Spaniens Megaprojekte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von espanac, 22. Oktober 2016.

Booking.com
Schlagworte:
  1. espanac
    espanac Gesperrt
    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Spaniens Megaprojekte
    Ich bin immer wieder verblüfft baff was Spanien für Projekte aus der Tasche zahlt.

    Metro Malaga: Viel -geld wird verbuddelt.

    Metro Sevilla: 2017 sollen vier Linien für? 600.000 fertig sein

    Valencia: Was las ich letztens? Die machen JEDEN! Tag ein Feuerwerk? Woher kommt das Geld?

    Warum hat man in Granada einen XXXL-ZOB gebaut der jedem deutschen den Athem raubt?

    Wie kann es sein das D sich dumm spart während Spanien in Saus und Braus lebt? Ich glaube ich lebe hier am völlig falschen Ort. Bald kriegen alle Bürger Spaniens aus Madrid 1 Milliarde Euro geschenkt könnte man meinen.
     
    #1 22. Oktober 2016
  2. Jacoba
    Jacoba New Member
    Registriert seit:
    5. Oktober 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun, zum Teil sind das evtl. auch Beschäftigungsprogramme um der hohen Arbeitslosigkeit Herr zu werden.
    Und in D. möchte ich nur kurz an den "Bund der Steuerzahler" erinnern.
     
    #2 22. Oktober 2016
  3. espanac
    espanac Gesperrt
    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja ok dennoch beeindruckt mich das. Solche Projekte wären bei uns abgelehnt worden.
     
    #3 22. Oktober 2016
  4. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Der "ZOB" in Granada? Man kann sich ja sicher sein, du hast von den Hintergründen und Zusammenhängen noch nichts mitbekommen, aber grundsätzlich ist der vernünftiger als "BER".... und schneller fertig.:D
     
    #4 22. Oktober 2016
  5. espanac
    espanac Gesperrt
    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe es in Gänsefüßchen gesetzt weil ich den riesig fand als ich von Malaga mit dem Bus reinfuhr.
     
    #5 22. Oktober 2016
  6. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Gänsefüßchen, welche Einfahrt, welches XXXL? Entweder du würdest dich angesichts deiner Irrtümer in Grund und Boden schämen oder du bist Olaf Schubert an einem unausgeschlafenen Tag.
     
    #6 22. Oktober 2016
  7. espanac
    espanac Gesperrt
    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich finde ihn im Vergleich zu deutschen ZOBs schon sehr prächtig
     
    #7 23. Oktober 2016
  8. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Den ZOB in Granada muss man in unmittelbarem Zusammenhang mit der gesamten Transport-Infrastruktur sehen. Seit 7.4.2015 kann man andere öffentliche Personenbeförderungsmöglichkeiten auf dem Schienenweg vergessen, denn die beiden Bahnstrecken Granada-Bobadilla und Granda-Moreda (einspurig, nicht elektrifiziert) sind für ggw. Anforderungen unbrauchbar geworden. Mit den bestehenden Busverbindungen sind dagegen dank eines sehr guten Autbahnnertzes alle grösseren Orte in nah und fern einfach, bequem und preiswert zu erreichen (Barcelona 5 Abfahrten, Bilbao 2 Abfahrten). Die Anbindung an das Hochgeschwindigkeitsnetz AVE ist seit langem geplant, allerdings müsste der ggw. Kopfbahnhof durch einen Duchgangsbahnhof an einer anderen Stelle mit einer sehr engen Kurve (ca. 320º) ersetzt werden. DEr wird su gegebener Zeit ebenfalls viel von sich reden machen.
     
    #8 23. Oktober 2016
  9. espanac
    espanac Gesperrt
    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ah daher weht der Wind. NA ok dann kommen ja auch einige Massen zusammen
     
    #9 23. Oktober 2016
  10. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Insgesamt mal wieder ein typischer Espanac-Nonsensbeitrag. Dieser ZOB ist wirklich ein Beispiel für zukunftsträchtige Planung.

