spanische sim Karte -Wer hat Erfahrungen mit dem gsm webshop

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von sunnywoman, 4. Juni 2010.

Booking.com
  1. Oricos
    Oricos New Member
    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Torrevieja / Alicante
    In Spanien sicher zwecklos, da die Grenze zu einer Straftat hier inzwischen bei 400 Euro liegt.

    Da Du aber in Deutschland (vermutlich) betrogen worden bist, geh zu deiner zuständigen Polizeidienststelle, mach vorher Ausdrucke von Internetseiten, Bestellung, Überweisung etc., und erstatte Anzeige. Weise den Beamten darauf hin, dass Dir bekannt ist, dass es mehr Geschädigte gibt und dass eventuell eine Staatsanwaltschaft ein Sammelverfahren führt.

    Dazu ist es hilfreich, wenn Du im Netz nach weiteren geschädigten, bzw. Berichten suchst.

    Das ist Arbeit und bringt Dir Dein Geld nicht wieder, hilft aber erfahrungsgemäss bei der Bewältigung des Frustes, den man hat, wenn man betrogen wurde.
     
    #51 12. August 2010
  2. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wenn du in D eine Rechtsschutzversicherung hast, kannst du auch einen Anwalt die Arbeit machen lassen.
     
    #52 12. August 2010
  3. makadu
    makadu New Member
    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    habe am Wochenende eine Hitsmobile karte bei gsm bestellt und auch schon bezahlt. Bis jetzt noch keine Antwort. Weiss jemand etwas Aktuelles über diesen shop? Würde ansosnsten versuchen, das Geld zurück zu bekommen.
     
    #53 12. August 2010
  4. Chicolino
    Chicolino New Member
    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch bei uns dasselbe Problem - Geld per Vorkasse eingesackt, Guthaben-Aufladung trotz Nachfragen nicht erfolgt, keine Antwort auf Emails!
    Nach 4 Seiten Thread ist das kein EInzelfall und der Verdacht liegt nahe, dass hier ganz gezielt abgezockt wird.
    Und hat sich mal jemand gefragt, warum Pollex kein PayPal mehr nimmt sondern nur Moneybookers oder Banküberweisung? - Bei PayPal hätte man nämlich bei Nichterfüllung des Vertrags Chancen, sein Geld wiederzubekommen...und das darf ja nicht sein!

    ALSO: Fernbleiben vom GSM-WEBSHOP! Ganz übles Verhalten!
     
    #54 13. August 2010
  5. zentris
    zentris New Member
    Registriert seit:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, also bei mir hat sich nichts mehr getan. Keine Antwort auf meine vielen Mails.
    Hat einer von euch ne Ahnung wie ich Vodafone in Spanien per e-Mail kontaktieren kann?
    Hab schon versucht mich auf der Seite von denen durchzuwühlen hab aber nichts gefunden.
    Da meine Karten aufgrund von Herrn Pollex jetzt gesperrt sind wollte ich mich bei denen beschweren.
    Schöne Woche noch
    zentris
     
    #55 17. August 2010
  6. tomffm
    tomffm New Member
    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte auch eine Aufladung bestellt. Mir ist es aber gelungen mein Geld mittels Überweisungsrückruf zu retten..

    Wenn die Karte noch nicht für das Roaming gesperrt ist kann man über die Rufnummer 133 kostenlos den internationalen Aufladeservice von Vodafone.es erreichen (nur über ein Vodafone-Netz möglich). :!: Dort ist es möglich über einen Sprachcomputer oder einer Hotline mit einem deutschen "call now" die spanische Sim aufzuladen (Gebühr ca 3 Euro). Man kann auch mit einer mitgebrachten spanischen Rubbelkarte aufladen (kostenlos). Man muss aber das Mindesthaltbarkeitsdatum der Rubbelkarte beachten.

    Wenn die Karte bereits für das Roaming gesperrrt ist, kann man sich einen deutschen "call now" kaufen und die spanische Hotline mittels eines anderen Handys/Festnetz anrufen. Telefonnummer: + 34 607 123 000. Dort gibt man die aufzuladende Nummer des spanischen Handys und die Codenummer des deutschen "call now" Rubbelcodes an (darauf hinweisen, dass die es mit einem deutschen Aufladecode von Vodafone zu tun haben) mit der Bitte die Karte aufzuladen. In meinem Fall haben die das gemacht. :D Man sollte aber fragen, ob die Karte noch aktivierbar ist.



    Wer des spanischen nicht mächtig ist sagt "perdon senior/senorita yo solo hablo un poco espanol. Puedo hablar con un gestor que hable aleman o ingles ?

    Man kann nicht mit einer deutschen ec- oder Kreditkarte über Vodafone.es oder der Hotline aufladen ! [-X


    Postadresse:

    Vodafone España, S.A. Avenida de Europa, 1.
    Parque Empresarial La Moraleja.
    Alcobendas (28108) Madrid

    Aber Vorsicht: Das Halten von Sim-Karten ist eigentlich nur mit einem spanischen Wohnsitz möglich. #-o Wer sich da verplappert oder einen falschen Eindruck erweckt riskiert die Abschaltung. Man sollte sich also überlegen, ob man den Dicken macht. ;)
     
    #56 17. August 2010
  7. makadu
    makadu New Member
    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    wollte eine positive Meldung machen. Habe gestern von GSM eine Versandmail erhalten. Die bestellte und bezahlte Hits mobile Karte wurde bgeschickt und wird heute ausgliefert. Es ist also alles in Ordnung mit den shop. Auch ich hatte mir nach den vielen negativen Meldungen Sorgen gemacht, dass mein Geld weg ist. Ist aber nicht der Fall, hat nur etwas länger gedauert, vielleicht weil ich in Deutschland bestellt habe und eine spanische Auslieferungsadresse angegeben habe. Meine Sorge war umsonst. Es wurde alles korrekt abgewickelt.
     
    #57 18. August 2010
  8. Atze75
    Atze75 New Member
    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich bestätigen.
    Hatte heute telefonischen Kontakt, und alles ist OK!.
    Hatte mich auch verunsichern lassen, aber den Shop gibt es noch, und der Rest mutet mir doch mittlerweilen auch als üble Propaganda an!
     
    #58 19. August 2010
  9. tomffm
    tomffm New Member
    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ja nun alles wieder in Ordnung ist, wird der GSM-Webshop.com sicher auch wieder paypal mit Käuferschutz anbieten können. Bis dahin bleibe ich vorsichtig ;)....
     
    #59 19. August 2010
  10. Atze75
    Atze75 New Member
    Registriert seit:
    19. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vorsicht lohnt sich mit Sicherheit immer.
    War auch extrem verunsichert.
    Aber habe heute die Bestätigungmail bekommen, das die Karte im Shop bereit liegt.

    Die Karte ist für meinen Vater gedacht, der heute in Rente geht, und ab nächsten Mittwoch 2 Monate!!( Ich bin so neidisch), auf der Insel verbringt.

    Ich denke mal, das die Art der Kommunikation des Shops noch verbesserungswürdig ist :-)
     
    #60 20. August 2010