Nix getan in den letzten 4 Monaten....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Gast2365, 12. August 2002.

Booking.com
  1. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Nix getan in den letzten 4 Monaten....
    Hallo Tina,
    sorry, ich bin doch etwas enttäuscht von der Entwicklung deiner Seiten. Nicht vom Aufbau, nicht von der Verwaltung, sondern davon, das sich dieses Forum als Sammelstelle von Andalusien-Interessierten auf ca. 4 - 5 Personen beschränkt, die sich in irgendwo in Frankfurt beim
    Griechen treffen....
    Für ein Forum deines Vormates, wünsche ich mir mehr Informationen, mehr Beiträge ohne dieses "wir-treffen-uns-da-und-da-und-lachen-ab-hihi-"-Geschwafel.
    Halt richtige Informationen, wo Andalusien für den nächsten Urlaub noch wirklich "erlebenswert" ist. Vor allem für den, der Andalusien noch nicht kennt.
    Momentan wird dein Forum auf ein sehr geringes Niveau reduziert und langfristig verlierst du damit die wirklich Interessierten.

    Gruß vom Gast
     
    #1 12. August 2002
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lieber Gast,

    habe soeben Deinen Post gelesen und möchte mal antworten. Sicher wird Tina auch noch schreiben. Du hast recht dass sich hier im Moment wenig tut, das liegt wohl auch daran, dass einige noch in Andalusien sind ohne Internetanschluss.

    Irgendwie hat es sich tatsächlich herauskristallisiert, dass einige wenige im Moment das Forum am Laufen halten. Trotzdem finde ich, dass hier sehr viele Informationen zu finden ist - nicht nur im Forum.

    Nun ist dies aber ein Forum und kein Reiseführer! In einem Forum können sich Leute unterhalten und gegenseitig schreiben. Wenn jemand Fragen hat werden die gerne beantwortet - soweit ein Forumsmitglied die Antwort weiss - schliesslich sind hier keine Profis und keine Reiseleiter am Werk. Immerwieder stelle ich fest, dass Leute sich in Foren schlau machen, man gibt ihnen Tips, aber nach erfolgter Reise finden sie den Weg nicht mehr zurück mit ihren Erfahrungen und Berichten. Ich stelle sogar einen für mich beängstigenden Trend fest - viele Leute planen ihren Urlaub mit hilfe vom Internet bis ins letzte Detail, es wird nichts aber auch gar nichts dem Zufall überlassen. Die einfachsten Fragen habe ich schon in Foren gefunden (Beispiel: wie kaufe ich in Spanien ein Handy??? - auf die Idee einfach einen entsprechenden Laden... naja, lassen wir dies - oder: wo kann ich eine Zugfahrkarte für einen Zug von Barcelona nach Tarragona kaufen...!!!) Auch nicht das kleinste bisschen Abenteuerlust - soweit eine Zugfahrkarte oder ein Auto mieten in Westeuropa noch was mit Abenteuer zu tun hat.

    Ein weiterer Trend ist leider, dass man in Foren nur "wissenschaftliche" und genaue Antworten geben darf, einen lockeren Spruch oder eine etwas "leichtere" Antwort wird oftmals böse kommentiert (ist mir soeben in einem anderen Spanienforum passiert, ich bekam ein schlichtes A...O).

    Lieber Gast - es steht Dir jederzeit frei, Dich hier einzubringen, Fragen zu stellen, Dein Andalusienerfahrungen uns mitzuteilen - auch wir und andere lernen gerne.

    Sidona

    Ach ja - und es war natürlich keine Grieche - sondern eine Tapas-Bar :roll:
     
    #2 12. August 2002
  3. Tina
    Tina New Member
    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin/Costa de Almeria
    Lieber Gast,

    sehr gerne würde ich mehr Informationen geben. Ich informiere aber gerne über Orte und Dinge die ich selber gesehen habe. Leider stehen mir im Jahr dafür nur 4 Wochen Urlaub zur Verfügung die dieses Jahr auch noch ausgefallen sind.

    Ich persönlich freue mich über die 4-5 Leute die sich treffen (den harten Kern dieses Forums). Sie bereichern, so meine ich, mein Forum um sehr viele Informationen. Ebenso werde ich mit schönen Fotos versorgt. Darüber bin ich sehr froh denn ich kann nicht ganz Spanien bereisen.