    Ich dachte erst er meinte den neuen ZOB in Armilla, der jetzt doch nicht kommt. Beim alten ZOB ist nix mit XXXL, regelmässig nachmittags wird die Kapazitätsgrenze überschritten, da die Busse nicht mehr draussen parken können. Man hätte höchstens bemängeln können, dass der viel zu weit weg von Granada gebaut wurde, aber mittlerweile hat das Stadtwachstum diese Lage relativiert.
     
    #10 23. Oktober 2016
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Hilfe! Komische Anrufe

    Hilfe! Komische Anrufe: Hola! kann mir wer helfen? Ich bekomme seit Tagen von der Nummer 0034971721449 komische anrufe auf mein Handy, ich glaub die wollen irgendwas verkaufen, was soll ich machen, das nervt! Ich wohn in der Nähe von Torrevieja. Danke Jimbolo
  2. Möbel nach Spanien transportieren

    Möbel nach Spanien transportieren: Hallo Habe zuhause in der Schweiz einige neue Möbelstücke gekauft. Diese möchte ich nun zusammen mit gebrauchten Möbeln nach Spanien transportieren. Ich mache das mit dem Privatauto und Anhänger. Wie geht das mit dem Zoll an der...
  3. Versand von Büchern aus Spanien nach Deutschland

    Versand von Büchern aus Spanien nach Deutschland: Hat jemand Erfahrung mit dem Versand von Büchern aus Spanien nach Deutschland? In unserer kleinen Poststelle im Pueblo erklärte mir die Dame, mein Buch von ca 200gr. im Briefumschlag würde 6,10€ kosten. Einen Sondertarif für Bücher gäbe es nicht...
  4. Meine Beobachtungen in Valencia

    Meine Beobachtungen in Valencia: Hola, Als ich 2014 in meiner Lieblingsgegend Region Valencia unterwegs war, ist mir die Gewalt die ganze traurige Schande bewußt geworden. Ich fuhr mit der Straßenbahnlinie 4 an einem Hospital vorbei welches im Rohbau zurückbleibt. Ich war an...
  5. Ortel Simkarte in Malaga nutzbar?

    Ortel Simkarte in Malaga nutzbar?: Guten Morgen, Ich wollte gerne wissen, ob die Ortel Simkarte auch in Malaga läuft. Ich habe 3 GB auf der Karte kann ich die dann in Spanien einfach "weiternutzen"? [url]https://www.ortelmobile.de/[/url]
  6. Metro malaga beobachtungen

    Metro malaga beobachtungen: Guten tag aus malaga Ich beobachte seit tagen dass vor allem auf dem oberirdischen stationen sehr wenig Betrieb ist. Die züge fahren meistens leer. Meint ihr es existiert ein Überangebot?
  7. Datenvolumenabzocke in Alemania

    Datenvolumenabzocke in Alemania: Guten Morgen, Damit diejenigen die zum ersten Mal sich in Hamburg oder Berlin keinen Schock bekommen. Wenn Ihr Euch in D eine Simkarte kauft, rechnet mit dem, was hier erklärt wird....
  8. Reiseerlebnisse der anderen Art

    Reiseerlebnisse der anderen Art: Nachdem mecmar so nette Übelsetzungen gefunden hat, leg ich aus der Süddeutschen nochmal nach. Thomas Cook hat Beschwerden gesammelt. Und dieses Spanien ist doch wirklich eine ganz eine andere Welt, merkwürdige Leute und Gepflogenheiten! :D...
  9. Spaniens U17 ist Europameister

    Spaniens U17 ist Europameister: Schon zum siebten Mal ist Spaniens U17 Europameister. Sie setzten sich im Finale in Tournai gegen England mit 1:0 (0:0) durch und sicherten sich erstmals seit 2001 den Titel. Das entscheidende Tor erzielte Bojan Krkic vom FC Barcelona in der 47....