Prepaid-Karte von Deutschland aus bestellen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von andydomingo, 2. Mai 2013.

Booking.com
  1. andydomingo
    andydomingo New Member
    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Prepaid-Karte von Deutschland aus bestellen
    Liebes Forum,

    ich fahre mit meiner spanischen Ehefrau regelmäßig nach Andalusien, obwohl wir in Deutschland leben. Wir haben bislang immer darauf verzichtet, uns spanische SIM-Karten anzuschaffen, weil

    - die Geschäfte vor Ort fast immer mit Wartezeiten verbunden sind;
    - wir über O2 mit der "My Europe Top Option" und dem "Smartphone Day Pack" immer vernünftige Optionen hatten und

    - mein Schwager mir seinen Surfstick mit Vodafone-Flatrate ausleiht.

    Jetzt möchten wir aber langfristig planen, weil auf lange Sicht eine spanische Karte günstiger ist. Erst dachten wir an Vodafone, weil die Verwandtschaft alle Vodafone-Laufzeitverträge haben; aber ich habe nach meiner Recherche festgestellt, dass andere Tarife deutlich günstiger sind; mit der Verwandtschaft kommunizieren wir dann meist ohnehin über WhatsApp.

    Meine Fragen:

    Welche Karte empfehlt Ihr uns? Wir haben Smartphone und nutzen es für Google Maps, Tripadvisor etc. In der Vergangenheit haben sich die 25 MB von o2 manchmal als etwas knapp herausgestellt. Der ganz große Verbrauch wird weiterhin nicht eintreten, weil mir mein Schwager weiterhin seinen Surfstick leiht.

    Nach meiner Recherche kommen in Betracht: Lebara und Yoigo; bei Yoigo insbesondere "La del cinco".

    Wichtig ist aber, dass ich die Karte schon in Deutschland bestellen kann und insbesondere auch fürs Aufladen etc. nicht erst bürokratisch in den (recht wenigen) Yoigo-Geschäften Schlange stehen muss (analog bei Lebara).

    Auch die Freischaltung sollte von Deutschland aus möglich sein. Falls das nicht geht oder sehr teuer ist, sollte wenigstens die Freischaltung in Spanien unkompliziert funktionieren.

    Es gibt im Internet z. B. die Möglichkeit, eine Yoigo-Karte für 20 Euro zu bestellen. Kann ich die schon so konfigurieren wie ich möchte (also Tarif La del cinco aufschalten)?

    Was das Netz angeht: Wir sind meist in der Großstadt und gelegentlich im Strandhaus in der Nähe von Moguer.

    Vielen Dank für alle Tipps und viele Grüße
    Andydomingo
     
    #1 2. Mai 2013
  2. imported_kay
    imported_kay New Member
    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Algeciras
    Hallo Andy,

    ich persoenlich wuerde Lebara nehmen. Die bucht sich ins Vodafone Netz ein. Yoigo macht nach wie vor noch oft Probleme. Lebara hat neben den guenstigen Gespraechen auch noch den Vorteil, dass Du 500 MB Internet im Monat recht kostenguenstig dazubuchen kannst. Aufladen kannst Du Lebara eigentlich ueberall (Tanke, Post, Dia, Locutorio etc). Eine neue Karte bekommst Du bei der Post oder im Locutorio. Wenn Du willst, kann ich Dir eine schicken, schreib mir eine PN.

    Ciao

    Kay
     
    #2 2. Mai 2013
  3. Luziver
    Luziver New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Costa Blanca
    Hallo

    Lebara ist Wirklich Günstig nehme ich zum Telefonieren, und Vorteil Lädst du für x auf bekommst du immer den Doppelten Betrag als Guthaben

    Nachteil sind die 500M aufgebraucht kostet jedes MB Extra
    Karte kannst du in Spanien auch Kostenlos Online Bestellen ( Kostet die Karte nichts)

    Ich habe Yoigo seid 1,5 Jahren mit Bono Ocho, Vorteil wenn du die 500MB Verraucht hast, bleibt das Internet bestehen , keine weiteren Kosten.
    Und das dass Internet Langsamer wird merke ich mit mein Samsung Galaxy S3 LTE kaum
    Und Netz Probleme hatte ich noch nie ( Stopp doch bei Starker Gota Fria)

