Tiere aus dem Tierheim

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von SabrinaF1982, 23. März 2011.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Rosca
    Rosca New Member
    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalusien
    Hallo Traveller,

    das fürchte ich ehrlich gesagt auch, und hoffe, dass es nicht so kommen wird und ich vielleicht doch post mortem für Blacky noch so etwas wie Gerechtigkeit bewirke, auch wenn es ihn natürlich nicht wieder lebendig macht...

    Ich weiss, dass die Chancen nicht wirklich gut stehen, dass letztendlich für den Hund doch noch Gerechtigkeit gesprochen und endlich mal ein Exempel statuiert wird, aber es ist mir ein Bedürfnis, es wenigstens nicht unversucht zu lassen.Ich habe bereits das Aktenzeichen von der Staatsanwaltschaft bekommen und hoffe natürlich mit jedem Tag mehr, an dem ich keine Post im Briefkasten habe ("Verfahren wurde eingestellt"), dass Recht gesprochen wird für den "alten Mann" im Nirvana...

    Die Halter wollten den Hund einfach nur schnell und unkompliziert loswerden... nachdem er lange Jahre ein treuer Familienhund war.

    Ich habe für Blacky das weltbeste Zuhause in einem "Hundeseniorenparadies" bei einer guten Bekannten gefunden, in dem er in Würde hätte einen schönen Lebensabend haben können... so wie wir Menschen uns das auch für uns wünschen.Ich hatte sogar noch weitere Optionen auf einen liebevollen Platz für ihn gehabt, und eine befreundete Tierheimleiterin hätte Blacky auch in ihrem Tierheim aufgenommen.Aber die Halter haben den für sie einfachen Weg gewählt, nach dem das "benachbarte" Tierheim Blacky nicht sofort aufnehmen konnte...

    Blacky war 14 Jahre alt, aber durchaus noch rüstig und absolut kein "Erlösungsfall".Er hatte lediglich "schlechte Augen", dennoch Sehvermögen (was man einem Hund in diesem Alter ja auch zugestehen kann, ebenso einem Menschen in vergleichbarem Alter ;) ) und er war ansonsten kerngesund.

    Sein Haustierarzt verweigerte deshalb eine Tötung des Hundes, da es keinen klinischen Befund für eine Euthanasie gab, und suchte daraufhin sogar noch selbst nach einem neuen Zuhause für seinen Patienten (durch den Haustierarzt habe ich auch von Blacky erfahren).Leider fand sich dann ein anderer Tierarzt, der den Hund tierschutzwidrig tötete...

    Der Tierarzt und das Tierheim unterstützen mich bei meiner Strafanzeige.

    (nach dem dt. Tierschutzgesetz darf kein Wirbeltier ohne einen vernünftigen Grund getötet werden).



    Das ist (war) Blacky, er war übrigens 14 Jahre lang "Steuerzahler" (siehe sein Märkchen), respektive seine Halter, und als er so dringend Hilfe brauchte, hatte man nicht mal mehr einen Platz im Tierheim am Ort für ihn frei... traurig.
     

    Anhänge:

    #51 18. April 2011
  2. Rosca
    Rosca New Member
    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalusien
    Wie bitte? Übertreib' mal nicht so... ? :confused: Da wird ein Hund ohne einen vernünftigen Grund getötet und Dir fällt dazu ein "Übertreib' mal nicht so..."? Na danke auch...

    Das stimmt sicherlich, habe ich auch mit keinem Wort behauptet.Entzieht sich auch meinem Verständnis, weshalb Du das gesondert hervorhebst, Levantina.

    Ist mir ehrlich pille, was die Tibis haben oder nicht.

    Wenn mich jemand fragt, ob es besser ist ein Tier auszusetzen oder zu töten, was gibt es da falsch zu "interpretieren"... ?!


    Ganz toll, liebe Levantina, hast Du ganz super gemacht.Prima... :rolleyes:
     
    #52 18. April 2011
  3. Gast4179
    Gast4179 Guest
    @Rosca

    Tibi hat darauf aufmerksam gemacht, dass es humaner von diesem unbekannten Tierhalter war, sein Tier einschläfern zu lassen als es an der Autobahn anzubinden.

    Man kennt den Hintergrund ja nicht.

    Deine überzogene Reaktion ist unangebracht. Dein Ton auch.
     
    #53 18. April 2011
  4. Rosca
    Rosca New Member
    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalusien
    Na, das ist ja nett.Sollte man dem Halter dann vielleicht noch danken, dass er den Hund aus Bequemlichkeit feige ermorden lies und ihn nicht an der Autobahn ausgesetzt hat :rolleyes:


    Da teilt sich unsere Meinung, liebe Levantina, aber danke für's Maßregeln.

    Ich finde meine Reaktion der Situation und dem Beitrag von Tibi durchaus angemessen, und mein Ton ist meiner Meinung nach freundlich, und dafür dass ich beim Lesen des besagten Beitrages am liebsten in die Tischkante gebissen hätte, durchaus gemässigt.
     
    #54 18. April 2011
  5. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Es wäre wohl wesentlich besser gewesen, wenn du DIESE Infos gleich geschrieben hättest.

    Du kennst die Geschichte und ich nicht.

    Aber ich kenne es ja schon von anderen Beiträgen /Aktionen, das nur du DIE Beschützerin /Hüterin / Sammlerin bist.
    Und wir anderen User/innen nur das "undankbare" Fußvolk.
     
    #55 18. April 2011
  6. Rosca
    Rosca New Member
    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalusien
    Liebe(r) Tibi,

    ob mit oder ohne dieser Information kann es doch nicht sein, dass ein "überflüssig gewordener" Hund nur die Option zwischen Aussetzen oder Töten hat...


