Spanischer TÜV ( ITV ) immer wieder ein angenehmes Erlebnis!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Pitchirilo, 12. August 2018.

Booking.com
  1. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Spanischer TÜV ( ITV ) immer wieder ein angenehmes Erlebnis!
    Spanischer TÜV (ITV), immer wieder ein angenehmes Erlebnis!


    Ich wohne nun seit mehr als 2 1/2 Jahren in meiner gemieteten Höhlenwohnung in Guadix / Granada und am Samstag morgen um 7h 50 durfte ich meinen 16 Jahre alten Opel Corsa mal wieder vorführen.

    Der Wagen ist in einem super Zustand, hat ja auch erst

    120 Tsd. Km. gelaufen.

    Nur die Scheinwerfer waren schon im letzten Jahr etwas trübe.aber es gab keine Beanstandung.

    Abgesehen von dem 15 Sekunden Abgastest mit der verbogenen Sonde im Auspuff, dem überprüfen der Beleuchtung und Scheiben wasch Funktion, dem Bremstest und dem Durchrappeln der Achsen war alles in 5 Minuten geschehen.

    Das die Scheinwerfer dieses mal aber schon Milchglas ähnlich waren fiel wohl nicht auf – oder?

    Das Aushändigen des Prüfberichtes und der Plakette dauerte dann auch länger als der gesamte technische Vorgang.

    Bei der Übergabe selbiger meinte der Ingenieur, dass ich die Leuchten mal polieren sollte!

    Mach ich doch gerne!

    Bei solch einer rationellen Behandlung kommt doch Freude auf und für nur 30€ 28c.

    Viva España
     
    #1 12. August 2018
  2. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich kenne ITV Besuche durchaus auch anders: Da wird alles geprüft: Hupe, Funktionalität der Sicherheitsgurte vorne u hinten, Scheibenwischer vorne und hinten, inkl. Vorhandensein des Scheibenwischwassers, Bremsen, Scheinwerfer, Lenkung, Stoßdämpfer, Zustand der Achsen, etc.

    Kostet 40 Euro beim ITV in Reus/Tarragona.

    Vorführung des Autos nur möglich nach vorheriger Online-Terminvergabe.
     
    #2 13. August 2018
  3. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich kenne so was von dazwischen und habe die Erfahrung gemacht,je älter das Auto so weniger wird getüvt,unser 18 Jahre alter kam locker durch und der neue Dacia musste trotz vorherige Inspektion.zur Nachuntersuchung ITV Tortossa
     
    #3 13. August 2018
  4. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich gehe zum ITV Ondara, gefällt mir sehr gut. Man muss auch mit "cita previa" dort vorfahren, was ich sehr gut finde. Man sucht sich online einen passenden Termin aus und wartet dann nicht lange. Die Inspektion selber ist i.O..
    Ich wundere mich oft, wieso trotzdem so viele PKWs mit defekter Beleuchtung herum fahren.
     
    #4 13. August 2018
  5. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    [​IMG]

    Hab mir dann aber gleich einen Reinigungs Kit geholt,
    Nun sind die Leuchten wieder wie neu!
    In der ärmsten Region Spaniens ist halt auch ITV an die Armut angepasst.
    Aber dafür muss man ja jedes Jahr.
    In D mit dem ältesten Karren ja nur alle 2 Jahre.
     
    #5 13. August 2018
  6. HCA2
    HCA2 Active Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    cerca de Valladolid
    Ich hatte in meinem Wagen, hier in ES gebraucht gekauft, hinten rechts und links diese nachträglich abgedunkelten Scheiben, war beim ITV in Sevilla / La Algaba überhaupt kein Problem. Hier in CyL mussten die Folien sofort runter, weil es wohl irgendwelche Chinafolien ohne entsprechende homologacion waren.:not:

    Die ITV wird hier sehr "deutsch" gehandhabt, es wird alles sehr gründlich geprüft. Kann ich mit leben. Wer an seiner alten Karre hängt und Zweifel hat, ob sie der Überprüfung standhält, dem empfehle ich allerdings, sofern die Karre kein Sicherheitsrisiko darstellt, La Algaba.:D
     
    #6 13. August 2018
    Pitchirilo gefällt das.
  7. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Tja, aber ob eine lange Anfahrt die Mittel heiligt …
    Auf jeden Fall ist ein Dorf – TÜV von Vorteil.
     
    #7 13. August 2018
  8. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    Na, dann! Es funktioniert etwas immer menschlich. Blinde Scheinwerfer, Risse in Gummi-Manschetten
    Evtl. noch durch Anmeldung für ES-Kennzeichen, den korrekten Umständen entkommen.
    Die kommen durch mit Eintrag im ITV-Bericht. Probier’s nochmal??
    Ab Alter von 10 Jahre muss Auto jedes Jahr zum ITV.
    Das unter normaler legaler Anmeldung die Voraussetzungen, sowie Umfeld Richtschnur in ES erfüllt.
    ITV hat die Vorgabe seit diesem Jahr alle Stationen auszurüsten mit neuester Technik. - Auch auslesen von Computersystemen. Nebenbei z.B. der KM-Stand vom Auto. - wird wir seit Jahren im KFZ-Brief festgehalten. Die ITV Gebühren sind die Grundlage nach Vorgabe der Autonomie. Gilt auch Mopeds unter 45kmh.
    Bin anscheinenden nicht mehr an der Front Info DE. Ist es dort auch so
     
    #8 13. August 2018
  9. Pitchirilo
    Pitchirilo Active Member
    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kann ICH dir leider nichts zu sagen – bin schon ewig aus Teuschland weg.
     
    #9 13. August 2018
  10. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    In Deutschland kommen noch Elektroprüfung und der erweiterte Abgastest dazu
     
    #10 14. August 2018