renta antigua

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Gast1975, 30. Juni 2007.

Booking.com
  1. Gast1975
    Gast1975 Guest
    renta antigua
    Hola todos,

    gestern habe ich einen Bericht im Fernsehen gesehen, da ging es um die prekäre (Miet-)Wohnsituation so mancher Familie vor allem in Altstädten. Unter anderem wurde die fehlende Investitionsfreude der Hausbesitzer damit erklärt, dass diese Mieter noch "renta antigua" zahlen würden.

    Ich weiss wohl, dass das dies Minimieten sind, die Leute zahlen teilweise seit Jahrzehnten denselben Preis und könnten auch gar nicht mehr zahlen. Aber wo kommt das her und auf welcher rechtlichen Grundlage existiert das noch? Weiss jemand mehr dazu?
     
    #1 30. Juni 2007
  2. Mariposa
    Mariposa New Member
    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, keine Ahnung. Nehme mal an, dass die Mietverträge früher wohl so waren...meine Nachbarn (Omas) zahlen für dieselbe Größe nur ein Drittel.

    Mich würde interessieren, ob es überhaupt noch unbefristete Verträge gibt. Ich kenne niemanden, der einen längeren Vertrag als 5 Jahre hat...

    Übrigens wird gerade Werbung dafür gemacht, solche Wohnungen zu erwerben. Man kann also die Oma mit Wohnung kaufen. Der Preis richtet sich nach der zu erwartenden Lebensewartung des Mietbewohners. Habe das auch bei meiner Immo-Agentur gesehen. Da wird genau beschrieben, was der zur Zeit zahlt, wie alt er ist und so....
     
    #2 30. Juni 2007
  3. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ujuj - bekannt ist der Fall eines Franzosen, der eine Wohnung "preiswert" kaufte, er musste der Oma nur eine monatliche Rente zahlen. Er rechnete, die betagte Dame lebe ja wohl nicht mehr lange - als sie über zwanzig Jahre später als älteste bekannte Frau der Welt mit einigem über 100 Jahre verstarb hatte sie den Käufer der Wohnung locker überlebt... :?
     
    #3 30. Juni 2007
  4. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Ja, und in Barcelona hats jetzt einen ganz fiesen Fall gegeben, bei dem jemand dann versucht hat, die alten Leutchen rauszuekeln...

    Heutzutage ist das so, dass man ja meistens einen Vertrag für ein Jahr macht und der sich dann automatisch um bis zu ein Jahr verlängert. Das Spiel kann man bis zu 5 Jahre machen, vor Ablauf der 5 Jahre kann einen der Vermieter nur bei fristgerechter Kündigung (30 Tage vorher schriftlich mitteilen) mit Begründung Eigenbedarf kündigen, und auch dann ists schwierig. Wenn nach 5 Jahren keine schriftliche Kündigung, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 3 Jahre. Das Spiel habe ich gerade hinter mir, uns kam diese 5 Jahres-Regelung sehr zugute, leider sind nun aber die 5 Jahre um :(

    Aber die Basis für die renta antigua muss irgendwo anders ziemlich fest verankert sein.
     
    #4 30. Juni 2007
  5. Greta
    Greta New Member
    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    seit 20.5.2008 Eifel/Alemania - 1993-2008 Cantoria
    Kann nicht beschwören ob das stimmt... habe diese Version mal vor Jahren gehört:

    soll noch aus der Vor-Franco Zeit stammen... und war eigentlich für ältere entfernte Verwandte bestimmt, die jeweils nur einen symbolischen Betrag bezahlten, damit sie sich nicht von der Verwandtschaft abhängig fühlen mussten. Diese Regelung galt auch für langjährige treue Bedienstete...
    Ich denke mal das hat sich in vielen Fällen bis zur heutigen Zeit erhalten. Ich weiß von einer spanischen Familie die noch kurz vor der Euro Einführung lediglich 1000Pta. pro Monat Miete zahlten, für ein ganzes Haus.

    Ob und wie das allerdings bis heute geändert/angepasst wurde, habe ich leider keine Ahnung :roll:

    Greta 8)
     
    #5 30. Juni 2007
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Declaracion de Renta no Residentes - Hilfe!!!!!!!!!!!!!