    Aber beide Liefern leider nicht nach Deutschland, hatte extra Geschaut

    Aber wenn du sie in Spanien Online Bestellst sind die Karten in 2 Tagen da per Correos

    Saludo
     
    #3 2. Mai 2013
  4. espanac
    espanac Gesperrt
    Registriert seit:
    4. Juni 2015
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo

    Kann lebara auch bedenkenlos weiterempfehlen

    Funktioniert 1a

    Saludos
     
    #4 23. September 2016
  5. alex3r4
    alex3r4 Active Member
    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Gibraltar
    Euch ist bewusst, dass die Roamingkosten im Juni 2017 fallen werden?

    Ab da wird höchstwahrscheinlich Roaming gratis, eine lokale SIM bei nicht dauerhaftem Aufenthalt überflüssig.

    Falkls ihr doch eine wollt, alle virtuellen Anbieter wie Yoigo, Lebara, Tuenti, simyo usw. bieten SIM-Karten per Versand, zum Teil gratis.
     
    #5 26. September 2016
  6. Rolf2
    Rolf2 Nada
    Registriert seit:
    29. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Nach dem Hin und Her der letzten Wochen sind das eher ungelegte Eier.

    Einen pauschalen Tipp kann man doch überhaupt nicht geben, erstens bietet der Tarif-Dschungel oft Sonderangebote an die man nicht denkt, zweitens hat sich die Telefonica-Technik die Verträge ohne Vorwarnung "umzuinterpretieren" schon lange eingebürgert. Und dann kommen die "speziellen" Vertragserweiterungen dazu, so will auch O2 jetzt halb- (=nicht-) anonymisiert die Standortdaten zu Werbezwecken verkaufen. Was vermutungsweise insgeheim über Telefonica seit langem geschieht.
     
    #6 26. September 2016
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Urlaubs Video

    Urlaubs Video: Hola, ich würde gerne wissen, ob man hier im Spanien-talk Forum Videos hochladen kann ? wenn ja wie ? Ich habe diverse Videos über Mallorca in Full HD,würde gerne hier hochladen. LG mallora
  2. spanisches Bankkonto und Handytarif

    spanisches Bankkonto und Handytarif: Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Bank in Spanien. Welche Banken habt Ihr und wie ist Eure Erfahrung mit den Kosten. Ich habe den Eindruck, dass Kostentransparenz nicht unbedingt die Stärke Spanischer Banken ist, denn auf konkreten...
  3. Erbrecht,Überschreibung,Steuern

    Erbrecht,Überschreibung,Steuern: Hallo in die Runde, ich würde das obige Thema gerne nochmals aufgreifen. Insbesondere interessieren mich dazu aussagekräftige, auch für Normalbürger, verständliche Informationen. Expliziert geht es hier um Überschreibung von Eigentum an die...
  4. Wie sehen die Spanier die Deutschen?

    Wie sehen die Spanier die Deutschen?: Heute ist in der [I]Vanguardia[/I] ein interessanter Artikel erschienen, in dem eine Spanierin vorgestellt wird, die in einem Blog aus Deutschland und über die Unterschiede zwischen Spanien und Deutschland bzw. zwischen Spaniern und Deutschen...
  5. Prepaid telefonieren mit Spanischer SIM-Karte

    Prepaid telefonieren mit Spanischer SIM-Karte: Hi, Morgen geht es los nach E. Da wir im Urlaub häufig einen schwer erkrankten Angehörigen anrufen müssen, wäre es toll wenn wir vorher noch erfahren könnten wie wir dies kostengünstig vom Handy bewerkstelligen. Wir denken an eine spanische...
  6. 1 Jahr Spanien als Camper ?

    1 Jahr Spanien als Camper ?: Hallo. Bräuchte bitte einmal ein paar Tips von Euch. Mein Mann und ich planen ein Jahr in Spanien mit unserem Wohnwagen zu verbringen. Allerdings sind wir nie weiter als zur Costa Brava gelangt. Wir würden gerne von Januar bis Dezember dort...