Was wuenschen sich die Spanier, was die Urlauber?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Gast2365, 30. Juni 2002.

Booking.com
  1. Tina
    Tina New Member
    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin/Costa de Almeria
    Geschrieben von tina am 14.04.2002, 13:31:


    quote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Tina: leider ist es überall auf der Welt das gleiche. Immer mehr Menschen die immer mehr
    wollen, dazu kommt noch der Fortschritt der es uns allen doch soviel besser gehen lässt....

    --------------------------------------------------------------------------------

    Tja, das frage ich mich manchmal schon, so viel besser ?
    Oft merkt man erst sehr viel später das manches doch nicht unbedingt das gelbe vom Ei ist.
    Tina
     
    #11 2. Juli 2002
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschrieben von Sidona am 14.04.2002, 13:55:


    quote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Original von tina:

    quote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Tja, das frage ich mich manchmal schon, so viel besser ?
    Oft merkt man erst sehr viel später das manches doch nicht unbedingt das gelbe vom Ei ist.


    --------------------------------------------------------------------------------


    Ja, aber die "gutel alte Zeit" war auch nicht immer das Tollste. Jedenfalls haben wir heute viele Dinge und Möglichkeiten, die ich nicht mehr missen möchte. Bei meiner Oma stand ein "hübscher, romantischer" Ofen im Wohnzimmer. Ich werde nie vergessen wie endsetzlich kalt es im Winter war wenn man abends nach Hause kam und erst anfeuern musste! Davor war noch Kohleschleppen angesagt - nö, danke - nie wieder!

    Das mit den Strassen ist relativ, ich kenne Strassen die schon in den 80er Jahren toll ausgebaut waren und wiederum kann ich Dir heute locker Stossdämpferteststrecken zeigen!

    Und wenn wir von "Touris" reden ist inzwischen schon klar, dass wir nicht nur Ausländer meinen. Auch an der Costa de la Luz sind mehr Spanier wie Andere. Übrigens machen mich Nordspanier manchmal sehr misstrauisch! Bei uns im Ort besichtigen Ausländer die Kulturgüter und das Leben in "Spanien" - bei den Nordspaniern habe ich immer Gefühl, sie besichtigen den "wilden Süden, wo eh' nur ruppige Zigeuner hausen (Zitat eines Katalanen: Was wollt Ihr denn im Süden, da hats doch nur Zigeuner und Gauner!".
    Sidona
     
    #12 2. Juli 2002
  3. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Geschrieben von El_Cid am 14.04.2002, 21:59:

    Ich überlege, was ich zu diesem Thema schreiben soll....
    Am besten nichts.
    Denn sein Inhalt ist genauso leer wie sein Author.

    Der Cid
     
    #13 2. Juli 2002
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschrieben von Sidona am 15.04.2002, 01:09:

    Hej Cid, lange nichts von Dir gehört - was für'ne Laus ist Dir denn über die Leber gekrochen
    Sidona
     
    #14 2. Juli 2002
  5. Tina
    Tina New Member
    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin/Costa de Almeria
    Geschrieben von tina am 15.04.2002, 16:59:

    Hallo El_Cid, was ärgert dich denn an dem Thema ?

    Gruß
    Tina
     
    #15 2. Juli 2002
  6. Tina
    Tina New Member
    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin/Costa de Almeria
    Geschrieben von Holger am 01.05.2002, 13:24:

    Also ich habe exakt die gleiche Erfahrung gemacht wie Klaus.
    In meinem Dorf Moclinejo, welches ganz nah an Malaga liegt, war ich der erste Ausländer der zu bauen angefangen hat. Es leben noch 2 Engländerinnen seit ca. 25 Jahren im Dorf. Die haben aber ein Dorfhaus gekauft.
    Erst durch den neuen Bürgermeister entwickelt sich das Dorf langsam. Davor war ein korrupte Bande an der Macht, die nur in die eigene Tasche gewirtschaftet hat. Den gehören auch die größten Häuser am Ortseingang.
    Der neue Bürgermeister möchte durch die Ausländer mehr Entwicklung nach Moclinejo bringen. Da kommt die Lage ihm zu gute. So nahe an Malaga, Küste, Golfplatz mit der entsprechenen Infrastruktur und noch so viel Natur gibt es nur noch dort.
    Am Wochenende kommen viele Spanier aus Malaga und geniesen einfach die Aussicht.
    Hoffentlich geht die Entwicklung langsam und überlegt von statten.
     
    #16 2. Juli 2002
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Andalusienrundreise mit dem Auto

    Andalusienrundreise mit dem Auto: Hallo, viele Tipps habe ich mittlerweile schon über die Homepage bekommen. Wir möchten Ende September für zwei Wochen eine Autorundreise durch Andalusien starten. Könnte ihr mir sagen/schreiben, ob es sich äußerst schwierig gestaltet,...
  2. Nix getan in den letzten 4 Monaten....

    Nix getan in den letzten 4 Monaten....: Hallo Tina, sorry, ich bin doch etwas enttäuscht von der Entwicklung deiner Seiten. Nicht vom Aufbau, nicht von der Verwaltung, sondern davon, das sich dieses Forum als Sammelstelle von Andalusien-Interessierten auf ca. 4 - 5 Personen...
  3. Uhrzeit

    Uhrzeit: Hi Tina, die Uhrzeit des Forums hinkt bei mir etwas hinterher. Vielleicht liegt es an mir, aber vielleicht ist auch die Uhrzeit deiner Seite nicht ganz aktuell :idea:
  4. Ferragudo 1

    Ferragudo 1: Ich schrei mal kurz und laut HIER :!: Denn ich habe da was von Ferragudo gelesen......... Schade, gehört ja nicht zum Thema und ich möchte hier möglichst nicht nochmal unangenehm auffallen...... :wink: Auf jeden Fall finde ich es toll, das...
  5. Private Nachrichten

    Private Nachrichten: Ich möchte nochmals darauf hinweisen das das versenden privater Nachrichten nur in Verbindung einer aktiven Teilnahme am Forum akzeptiert wird. Wer daran kein Interesse hat, sollte doch den Schriftwechsel bitte per E-Mail tätigen. Ich werde...
  6. Spanier in Augsburg?

    Spanier in Augsburg?: Hallo ihr Lieben! Am Montag bin ich überraschend spontan aus der StraBa gesprungen und hab mich ins "Puerto" gestürzt, dass sich seit kurzem direkt gegenüber dem Polizeipräsidium als spanisches Restaurant betitelt. Ich bin wirklich kein...