¿quieres denunciar un incumplimiento de la ley del tabaco?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von pepe, 3. Januar 2011.

Booking.com
  1. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Ich stimme dir zu Maruja, ein Riesenunterschied! Ausserdem können wir so in El-Zorros Namen mit ner Dummyemailadresse Anzeigen erstatten. Die NIE kriegen wir schon raus ... :eek: :D
     
    #11 4. Januar 2011
  2. El-Zorro
    El-Zorro New Member
    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    No es asunto tuyo!
    Und ich kann bestimmt anhand einer IP-Adresse beweisen, dass ich es nicht war... :p
     
    #12 4. Januar 2011
  3. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schlaumeier, alle miteinander.;)
    Übrig bleibt: es ist schlimm und so etwas gab es in D schon zur Genüge. Vielleicht bin ich deshalb so sensibel.
     
    #13 4. Januar 2011
  4. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    stimmt, war 8 jahre dort, ist aber schon lange her,ich erinnere noch das damals streikbrecher verprügelt wurden und nicht zu knapp
     
    #14 8. Januar 2011
  5. cori
    cori New Member
    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    menorca
    1. woche rauchfreies spanien

    Nun sind die armen raucher schon eine woche mit einem fuss im knast, So koennte es zumindest passieren , wenn jemand seine geldstrafe nicht bezahlen kann oder will...
    Der nette nachbar , der einen angezeigt hat , weil man zufaellig in der naehe eines krankenhauses , wohlmoeglich noch im eigenen auto , den verhassten glmmstengel zwischen den gefletschten zaehnen hatte.
    Mit einem schmunzeln und auch mit verstaendnis registriere ich das aufbegehren der gastronomen , einige sehr erfindungsreich (wir gruendeneinen klub!) , welches fuer diese auch boese folgen hat.
    Grade die typischen arbeiterkneipen trifft es hart. wo frueher vor und nach der maloche reges treiben herrschte , nun gaehnende leere. Viele haben mit erheblichem finanziellen aufwand , ihre lokale in 2 teile geteilt , um ihren gaesten die groesst moegliche individualitaet zu gewaeren und ihr lokal am laufen zu halten. Dies alles nun fuer die katz!
    einer meiner einheimischen freunde hat schon frueh gesagt und auch so gehandelt : "Ich mach jetzt noch ein, zwei jahre als reine raucherkneipe und anstatt die bar dann an meinen sohn zu uebergeben , verkaufen wir. Das hat so keinen sinn mehr , wir werden auf keinen gruenen zweig mehr kommen."
    Der arme bekam vor lauter existensangst einen infakt und musste letztes jahr schliessen und trotz guter lage findet sich kein kaeufer oder paechter , keiner will das risiko eingehen , ebenfalls unter zu gehen.
    die bar hatte von morgens um 5 uhr , bis nachts um 12 geoeffnet , gab 3 leuten genug zum leben , ohne grosse reichtuemer an zu haeufen. Nun sitzt er mit seiner frau , beide nicht so gluecklich , in ihrem piso , die bar war ihr lebensmittelpunkt , und der sohn hat glueck , das er nun eine stellung als fahrer fuer pepsi hat. Und ich , als gast... , muss meinen kaffee zu hause trinken , nix mehr mit gratiszeitung , im kreise meiner compañeros. Wenn man sich auf der strasse trifft , fragt jeder nach unserem wirt , dann geht jeder seiner wege. Frueher haben uns hier zum angeln oder zum pferdewetten getroffen. Wir wussten welcher gaul lahm , welcher fussballer ausser form und welcher fisch grad wo zu fangen war.
    Ein soziales desaster! Und das alles aus nichtigen gruenden...
    schon vor 25 jahren hat keiner in gesellschaft von kindern geraucht, auch nicht im hospital.
    Warum muss man alles VERBIETEN? Der mensch ist (oder sollte) so muendig , da fehlt doch diese drangalisierung nicht. Und weiter... wo bleiben die staatlichen einnahmen des tabakverkaufs, normal ein nettes zubrot fuer papa staat. Ob er nun weniger ausgaben fuer die gesundheit hat? beileibe nicht , denn so leben alle laenger , und da ist dann die finanzierung der renten(auch so ein thema , bald bis 75 arbeiten...?) Kann man die subvencionen des tabaks einsparen (noch mehr arbeitslose?)
    Gewinner der reform sind die pharmakonzerne , die sich nun dumm und daemlich verdienen , an pflaesterchen und pillen , die dem suechtigen auch nicht helfen. Denn raucher sind genauso suechtig und damit krank , wie alkoholiker , spielsuechtige , kaufsuechtige oder drogensuechtige....
    Da haette mal einer vorher sein gehirn einschalten sollen!
     
