sogar in der La Mancha :lol:

    Und was das Besichtigen betrifft, muss ich Dir voll Recht geben.

    Ich habe das in San Francisco erlebt. Da hatte ich einen "Fremdenführer" (einen "Eingeborenen"), da habe ich Ecken kennen gelernt und gesehen, da wäre ich als Touri nicht drauf gekommen oder hätte mich nicht hingetraut!!!

    Saludos
    Claudia
     
    #30 23. Mai 2008