Stier-Aufkleber am Auto?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Roobert, 4. Juli 2014.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Roobert
    Roobert Member
    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Stier-Aufkleber am Auto?
    Hola, ich sehe öfters auf Autos am Heck einen Aufkleber, der einen Stier (nur in schwarz) zeigt, siehe Anhang.

    Ist das ein Bekenntnis zum Stierkampf? Oder drückt es nur "bin ein Spanien-Fan" aus?

    Würde mich interessieren, denn Ersteres bin ich nicht, Zweiteres aber schon ;-)

    Danke für Hinweise,
    Roobert
     

    Anhänge:

    #1 4. Juli 2014
  2. Roobert
    Roobert Member
    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #2 4. Juli 2014
  3. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    .... schaust du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Osborne-Stier

    ... vor 20 Jahren stand in Spanien in fast jeder Ecke so 'n Stier rum, sind aber heute bis auf "ausgewählte" Exemplare alle verschwunden .... sh. o.g. Wiki-Artikel

    Saludos -- baufred --
     
    #3 4. Juli 2014
  4. Roobert
    Roobert Member
    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke Baufred, die Passage "Osborne Stier heute" bei Wikipedia ist eine gute Antwort. Ein politisch konservatives Bekenntnis also ... nix für mich ;)
     
    #4 4. Juli 2014
  5. Camino
    Camino New Member
    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    die Osborne Stiere standen nicht an jeder Ecke rum sondern meistens auf Hügeln und waren Hinweise der Firma Osborne und ein Teil der spanischen Kulturgeschichte betreffs der corrida de toros. Wem das nicht gefällt oder keine Ahnung hat, kann ja wegschauen.
     
    #5 4. Juli 2014
  6. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... und da Spanien vielfach sehr "hügelig" ist, standen sie halt an fast jeder "Ecke" :p ... und da sie kaum noch in Erscheinung treten, ist wegsehen also auch nicht zwingend erforderlich ... :cool:

    ... und wen's interessiert, hier sind die Standorte der letzten 90 Überlebenden dieser "Spezies":

    http://www.osborne.es/toro-de-osborne/mapa-del-toro/

    ... aber mal aus wirtschaftlich/konstruktiver Sicht betrachtet: die in der Wiki-Seite genannten Materialdaten/-mengen und das bei Aufstellung in exponierten Lagen >> Hügelkuppen und bei tlw. heftigen/stürmischen Winden und ohne aufwändigen Korosionschutz (Verzinkung!), war es nur eine Frage der Zeit, bis der Rückbau aus Sicherheitsgründen erfolgen musste bzw. sich "selbsttätig" :rolleyes: erledigte ... die "Überlebenden" dienen jetzt m.M.n. der Werbung von Osbourne und den Resten des Taurismo als Imagepflege unter dem Aspekt der Minimierung der Pflege- und Erhaltungskosten ... das besonders unter den aktuellen wirtschaftlichen "Zeichen der Zeit" ...

    Saludos -- baufred --
     
    #6 5. Juli 2014
  7. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo !
    Ich denke, daß der Osborne Stier auch ein touristisches Synonym für Andalusien ist.
    Erinnere mich zu meiner erstenen Spanienreise an den Stier kurz nach der Grenze rechts oben am Hügel. --- Damals noch ohne die " Bällchen " .

    Die gab es erst später ! :D

    Jetzt muß ich aber dem " Burro Catalan " huldigen. ;);););)

    Gruß Gunther
     
    #7 7. Juli 2014
  8. v.h.b.
    v.h.b. New Member
    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur weil die Gruppe Osborne in Andalusien angesiedelt ist, ist der Osborne Stier kein Synonym für Andalusien.
    Der Stier ist ein rein kommerzielles Symbol für den Brandy Veterano.

    v.h.b.
     
    #8 13. Juli 2014
  9. Camotito
    Camotito New Member
    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wobei man doch sagen muss, dass sich vor allem viele Deutsche den Stier auf das Auto draufmachen, um zu zeigen, dass sie Spanien Fans sind ;)
     
    #9 14. Juli 2014
  10. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    El toro español, el burrito catalán, la oveja Latxa...