    #15 10. Januar 2011
  6. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Cori, du hast Probleme diese Suchtkranken verursachen doch große Unkosten. Die müssen eingespart werden.
    Bei dem was wir beim Einkauf von Essen vorgesetzt bekommen, können wir ohne Lupe (Brille hat auch nicht jeder) oder Chemiestudium kontrollieren.
    Außerdem verursacht Chemie nur im Drogenbereich und Tierfutter Abhängigkeit.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #16 10. Januar 2011
  7. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Wie schaut's denn so bei denn so Euch aus mit dem Rauchverbot? In Motril, Almunecar, Nerja, Torrox wirds im Ort eingehalten, aber in der Bar um die Ecke schaut es anders aus.
    Bsp: Raucher in der Bar, Guardia Civil kommt rein und stellt sich neben den Raucher, steckt sich auch eine an.
    Gestern abend Billard, jeder raucht
    Heute Campobar, jeder raucht
    Wie isses bei Euch?
     
    #17 10. Januar 2011
  8. cori
    cori New Member
    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    menorca
    Je nach bar verschieden...

    Hier sind gespaltene verhaeltnisse , die bars , die rauchende polizisten als kunden haben:D , rauchen weiter , andere machen aus angst garnicht erst auf.
    @ finorico : stimmt nicht , suechtige sterben meisst schneller und sparen uns so die rentenzahlung :eek:
     
    #18 10. Januar 2011
  9. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Cori stimmt nicht Rentner sterben im zweiten Jahr nach Erhalt der Rente
    also mach dich auf etwas gefasst, wir besuchen dich alle im Himmel :D:D:D

    das spart noch mehr ein
     
    #19 10. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2011
  10. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Pepe bei uns das selbe Bild. Nur ganz vorsichte Barbetreiber schicken dich auf die mit Markissen umrandete Terasse, weil es ausserhalb des Lokal ist.
    Die aufgerufene AnzeigenKampane ist da sehr ausschlag gebend
    Gruss Fino
     
    #20 10. Januar 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Spanien, schlechtes Land

    Spanien, schlechtes Land: Im Forum [url=http://jetzt.sueddeutsche.de][b][u][color=darkblue]jetzt.de[/color][/u][/b][/url] der Süddeutschen Tageszeitung habe ich folgenden Eintrag vom Mai diesen Jahres entdeckt:...
  2. Umsteigen am Flughafen Madrid

    Umsteigen am Flughafen Madrid: Hallo, da ich bisher immer Charter geflogen bin, habe ich diesmal natürlich keine Ahnung wie das umsteigen auf einem großen Flughafen funktioniert ohne Spanisch- oder Englischkenntnisse. Leider war auch unser Reisebüro und das Internet keine...
  3. Bankkonto in ES

    Bankkonto in ES: Hola @ todos, ich spiele mit dem Gedanken mir ein Konto in ES einzurichten und hoffe auf ein paar Tips. Nachdem ich mir gerade verschiedene Webseiten diverser Banken angeschaut habe muss ich ferststellen, daß es eigentlich keine richtigen...
  4. ¡buenas tardes!

    ¡buenas tardes!: Nachdem ich hier schon einiges geschrieben habe will ich mich auch kurz vorstellen. Gaaaanz früher war ich öfters an der Costa Brava auf Urlaub. Später habe ich mich längere Zeit an der Costa Blanca in Javea rumgetrieben. Letztendlich hat es mich...
  5. Autoimportation und -umschreibung

    Autoimportation und -umschreibung: [quote="Maruja, post: 81247"]Hi, finorico, da bin ich jetzt ehrlich gesagt nicht so ganz mitgekommen. Das die ITV-Abnahme von deutschen TÜV nicht akzeptiert wird, stimmt doch! Ich glaube, ich habe Deine Aussage nicht richtig kapiert:D[/QUOTE]...
  6. Nordspanien 2010 "Seepferdchentour"

    Nordspanien 2010 "Seepferdchentour": Hallo. Leider paßt mein Beitrag nirgends so richtig rein. Deshalb poste ich ihn hier. Und los gehts: Ich war dieses Jahr wieder mit dem Motorrad in meinem geliebten Spanien unterwegs. Diesmal war ich mit ein paar Freunden in Nordspanien. Wir...
  7. Mahnungen, Mafia, Zwangsvollstreckung, Kontosperrung

    Mahnungen, Mafia, Zwangsvollstreckung, Kontosperrung: Hallo, wie viele andere auch habe ich Ärger mit Vodafone wegen unberechtigter Forderungen von 166.- Euro. Zuerst kamen anonyme Anrufe mit numero oculto welche ja illegal sind und die meine Kreditkartennummer wollten. Die Mafia grüsst! Nun erhielt...
  8. "Heutige Beiträge" als angemeldeter User

    "Heutige Beiträge" als angemeldeter User: Wenn ich angemeldet bin fehlt mir der Button "heutige Beiträge". Wenn man nur neue Beiträge hat, da mal reingeschaut, und später antworten will, sind die weg und man muss umständlich suchen. Oder mache ich da was verkehrt?