    Declaracion de Renta no Residentes - Hilfe!!!!!!!!!!!!!: Hola, kann mir bitte jemand helfen, ich bin am verzweifeln. Habe das letzte Jahr in Spanien gearbeitet und möchte jetzt meine declaracion de rentas machen, damit ich ein Teil des Geldes zurück bekomme dass ich bezahlt habe. Aber leider kann ich...
  2. Flamencokurse

    Flamencokurse: Buenas noches a todos! Hallo erstmal...Ich tanze jetzt schon seit fast 15 Jahren Flamenco mit ein paar Mädels. Vorgezeigte Schritte nachtanzen ist das Eine beim Flamenco, sich selber eine komplette Choreographie beibringen das Andere. Daher...
  3. deutsches Auto in Spanien

    deutsches Auto in Spanien: Hallo, nochmal ne Frage wegen Auto, vielleicht weiss jemand was: es geht um ein Auto eines verstorbenen Familienmitglieds, das in D angemeldet war, aber TÜV ist abgelaufen. Auto ist in Spanien und soll auch hier verkauft werden, dafür brauchts...
  4. Internetzugang

    Internetzugang: Hallo in die Runde, gerne würde ich mich in Spanien mit meinem deutschen Laptop über W-LAN oder auch LAN in´s Internet einloggen. Mailbearbeitung etc. Internetcafe ist natürlich auch möglich. Wie gehe da vor? VG aus dem kalten Bremen Rainer
  5. Vorsicht was man sagt...

    Vorsicht was man sagt...: Hola, kurze Begebenheit, muss ich Euch erzählen: musste so lachen heut, man sollte echt aufpassen, was man wo auf deutsch sagt... Ich hab mir im Stall die Hand geklemmt, hat höllisch wehgetan, ist mir doch ein "Sche..." rausgerutscht. Kommt...
  6. Hufeisenbogen in der Architektur

    Hufeisenbogen in der Architektur: Da es nirgendwo anders reinpasst, also hier nochmal eine Fortsetzung eines Themas aus der tertulia: [i](Anmerkung am Rande: sollte man diesen Bereich nicht umbenennen, die Römer sind nicht wirklich prähistorisch und die threads hier fast alle zu...
  7. Kirche und Wahlen in der Presse

    Kirche und Wahlen in der Presse: Hola, eine Bitte vorweg: ich möchte um Himmels Willen keine politische Diskussion auslösen, sondern bin lediglich am Recherchieren und bitte Euch um Eure Hilfe :wink: Im Rahmen des Wahlkampfes herrscht hier in Spanien momentan ja eine...
  8. verlassene Dörfer

    verlassene Dörfer: Hola, heut war im IDEAL (Granadinische Zeitung) ein Artikel über ein Dorf namens Couso in Galicien. Dieses Dorf, seit Anfang der 90er Jahre wie so viele in ländlichen Regionen Spaniens verlassen und dem Verfall preisgegeben, hat ein Unternehmer...
  9. Grippeschutzimpfung in Spanien?

    Grippeschutzimpfung in Spanien?: Hallo mal wieder an die Insider! In Deutschland ist ja nun die Grippeschutzimpfung angesagt. Gibt es so etwas auch in Spanien? - Ganz unsinnig wäre es ja sicher nicht bei den Wetterbedingungen hier im Winter. Kennt sich da jemand aus? Vielen...
  10. Malaga-Urlaub mit Kindern

    Malaga-Urlaub mit Kindern: Hallo ihr Lieben, meine Frau und ich sind begeisterte Spanien-Urlauber, zuletzt waren wir vor zwei Monaten auf Gran Canaria. Landschaftlich am besten hat uns bisher Malaga gefallen, wo wir vor zwei Jahren während einer...
  11. Erlebnisse in Spanien

    Erlebnisse in Spanien: Hallo an alle Spanienforumnutzer, vielleicht könnten wir ein gemeinsam ein Forum bilden bei dem wir alle (bzw. die "Bock" darauf haben) unsere lustigen Erlebnisse in Spanien erzählen. Bei einem so grundverschiedenen Land wie Spanien (im...