Suche Infos zu Internet by call in Spanien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von PedroAndaluz, 28. Oktober 2007.

Booking.com
  1. PedroAndaluz
    PedroAndaluz New Member
    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Suche Infos zu Internet by call in Spanien
    Ich werde jetzt fast 2 Monate in Sevilla sein. Man hat mir ein Zimmer in einer Familie organisiert. Mehr weiss ich nicht. War noch nie da, habe die Leute noch nie gesehen und noch keinen direkten Kontakt gehabt.

    Ich habe aber die Hoffnung, dass es mir vielleicht erlaubt wird, gelegentlich dort die Telefonleitung zu benutzen und mit eigenem Laptop analog ins Internet zu gehen.

    Falls dort völlig unmöglich, finde ich evtl. irgendwo einen anderen Festanschluss. Nur möchte ich schon vorher die Infos haben, bei wem ich mich am besten einwähle.

    Hier in BRD gibt es ja eine Vielzahl von Anbietern, bei denen man ohne Voranmeldung und Registrierung und monatl. Grundgebühr eine Internetverbindung bekommt. Man muss nur bei der DFÜ-Verbindung auf seinem Laptop deren Telefonnummer und entsprechende Zugangsdaten eingeben. Wie eine billige Vorwahl bei Ferngesprächen eben.

    Trotz längerem Suchen habe ich zu Spanien aber noch keine vernunftigen Links gefunden. Wer kan mir da weiterhelfen und/oder hat sogar schon eigene Erfahrungen?
     
    #1 28. Oktober 2007
  2. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Hallo,
    ich gebe zu, von dieser Möglichkeit hier noch nie gehört zu haben (gehöre aber auch nicht zu den absoluten Technik-Spezi´s 8) ).
    Allerdings kenne ich das hier so, dass man entweder sein Internet zu Hause hat oder in ein Internet-Cafe tapert.
    Aber vielleicht hast Du Glück und die Familie hat ein wifi, in das Du Dich mit einloggen kannst.
    Ansonsten gibts zunehmend Kneipen und Cafes mit wifi, in das man sich kostenlos einloggen kann.

    Zum Telefonieren gibt es jede Menge prepaid-Karten, da sollte man drauf achten, welche Länder inkludiert sind, viele sind nur für Lateinamerika günstig. Vielleicht wissen die Anbieter solcher Karten (Internet-Cafes, Tabacos) auch, wie das mit dem Internet aussieht?

    Wer bestimmt was weiss: in Sevilla gibts an der Avenida Constitucion gegenüber der Kathedrale (neben der Post) im 1.OG ein Internet-Cafe, wird von einem Ami betrieben, der sich ziemlich gut mit all dem Krams auskennt und gerne auch Tips gibt, mit denen er unter Umständen einen Kunden verliert :wink: .
     
    #2 28. Oktober 2007
  3. ralfo
    ralfo New Member
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Härä
    Oder einer der Nachbarn. Selbst hier im gottverlassenen Jerez de la Frontera (Härä) findest du offene WLANs, weil die Besitzer einfach den Kasten von Telefonica, Ono usw. eingesteckt haben, und keinerlei Kennwort oder Verschlüsselung aktiviert haben. Da dürften die Chancen in Sevilla noch viel höher sein, dass es in Funkreichweite des Laptop oder Desktop-Computers ein offenes, nicht verschlüsseltes oder mit Kennwort geschütztes WLAN gibt.
     
    #3 28. Oktober 2007
  4. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Ralfo, hast ja kriminelle Energien... 8) Kommt Dein Strom denn auch aus der Strassenlaterne?! :lol: (Bis zum Eingreifen des Rathauses seeehr eingängige Stromquelle in so manchem Viertel Granadas :roll: )

    Und, bin doch ganz schön doooof, hab grad Deinen Wohnort kapiert :oops: :oops: :oops:
     
    #4 28. Oktober 2007
  5. ralfo
    ralfo New Member
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Härä

    Meine kriminelle Energie hält sich in Grenzen, ich zahle für mein Internet knapp 100 Euro im Monat. ;) (Brauche aber dicke Leitung wegen Arbeit.)

    Das liegt daran, dass du im Gegensatz zu mir Spanisch kannst. Ich kann nur ein bißchen Andalusisch. :D
     
    #5 28. Oktober 2007
  6. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Aber das scheinbar schon wesentlich besser als ich... :lol:

    Was kriegt man denn für 100 Euro im Monat mehr als die schnellste Leitung von Orange?! Ich zahl 40,- für "unbegrenzte" Geschwindigkeit (was immer das heisst... s.o. zu mir und Technik) und da sind noch alle, auch internationale Anrufe mit drin. Fernsehsender wollten sie mir auch einstellen, hab ich aber abgelehnt (Forum ist viel besser als TV :wink: )
     
    #6 28. Oktober 2007
  7. ralfo
    ralfo New Member
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Härä
    Mein Festpreis ist laut Angebot auch angeblich 45 Euro. Aber mit drei Telefonaten + Steuern sind das nie unter 100 Euro im Monat.

