Spanien, schlechtes Land

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Gast1805, 25. Juni 2006.

Booking.com
  1. Greta
    Greta New Member
    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit 20.5.2008 Eifel/Alemania - 1993-2008 Cantoria
    @Sidona...
    soweit ich mich erinnere geht die Satire über Andalusien und nicht über ganz Spanien :roll:
    An andere Stelle schrieb ich schon einmal, dass ich wegen des Klimas in Andalusien bin... :D
    Ich bin halt konsequente Realistin... :?

    @Paquito...
    Sauerkraut und Kartoffeln mag ich genausowenig wie "cosido" :wink:
    die ausländischen Unternehmer schaffen Arbeitsplätze in Spanien für Spanier, und in D für Deutsche und Spanier :lol:

    @todos
    nicht nur Andalusier haben keinen Humor, gibt genausoviel humorlose Deutsche... doch die Schwyzerlüt... die verlieren ihren Humor in keiner Situation

    Saludos
    Greta 8)
     
    #11 25. Juni 2006
  2. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante
    ....Gazpacho Manchego, Paella, Arroz Negro, Arroz con costra, Fideuà, pescado a la sal, gambas a la plancha, sepia a la plancha, estofado de ternera, soldaditos de pavia, remojón, sopa de fideos, caldo gallego, callos madrileños, espencat, pollo con gambas, pollo al ajillo, conejo al ajillo oder al tomate, cocas, empanadillas, sopa de perro, sopa de gato, faisan en escabeche, solomillo a la canela, caldereta rociera, pierna de cordero a la miel, mojama, dorada al jerez, riñones al jerez, rabo de buey................ :D

    Wer sagt's denn 8)

    Saludos
    Morayma
     
    #12 25. Juni 2006
  3. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau darum habe ich auch hauptsächlich nur andalusische Künster aufgezählt (ausser Granados und Ortega y G....)

    das mag dir unbenommen sein, gibt dir aber nicht das Recht, alles in dem Land nur schlecht zu machen und...

    ...es anschliessend als "Humor" zu bezeichnen.

    Unwissendheit, Unaufgeklärtheit, Dummheit und Frechheit - dies alles kann man nicht mit Humor entschuldigen!
     
    #13 25. Juni 2006
  4. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante
    Das Pamphlet geht, wie der Titel sagt "Meine Theorie: Spanien schlechtes Land", über ganz Spanien
     
    #14 25. Juni 2006
  5. Greta
    Greta New Member
    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit 20.5.2008 Eifel/Alemania - 1993-2008 Cantoria
    Es gibt Realisten, die eine Sache so sehen wie sie ist... :idea:
    und es gibt Idealisten, die sich selbst was in die Tasche mogeln...
    irgendwie muss das auch so sein, wenn man nur "urlaubshalber" das Land kennt... :)

    Ich dachte hier ist ein Forum in welchem diskutiert wird, stelle aber fest, dass hier beinahe jede Diskussion in persönliche Angriffe ausartet, wenn man anderer Meinung ist. Es erinnert mich etwas an Erbsenzählen...

    Ach ja... und lasst bitte die Wiederholungen, inzwischen weiss ich dass ich faul, frech, dumm, unaufgeklärt und was weis ich sonst noch alles bin... ein Glück nur, dass Ihr so intelligent, aufgeklärt und intolerant seid :D

    Greta 8)
     
    #15 26. Juni 2006
  6. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke gleichfalls - das mit dem "urlaubshalber" ist auch schon die x-te Wiederholung, sage ich dass mir in Spanien etwas nicht gefällt heisst es die Deutschen/Schweiz meckern immer, gefällt mir etwas kenne ich das Land ja nur "urlaubshalber".

    eben - diskutiert, aber das kann man mit mir ja nicht, da ich das Land ja nur "urlaubshalber" kenne - und mit dir auch nicht, da ja von vornherein alles schlecht ist. Hast du dir mal Gedanken gemacht, was jemand denken soll der hier eine Info über seinen Urlaub will und dann lesen muss dass überall in Andalusien das Essen schlecht ist und überall ohne Ausname der Müll rumliegt etc.?

    das war meine persönliche Meinung oder sprichst du mit mir in der dritten Person?
     
    #16 26. Juni 2006
  7. Gast1692
    Gast1692 Guest
    Hola Morayma

    Achja das tut Richtig gut was du geschrieben hast, " Que Arte tienes chiquilla" un besazo :wink:

    Ich lasses ihm was zu Schreiben,es ist glaub ich alles gesagt worden durch Moraymar y Dafine.