    Da verwechselst Du mich leider mit jemandem.Solche Beiträge gibt es von mir nicht.Ansonsten würde ich mal darum bitten, dass Du mir einen anführst; wirst aber keinen finden, denn wie gesagt, da verwechselst Du mich mit einem anderen Forenmitglied (mit wem auch immer) ;)
     
    #56 18. April 2011
  7. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    Nein, ich verwechsele dich nicht mit jemand anderen.

    Ich erinnere mich nur an Thread "Kinder in Not auf Gibraltar ohne Spielzeug" und "Schnitzel".

    ;)
     
    #57 18. April 2011
  8. Gast4179
    Gast4179 Guest
    ich erinnere mich auch an Rosca, da war sie aber ziemlich nett. :)

    Lassen wir es wieder gut sein. Rosca jeder, sogar Mensche haben Gefühle. :p
     
    #58 18. April 2011
  9. Rosca
    Rosca New Member
    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Andalusien
    Tibi (ich weiss nicht mal, wer Du bist, ob m od. w, glaube mal gelesen zu haben "die Tibis" seien ein Ehepaar?), ich weiss wirklich nicht, was Du von mir möchtest... auch wenn wir hier im selben Jahr "eingecheckt" haben :lol: bin ich der Meinung, dass wir beide hier eigentlich noch nie miteinander zu tun gehabt oder geschrieben haben... ? Seit 2007, seitdem ich in diesem Forum bin, habe ich noch niemals (!!) auch nur mit einem Forenmitglied einen Streit gehabt, nicht mal Zänkereien... und ich bin sicher, auch Du hast noch nie ein böses Wort von mir gelesen... ?!

    (dass ich nun mal etwas ungehaltener reagiere, wenn jemand als einzig verbleibende Option, einen "überflüssig" gewordenen Hund zu beseitigen das Aussetzen anzubieten hat, sei mir bitte unbenommen)


    Ja stimmt, ich habe mich in all den Jahren hier im Forum ein Mal an einer Spenden-Aktion beteiligt, für die Kinder und Tiere von Gibraltar; neben Kaulis, chula, Elli und Ally aus diesem Forum.Und? :confused:

    Was hat das mit "Behüterin", "Beschützerin", "Sammlerin" zu tun, dass ich mich an dieser Aktion beteiligt habe und was bitte mit "undankbarem Fußvolk"... ?? :eek: 'tschuldige, aber ich weiss wirklich nicht, wovon Du redest, Du sprichst in Böhmischen Dörfern mit mir, und wenn Du nicht die Spenden-Aktion für Gibraltar erwähnt hättest, wäre ich immernoch der Meinung, dass Du mich verwechselst...

    Vielleicht kannst Du mich mal aufklären, welches Problem Du offenbar mit mir hast, gerne auch per PN...
     
    #59 18. April 2011
  10. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Rosca, lies dir doch einfach nochmal Dein erstes Poting, dass Du an Tibi gerichter hast durch. Das beantwortet alle Deine Fragen.
     
    #60 18. April 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Mitte Dezember von Málaga nach Deutschland

    Mitte Dezember von Málaga nach Deutschland: Fahre so gegen den 17. Dezember von Málaga nach Frankfurt mit dem Auto. Hat jemand etwas mitzunehmen???
  2. ETA – eine lösbare Aufgabe?

    ETA – eine lösbare Aufgabe?: [size=7]ETA – eine lösbare Aufgabe?[/size] Oft werde ich über die ETA gefragt. Was ist das eigentlich genau? Die spanische Variante des Nordirlandkonfliktes? Eine iberisch-französische RAF? Baskische Mafia wo auch Entführungen, Schutzgelder,...
  3. Tiere auf spanisch

    Tiere auf spanisch: Huhu Ich brauche für jeden Buchstaben des spanischen Alphabetes ein Tier, welches mit dem Buchstaben anfängt. Gibt es überhaupt Tiere die mit "ll" oder "ñ" anfangen?
  4. Wo ist mein Trenhotel geblieben ?

    Wo ist mein Trenhotel geblieben ?: Die von mir oft genutzte Verbindung mit dem Nachtzug von Barcelona nach Sevilla scheint ins Nervana gerast zu sein. Bei renfe.com taucht sie nicht mehr auf, egal wieviele verschiedene Termine ich eingebe. Langes googlen hat bisher auch noch...
  5. SabrinaF1982

    SabrinaF1982: [B][FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Purple"]Ich grüße alle ganz Herzlich... Ich hoffe hier auf meine kommende Auswanderung, noch einige Infos von euch zu erhalten... Ich freue mich hier zu sein und anregende Gespräche zu haben.......
  6. Was kann ich tun...?

    Was kann ich tun...?: [B][FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Purple"]Hallo Ihr lieben.... Tja...was kann ich tun. Ich habe ja schon erwähnt, das ich vorhabe auszuwandern, was sich leider alles schwieriger gestaltet als ich dachte. Dann hat sich jetzt ein Angebot...
  7. Infomaterial

    Infomaterial: [B][FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Purple"][CENTER]Hallo Ihr lieben, ich habe da mal eine Frage. Gibt es eigentlich Möglichkeiten, irgendwie Infomaterial aus Spanien zu bekommen?... Ich zum Beispiel, suche gerade viel über Ávila....
  8. Residenten in Spanien

    Residenten in Spanien: Einige Wochen nach meinem ersten Forum- Einstieg mache ich mir immer noch Gedanken darüber, wieso ich hier als Vertreter meiner "Spezies" ziemlich allein zugange bin, obwohl es in Spanien vermutlich mehr "Urbanisatios- Deutsche" als "richtige"...