Spain is different - Der Waschsalon

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von JuanMa, 22. Juli 2012.

Booking.com
Schlagworte:
  1. JuanMa
    JuanMa Gesperrt
    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kempten / Padul
    Spain is different - Der Waschsalon
    Spain is different. Das muß man immer wiederholen.
    Ich mußte gestern in einen Waschsalon in Nürnberg. Ich war der Einzige, der dort wartete, aber alle Maschinen waren in Benutzung. Mit Notebook = ohne Langeweile. Es war sehr viel Wäsche, mein Korb zu klein, das Auto weit weg. 4 Stunden später bemerke ich das Notebook fehlt. Eine Katastrophe. Aber 30 Deutsche lachten über mich und sagten ich muß hinfahren, vielleicht ist es noch da. Ich fahre hin, eine Stunde, denke daß mich diese Gruppe zum inocente gemacht hat.

    Es lag an der gleichen Stelle mit Surfstick, aber ein Kunde hatte es ausgeschaltet und geschlossen.

    Ich sitze jetzt vor diesem Notebook und finde die Worte nicht.
    Es ist noch da = Zufälle gibt es immer wieder
    ausgeschaltet und geschlossen = Ich habe keine Erklärung
    5 Stunden = Versteckte Kamera.
    30 Deutsche wußten es ist noch da = :confused:

    saludos
     
    #1 22. Juli 2012
  2. HCA2
    HCA2 Active Member
    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    cerca de Valladolid
    :D ::daumen:


    Ganz Europa is different. ;)

    Ich war mal auf einer Messe in Basel. Ungefähr 2 Stunden, nachdem ich auf der Toilette war, steht jemand von der Messeleitung vor mir und hält mir einen Geldbeutel vor die Nase. Ich denke mir noch, der sieht ja aus wie meiner...:confused:

    Wurde abgegeben. Alles drin, Bargeld, sämtliche Kreditkarten, Führerschein etc. .. Ausstellerausweis auch, anhand dessen haben die meine Standnummer ausfindig gemacht.


    Ging mir ähnlich. ;) Felicidades!
     
    #2 22. Juli 2012
  3. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    In diesem Fall ist dann eher Deutschland different :D

    Nette Geschichte und sicherlich auch nicht unbedingt die Norm in Deutschland - aber in manchen Landesteilen ist das wohl tatsächlich normal.
     
    #3 25. Juli 2012
  4. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Campingplatz

    Vor ca. 25 Jahren haben wir auf einem Campingplatz in Catalunya Urlaub gemacht. Im Auto lag eine hochwertige Kameraausrüstung im Wert von ca. 6000 DM.

    Als wir so am Strand lagen, fragte mich mein Begleiter, ob ich den Autoschlüsssel habe. Ich antwortete, dass er ihn doch habe.

    Tatsache war, der Schlüssel steckte im Zündschloss, das Auto war nicht verschlossen (über einen Zeitraum von ca. 10 Stunden), die Kameraausrüstung lag gut sichtbar auf der Rückbank und passiert ist: NICHTS.

    Solche Beispiele gibt es auch in dem ach so kriminalitätsgebeutelten Spanien.

    Heute klauen sie uns schon die Spritzen von den Gartenschläuchen auf der Terrasse.....
     
    #4 6. September 2012
  5. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Spain is different- Disculpen las molestias !!
     
    #5 6. September 2012
  6. Rollipolli
    Rollipolli Member
    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    bist Du sicher, daß die Täter Spanier sind ? Ich nicht.

    Und ja, "Spain is different" - und das ist auch gut so.

    LG
     
    #6 6. September 2012
  7. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Über die Nationalität der Täter habe ich doch gar keine Aussage gemacht. Und würde mir auch gar nicht anmaßen, pauschale Urteile zu fällen, weder über Spanier, Franzosen, Deutsche, Rumänen, Bulgaren oder Marrokkaner oder sonst wen.
     
    #7 7. September 2012
  8. liusi
    liusi New Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wien
    Es ist kaum zu glauben, aber in Österreich ist mir eine GRATISzeitung vom Fahrradgepäcksträger runtergestohlen worden, als ich kurz in einem Geschäft war. Gut, dass das Rad wenigstens noch da war. :-)
     
    #8 26. August 2015
  9. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo ihr Glücklichen,
    ich befürchte jedoch, daß die Realität oftmals anders aussieht.

    Gruß von Gunther der noch auf Regen wartet.:pint::pint:
     
    #9 26. August 2015
  10. Meckerer
    Meckerer Well-Known Member
    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Südost-Spanien
    Passieren kann einem doch so fast alles - überall. Nette Anekdoten gibt es auch, aber das sinbd - wie immer - Ausnahmen. Schlussfogerungen daraus zu ziehen halte ich für wenig angebracht. Autoknacker und Taschendiebe sind gar nichts gegen die jahrelang praktizierten Immobilienbetrügereienen und -Abzocke, wo es um ganz andere Beträge ging, die meist auch auf dem Rechtsweg nicht wiederzubekommen waren. Ganz richtig: Spain is different
     
    #10 27. August 2015
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Bräuchte Hilfe bei der Suche nach einem Ferienhaus

    Bräuchte Hilfe bei der Suche nach einem Ferienhaus: Ich bin mittlerweile schon recht verzweifelt weil ich feststellen musste, dass für Ende August schon alle erschwinglichen Unterkünfte ausgebucht sind. Könnte mir bitte einer einen Tipp geben wo und wie ich nach Ferienhäuser in der Umgebung von...
  2. Verringert easyjet die Anzahl der Flüge?

    Verringert easyjet die Anzahl der Flüge?: Hi, letztes Jahr konnte ich noch buchen wann ich wollte, es gab immer Flüge aber nun kann ich selbst mehrere Monate in der Zukuft suchen und meist heisst es, dass keine Flüge Verfügbar sind und in den Ferienzeiten im Vergleich zu den letzten...
  3. Autoummeldung - Hoffe die richtige Rubrik gewaehlt zu haben

    Autoummeldung - Hoffe die richtige Rubrik gewaehlt zu haben: Guten Tag Ich habe eine Frage zur Autoummeldung. Ich lebe hier in Spanien, mein Auto (Citroen) ist hier angemeldet und bezahlt. Ich spiele mit dem Gedanken, nach einer Krankheit wieder in DE zu leben. Dort besteht man fuer eine...
  4. Fluggesellschaft haftet für Folgen eines gestrichenen Fluges

    Fluggesellschaft haftet für Folgen eines gestrichenen Fluges: Eine Fluggesellschaft haftet grundsätzlich für die Folgen eines gestrichenen Fluges. Das hat das Amtsgericht Frankfurt in einem am Freitag bekannt gewordenen Urteil entschieden. Die Richter sprachen einem Fluggast 400 Euro Schadensersatz zu (Az.:...
  5. Im Sommer Städte und Bad unter Wasser im Herbst wieder frei

    Im Sommer Städte und Bad unter Wasser im Herbst wieder frei: Hallo, ich habe gehört, dass es in Spanien einen Ort gibt wo zu einer bestimmten Zeit kleine Städte und auch ein Bad 100 m unter Wasser ist. Im Herbst jedoch ist das Wasser wieder weg und die Städtchen sowie das Bad liegt dann wieder frei....
  6. Spain...on the road again

    Spain...on the road again: Servus, wer kennt die amerikanische TV-Serie "Spain...on the road again"? Bin gerade am überlegen, ob ich mir die DVD Box anschaffen soll und da das Teil nicht gerade umsonst ist, würde ich gerne eure Meinung hören. Thematisch ist die Serie...