Spanientrip-günstig mit Bus und Bahn!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von meshia, 9. Oktober 2008.

Booking.com
  1. meshia
    meshia New Member
    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Spanientrip-günstig mit Bus und Bahn!?
    Hallo liebe Spanienfans!

    Ich plane im Sommer eine Reise duruch Spaniens Osten und Süden zu machen (Valencia-Alicante-Murcia-Malaga-Granada-...), wie kommt man am besten von Ort zu Ort, bzw. am günstigsten?
    Gibt es regionale und billige Busunternehmen? Oder ist Zug günstiger?
    Kauft man Tickets online (vielleicht ein Link!?) oder besser vor Ort?
    Gibt es online-Angebote wie mitfahrgelegenheit.de?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Freundliche Grüße!

    Lisa
     
    #1 9. Oktober 2008
  2. Nicki
    Nicki Member
    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Costa Azahar
    #2 10. Oktober 2008
  3. su1960
    su1960 New Member
    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hola Lisa,

    sich online darüber zu informieren ist meist etwas mühsehlig. Entweder
    funktionieren die Links nicht oder die Seiten sind nicht aktuell.
    Ich kenne Altea und die Umgebung ganz gut, auch schon aus früheren
    Zeiten. Wir waren im Sommer dort und ich muss sagen bin immer noch
    "verliebt" in die Menschen und Landschaften dort.

    Ich nehme an, dass Du von Valencia aus starten möchtest. Die Flüge
    die wir jetzt für den Winter gebucht haben... freu mich schon riesig..
    waren über tui fly ( http://www.tuifly.com/de/index.html ). Auf jeden
    Fall lohnt sich der Vergleich der Preiswertflieger immer. Man sollte auch
    die Flughäfen Alicante und Valencia vergleichen.

    Da es online ziemlich schwierig ist Fahrpläne, deren Daten auch stimmen zu
    finden, ist es empfehlenswert sich jeweils vorher zu überlegen wohin man
    möchte und wann das sein soll. Dann kann man direkt bei Ankunft des ersten
    Ortes die Touristeninformation aufsuchen. z.B. in Valencia. Die Adressen
    der jeweiligen Büros kann man sich am besten vorher raussuchen. Bisher habe
    ich dort immer sehr nette Hilfe bekommen. Manchmal in holprigem Deutsch,
    aushilfsweise dann auch in Englisch.

    Reisen ist mit Bus und Bahn im Gegensatz zu Deutschland preiswert.
    Ich habe schon einige Urlaube in Altea verbracht und dort die Verkehrs-
    mittel benutzt. Man darf nur nicht so kleinkariert sein, was Zeiten betrifft.
    In Spanien nimmt man wie es kommt, was mich persönlich nicht stört.
    Was (Bus-Bahn) von wo besser oder möglich ist, kannst Du auch besser
    vor Ort erfahren.

    Vielleicht kommt für Dich ja auch ein Mietwagen in Frage. Ist für 2 Wochen
    um die 220 Euro plus Sprit, der in Spanien preiswerter ist. War ein Kleinwagen,
    aber sehr neu und top in Ordnung.

    Wie lange bleibst Du denn in Spanien?
    Machst Du eine Backpacker Rundreise?

    Viele Grüße
    Su
     
    #3 14. Oktober 2008
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Zurück aus dem Urlaub

    Zurück aus dem Urlaub: Hola! Tja,unser Urlaub ist vorbei! Es war Traumhaft schön in Spanien an der Costa Dorada und herrlich warm,und hier?Ich friere ein!:( Aber unser gedanke an Auswandern hat sich zerschlagen,Spanien bleibt für uns ein Wunderschönes Land,aber...
  2. Aqualand Torremolinos - Vorsicht!

    Aqualand Torremolinos - Vorsicht!: Im [B]Aqualand Torremolinos[/B] haben wir die wohl schlimmste Abzocke erlebt, an die ich mich aus den letzten Jahren erinnern kann: Schon beim Eintritt langt Aqualand gut zu: 20,50 pro Erwachsenen & 14,50 für unsere 5-jährige Tochter ergibt...
  3. Pilgerpass für den Jacobsweg

    Pilgerpass für den Jacobsweg: Hallo Ihr Lieben! Nicht erst seit Erscheinen von Hape Kerkelings Buch ("Ich bin dann mal weg.") interessiert mich der Jacobsweg nach Santiago de Compostela. Ich habe ihn zwar noch nicht gemacht und werde auch - schon aus Zeitgründen - noch...
  4. Reiterurlaub Costa Blanca - El Refugio

    Reiterurlaub Costa Blanca - El Refugio: Reiten an den Lagunen 19.07. – 26.07.2008 Nachdem Ich in der Mitreiterbörse eine Mitreiterin gefunden hatte, stellte sich die Frage wohin fahren wir? Wir haben uns dann für das Programm Reiten an den Lagunen – Ausritte in Spanien...