    "Unbegrenzte Geschwindigkeit"? --> Marketing-Gefasel.
     
    #7 28. Oktober 2007
  8. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Das mit den unbegrenzten Geschwindikeiten kann ich mit meinem Rechner sowieso nicht testen, für meine Zwecke reichts... 8)
    Aber im Ernst: ich zahl wirklich nicht mehr inkl. aller Telefonate und mittlerweile sogar, ohne der Telefonica auch noch Grundgebühren in den Hals zu werfen.
     
    #8 29. Oktober 2007
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Guiri

    Guiri: Heute hat mich meine spanisch Lehrerin (bin zur in Spanien) gefragt, ob "guiri" fuer mich einen negativen touch hat. Ich habe es mit ja beanwortet. Ich wuerde nun gern von euch wissen was ihr unter "guiri" versteht. Liebe Gruesse aus Nerja Ursula
  2. Klima und Arbeit und was sonst noch irgendwie dazugehört

    Klima und Arbeit und was sonst noch irgendwie dazugehört: [mod]Ich habe mir erlaubt, diese Beiträge aus dem Thread zum Quijote herauszulösen, was allerdings nicht 100%ig möglich ist, da einige Beiträge auf zu viele Themen gleichzeitig eingehen. Ich habe mir aber bemüht. Wem also der eine oder andere...
  3. Günstige Unterkunft nur 1 Nacht 20.3. Raum Girona/Figueres ?

    Günstige Unterkunft nur 1 Nacht 20.3. Raum Girona/Figueres ?: Hallo Forum, ich mal wieder. Wenn ich Euch auf die Nerven gehe, dann werde ich mich demnächst zurückhalten. Ich scheine ja der Einzige mit regelmässigen Hilferufen zu Übernachtung zu sein. Aber wenn ich jetzt nochmal fragen darf...? Unser...
  4. Mitfahrgelegenheit

    Mitfahrgelegenheit: Hallo wer kann mir helfen! Suche zum schnellstmoeglichen Termin Mitfahrgelegenheit von Sevilla nach Alicante!
  5. Nachtzug von Barcelona nach Sevilla ?

    Nachtzug von Barcelona nach Sevilla ?: Da das Fliegen mit den spanischen "Billig"-Fliegern (Vueling und Clickair) durch Zusatzabzocke (z.B. Koffergebühr) immer teurer wird, überlege ich, demnächst mit dem Zug von Barcelona nach Sevilla zu fahren. Mit ca. 1 Monat Vorlauf kann man im...
  6. Doofe, blöde, dämliche Renfe-Buchungsmaschine !

    Doofe, blöde, dämliche Renfe-Buchungsmaschine !: Hola companeros, wie Ihr seht, bin ich in bester Laune ! :x Nach der Vorgeschichte [url="http://www.tina-sommer.de/board/viewtopic.php?f=4&t=3617"]viewtopic.php?f=4&t=3617[/url] brauche ich ja nun auch wieder eine Transportalternative für den...
  7. Ich bin sprachlos + will mich doch über Polizei beschweren!

    Ich bin sprachlos + will mich doch über Polizei beschweren!: Wo aber wende ich mich hin ? ---------- Es hat mich wieder einmal erwischt. Zum x-ten Mal bin ich in Spanien bestohlen worden, aber zum ersten Mal in meinem geliebten Sevilla, wo ich mich bisher völlig sicher gefühlt hatte, anders als z.B. in...
  8. goetter oder verwandtes

    goetter oder verwandtes: buenas, wer weiss etwas?: haben spanier (andalusier) goetter? hab keine zeit etwas nachzulesen- hasta despues. :?:
  9. Wird "Espanoles en el mundo" wiederholt?

    Wird "Espanoles en el mundo" wiederholt?: Habe gerade durch Zufall auf "la uno" geschaltet und in diesem Programm über Spanier, die in anderen Ländern wohnen, einen Bekannten gesehen. Bevor ich aber wusste, wie mir geschah, war der Beitrag zu Ende. Meine Frage daher: wird dieses Programm...
  10. Erdbeben?

    Erdbeben?: Heute Morgen, oder auch mitten in der Nacht, um halb sieben klingelte unser Telefon. Mein Schwiegerdrachen war dran. Sie fragte, ob es uns gut gehe, wegen dem Erdbeben. Hä? Ich hab nichts gemerkt (glück für sie, dass ich eh schon wach war, dank...
  11. Call Center in Spanien

    Call Center in Spanien: Halloechen, wie schon in meiner Vorstellung geschrieben suche ich Kontakte zu Leuten, die bereits ausgewandert sind oder gerade in der Planung stecken. Ich suche zur Zeit einen Job in dem Bereich einer Call Center Taetigkeit und wuerde...