    Neben dem allseits bekannten Stier kleben auf den Autos in Spanien eben auch Esel (in Katalonien) und Schafe (im Baskenland). Andalusier kleben sich ebenfalls ein Symbol aufs Auto, dessen Name mir aber nicht einfällt, es ist jedenfalls kein Tiersymbol.
    Einerseits ganz lustig, sich so zu seiner Heimatregion zu bekennen, andererseits scheint es mir, daß das erst richtig losging, nachdem man aus den Autokennzeichen nicht mehr erkennen konnte, woher das Auto kam.
    Einerseits also ganz nett, andererseits durchaus ein Zeichen für die fehlende Einigkeit Spaniens.

    Kurioserweise steht an der Autovía Sevilla-Granada ebenfalls eine riesige Eselsabbildung, die der des katalanischen Riesenesels sehr ähnelt. Ich weiß leider nicht mehr, in welcher Ortschaft das war.
     
    #10 14. Juli 2014
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Handyvertrag kuendigen

    Handyvertrag kuendigen: Ich war vor zwei Wochen beim offiziellen Telefonica/Movistar Laden hier im Ort um meinen Handy und Internetstickvertrag zu kuendigen.Mir wurde gesagt ich muss das telefonisch ueber 1004 machen.Ich denke jeder der das mal versucht hat weiss wovon...
  2. Warnung vor Machenschaften von Versicherungen in Spanien

    Warnung vor Machenschaften von Versicherungen in Spanien: Mein Ehemann hatte im Februar einen schweren Unfall mit dem Scooter. Ein Spanier hat ihn einfach umgefahren. Als ich der Versicherung in der eneralagentur in Denia den Unfall meldete und um Unterstützung bat, da hieß es nur, daß man uns nicht...
  3. Hallo rundum ...

    Hallo rundum ...: Nachdem ich schon etliche Wochen hier gerne mitlese, möchte ich uns vorstellen: Wir sind eine Familie aus Ostösterreich, die seit Anfang September 2012 in Alhaurin de la Torre wohnt, in Andalusien, ca. 10 km westl. von Málaga. Bleiben wollen...
  4. Mitten in Europa

    Mitten in Europa: .Hallo@ Täglich werden 500 Familien mit brutaler Polizeigewalt aus der Wohnung vertrieben. Die Anstifter sind Banken, die selber aber mit Steuergelder gesunden wollen. Einige Polizisten die ca. 70 jährige mit Schlagstöcke attackieren...
  5. Tour Zentralspanien 2012

    Tour Zentralspanien 2012: Seit Anfang Oktober sind wir von unserer letzten Spanientour zurück. Dieses Mal haben wir eine etwas größere Runde um Madrid herum gedreht. Auf meiner Homepage ([url]www.moto-aventura.com[/url]) gibt’s die Fotos und einen Bericht zur Tour „ . . ....
  6. Möbeltransport von Málaga nach Wien

    Möbeltransport von Málaga nach Wien: Hola, ich suche für einen Freund eine Transportmöglichkeit von Málaga nach Wien. Es geht um zwei große Sofas, zwei große Feuteills, ein Fahrrad und zwei, drei kleinere Umzugskartons, geschätze fünf bis sechs Kubikmeter. Bis zum 10. September...
  7. Spanien erwägt Rückkehr zur Greenwich-Zeit

    Spanien erwägt Rückkehr zur Greenwich-Zeit: Spanien prüft Ausstieg aus Mitteleuropäischer Zeit Spanien erwägt eine Zeitumstellung um eine Stunde. Die Regierung werde einen Vorschlag des Parlaments prüfen, die Uhren um eine Stunde zurückzustellen, kündigte Wirtschaftsminister Luis de...
  8. Galizien lockt mit Thalasso für Jakobspilger

    Galizien lockt mit Thalasso für Jakobspilger: Sanxenxo (rpo). Wellness für jedermann wird in Galizien, Spaniens Region im Nordwesten, angeboten. Neben dem für Pilger bekannten Jakobsweg mit dem Ziel Santiago de Compostela stehen in der Wellness-Region Nummer 1 auch Thermalbäder,...