    Von mir hätte er eh nur Vulgäres zeug zu lesen bekommen :twisted:
     
    #17 26. Juni 2006
  8. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Wenn ich der Autor wäre...
    - hätte ich nach dem Lesen der bisherigen Antworten einen Zwerchfellriss vom Lachen,
    - riebe ich mir die Augen darüber, daß es so bierernst genommen wird,
    - streute ich selbstverständlich noch etwas mehr Salz in die Wunde,
    - und fragte mich vor allem, wie es sein kann, daß Ihr alle ihm derart auf den Leim gegangen seid!
    Ich habe auch schon andere Satiren/Glossen/Kolumnen/Pamphlete über andere Länder gelesen, kann mich aber nicht an so ein hysterisches Geschrei erinnern! Wenn Ihr es schon von der humorlosen Seite angehen wollt, dann setzt Euch auch mit dem eigentlichen Inhalt auseinander! Ich gebe mal ´ne Vorlage:
    - Spanisches Wirtschaftswachstum <-> EU-Subventionen,
    - Mangelnder Umweltschutz bzw. Umweltzerstörung <-> Kyoto-Protokoll, dessen Richtlinien von Spanien nicht eingehalten werden können, bei halber Bevölkerungszahl und wesentlich weniger Autoverkehr als z.B. in Deutschland.
    - Spanisches Essen: Seit wann läßt sich über Geschmack streiten? Ich mag das spanische Essen sehr, geniesse aber auch andere Küchen.
    Gruß und vor allem: Locker bleiben!
    Stefan
     
    #18 26. Juni 2006
  9. Morayma
    Morayma New Member
    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Alicante
    Hallo Honk,

    Wenn Du schon andere Satiren gelesen hast, dann solltest Du eigentlich wissen, was eine Satire ausmacht: Intelligenz und fundierte Sachkenntnis.

    Beides ist in dem platten Geschreibsel nicht zu erkennen.

    "Streng genommen verträgt ..der Zweck des Dichters weder den Ton der Strafe, noch den der Belustigung", schrieb Schiller in "Satirische Dichtung".

    Satire zeigt den Kontrast zwischen Wirklichkeit und Ideal. Auch das ist hier nicht zu entdecken. Es ist einfach dummes, beleidigendes Geschimpfe ohne Hand und Fuss, das von Vorurteilen und dümmlichen Klischees nur so strotzt.

    Du wirst doch das mickrige Pamphlet nicht in eine Reihe mit den satirischen Werken von Heinrich Heine, Tuchoksky, Kästner, Kishon und Loriot stellen wollen :roll:

    Das waren Leute, die wirklich Satiren schreiben konnten :!:

    Saludos
    Morayma
     
    #19 26. Juni 2006
  10. Ibn Khaldun
    Ibn Khaldun Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münster/Granada (2002/3)
    Ich finde, der Text ist beinahe sokratisch: durch die Verbreitung von platten Vorurteilen regt er zum Nachdenken an und lädt zu Widerspruch ein. Im Prinzip sammelt er doch nur genau die Vorurteile, die viele "aufgeklärte" Mitteleuropäer gegenüber Mittelmeeranrainern hegen. Dadurch also, dass der Autor diese Vorurteile so platt aneinander reiht, macht er doch deutlich, wie wenig "Wir" doch eigentlich über Spanien (oder jedes andere EU-Land) wissen und regt uns an (ohne uns dazu aufzufordern), uns zu informieren und dagegen zu argumentieren. Sokrates hat es ähnlich gemacht: er hat seinen Gesprächspartnern nie gesagt, was er dachte, sondern er hat sie dazu gebracht ihr für sicher gehaltenes Wissen in Frage zu stellen und neu zu überdenken und so zu neuen Erkenntnissen zu kommen. Und mal ehrlich: in allen Punkten hat er nicht unrecht, wenn man sich Spanien ansieht, wir haben oft genug darüber diskutiert. Nur: er generalisiert und überträgt die "Schuld", die bei einigen Spaniern liegt, oder die teilweise auch bei Touristen und Residenten liegt, auf die (also alle) Spanier. Aber auch hier greift wieder, was ich oben schrieb: er bringt "uns" so dazu darüber nachzudenken, ob es denn wirklich so ist. Ob jetzt wirklich alle im Andalusienforum diese Nachhilfe brauchen, sei mal dahingestellt, aber für das Andalusienforum, oder Leute die sich intensiv mit Spanien und den Spaniern beschäftigen, ist der Text mit Sicherheit auch nicht geschrieben.

    Nicht ganz zu Unrecht, ist das doch genau das, was Fast-Food-Ketten machen. Trotzdem: nichts gegen eine gute Sauce.

    Liebe Morayma, Deine Aufzählungen der Kostbarkeiten spanischer Regionalküchen in Ehren, aber man muss, wenn man sich nicht auskennt, entsprechende Lokalitäten suchen, gerade in Andalusien bekommt man doch sehr häufig solche Küche, wie von Capullo beschrieben: schlecht gewürztes Fleisch, grüne Tomaten, durchweichte Fritten. Das heißt natürlich umgekehrt nicht, dass dies typisch spanische Küche sei, aber es ist eben das, was man landläufig bekommt (hier sehe z.B. eine Mitschuld bei Residenten und Touristen, die sich mit billigem Fraß zufrieden geben).
     
    #20 27. Juni 2006
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Autoreparatur pro Std 20 EURO

    Autoreparatur pro Std 20 EURO: Habe auf Rückreise Probleme mit der Antriebswelle (Gelenkwelle), mußte ausgetauscht werden. War dann sehr von der Rechnungshöhe überrascht für das Ersatzteil mußte ich 170 Euro und für die Mechaniher zwei Std a 20 Euro bezahlen. In D hätte ich...
  2. "Land des Lichts" - Woher kommt diese Bezeichnung

    "Land des Lichts" - Woher kommt diese Bezeichnung: Hallo! Vorab ein Kompliment: Eine tolle Seite mit einer Menge Sachverstand bei den Usern - was aus meiner Erfahrung mit diversen Universitätsbibliotheken herrührt: Ich konnte nämlich keine wirklich brauchbare Veröffentlichung zur Geschichte...
  3. Veranstaltungskalender Cosa de la luz

    Veranstaltungskalender Cosa de la luz: Hola @ todos, ich habe iom Januar mal einen langgehe(ä)ten Wusnch realisiert und einen Veranstaltungskalender für meine Region, die Costa de la luz erstellt.... Und dann kam der Regen der vergangenen Tage und die Zeit am Computer wurde immer...
  4. [color=red]Anschlussbuxen für Telefone ( Festnetz)[/color]

    [color=red]Anschlussbuxen für Telefone ( Festnetz)[/color]: Hallo, wer kann mir sagen, welche Anschlußbuxen in Andalusien in der Wand sind, um Festnetz-Telefone zu installieren, wir möchten Freunden in Vejer als überraschung eins mitbringen, da sie ein sehr altes besitzen. Danke und liebe grüße aus...
  5. Leihwagen cabrio sevilla airport.

    Leihwagen cabrio sevilla airport.: :evil: Ich bin mit recht sicher, dass es hier niemandem hilft und auch nicht grossartig interessiert, aber wenn ich das jetzt nicht poste bekomme ich :twisted: :twisted: :twisted: Habe jetzt schon über 10 absagen für ein cabrio am airport svq...
  6. Stierkampf, ein Weltkulturerbe?

    Stierkampf, ein Weltkulturerbe?: [size=7]Stierkampf, ein Weltkulturerbe?[/size] [b]Hat der Stierkampf eine echte Chance zum Weltkulturerbe erklärt zu werden?[/b] Dresden trauert. Da bauen sie eine Beton-Metall-Konstruktion durch ihr Kulturerbe und schon ist der Titel weg....
  7. Ein Drittel bleibt sitzen!

    Ein Drittel bleibt sitzen!: [size=7]Ein Drittel bleibt sitzen![/size] Nun wissen wir ja wie schlau "MARY" ist (Akademikerin ab der 5. Klasse!), doch wie sieht es hier in Andalusien, genauer gesagt in [i]Málaga [/i]aus? Dass das Niveau der öffentlichen Schulen eher...
  8. Wirtschaftskrise in Spanien

    Wirtschaftskrise in Spanien: [size=7]Wirtschaftskrise in Spanien[/size] [b]Jetzt trifft es den Mittelstand[/b] Zunüchst hat sie die [i]ladrillos [/i]getroffen, die Ziegelsteine, wie im Volksmund die Konstruktionsbranche liebevoll genannt wird. Doch nun scheint sie mit...
  9. Gefährliche Traditionen

    Gefährliche Traditionen: [b]Gefährliche Traditionen[/b] [size=7]Tod am Wochenende[/size] Seit Jahren nun schon sind die Veranstaltungen um den Stierkampf eher harmlos verlaufen. Keine Todesfälle oder Schwerverletzte. Doch dieses Jahr scheint irgendwie anders zu...
  10. 2.000 Beiträge

    2.000 Beiträge: [size=7]2.000 Beiträge[/size] [b]So viel, oder doch nur so wenig?[/b] Gewiss, da gibt es hier einige, die viel mehr Beiträge vorweisen können. Aber für jemanden, der dieses Forum als einer der schönsten Nebenbeschäftigungen betreibt, sind diese...
  11. Prepaid telefonieren mit Spanischer SIM-Karte

    Prepaid telefonieren mit Spanischer SIM-Karte: Hi, Morgen geht es los nach E. Da wir im Urlaub häufig einen schwer erkrankten Angehörigen anrufen müssen, wäre es toll wenn wir vorher noch erfahren könnten wie wir dies kostengünstig vom Handy bewerkstelligen. Wir denken an eine spanische...