    Was die letzten 4 Monate anbelangt, nun, meine Seiten bestehen nicht nur aus dem Forum. Erweitert wurden das Fotoalbum, das Wörterbuch und einiges unter Andalusien.

    Übrigens, Erweiterungen des Forums ergeben sich auch oft aus Themen und Vorschlägen der Besucher.

    Gruß
    Tina
     
    #3 12. August 2002
  4. dali
    dali New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hola Gast,

    schön, daß sich auch mal jemand findet, der versucht Kritik zu äußern. Ohne Kritik kann man eben nur sehr schwer etwas verbessern.

    Aber bitte, dann melde Dich wenigstens in diesem Forum an. Foren leben halt mal von Mitgliedern und nicht nur von Gästen. Alle die hier nur lesen, also Wissen und Tips einsaugen, aber nichts dazu beitragen, sollten mit Kritik etwas vorsichtiger sein. Alle Mitglieder, vor allem Tina und die 4-5 Leute, die sich eben nicht beim Griechen treffen, geben sich Mühe, Fragen zu beantworten und Tips zu geben, und das innerhalb von Stunden.

    Wenn Du mehr Niveau lesen möchtest, dann bist Du hier durchaus richtig, denn alle, die hier regelmäßig posten, kennen Andalusien nicht nur vom Finger auf der Landkarte und versuchen daher ihre eigenen Erfahrungen einzubringen. Ansonsten ließ bitte einen Reiseführer, die sind zwar oft veraltet, die Geheimtips kennt fast jeder, aber dort findest Du dieses "wir-treffen-uns-da-und-da-und-lachen-ab-hihi-"-Geschwafel nicht.

    Sorry Gast, aber nur Kritik ohne Vorschläge oder den Versuch sich einzubringen erinnert an Nörgelei.

    :?: :?: :?:
     
    #4 12. August 2002
  5. Uli
    Uli New Member
    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein / Main Hessen
    ich bin etwas hin und hergerissen. Zum einen hat der Gast Recht, zum anderen geht dessen Kritik tatsächlich am Rande der Nörgelei spazieren. Fairer Weise solltest Du "Gast" Dich "outen", bevor Du hier Kritik äusserst. Anonyme Kritik halte ich für Feigheit. Dieses Forum lebt nämlich ganz gut von kritischen Beiträgen - auch wenn's nicht viele sind. Bloss, was soll man kritisieren, wenn z.B. jemand eine neue spanische Bodega oder ein Restaurante español in Deutschland gefunden hat und dies für Interessierte bekannt gibt. Ich denke, dass sich dieses Forum vor allen Dingen durch seine Toleranz auszeichnet. Ich hätte niemals gedacht, als ich das Thema "Stierkampf" eröffnete, dass von den vielen Haustierbesitzer und Tierliebhabern (ich schreibe mit Absicht nicht Tierschützer) in diesem Forum, keine der üblichen ablehnenden Antworten (barbarische Tierquälerei usw.) auftauchte. Es ist selten, dass in einem Forum ein heikles Thema so toleriert wird, wie hier. Danke an Alle. Und ich glaube nicht, dass diese Toleranz allein auf der Tatsache, dass die corrida de toros zum spanischen (andalusischen) Kulturerbe gehört, basiert. Es ist die Liebe zu dieser spanischen Region, die uns hier vereint, und uns deshalb vielleicht etwas "sanfter" miteinander umgehen lässt.
    So, lieber "Gast", das war nur ein Beispiel für ein funktionierendes Forum. Und noch 'was: ein gutes Forum existiert auch, oder gerade dadurch, dass ohne weiteres ein paar wenige "Urlaub-durch-andere-und-in-allen-Einzelheiten-planen-lassen Forumsteilnehmer" "durchgefüttert" werden können :mrgreen: .
    Uli
     
    #5 12. August 2002
  6. esperanza
    esperanza New Member
    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ohne auf den Beitrag von Gast näher einzugehen, möchte ich hier schildern, warum ich meine Postings in diesem Forum auf beinahe Null reduziert habe, obwohl meine Freude über diese schöne Andalusienplattform anfangs sehr gross war.
    Ich habe irgendwie den Eindruck, dass der "harte Kern" hier am liebsten unter sich bleibt und ausser allgemeinen Hinweisen, die wirklich in jedem
    Reiseführer nachzulesen sind, keine persönlichen Erfahrungen weitergeben will. Es scheint mir fast so, als würde hier zwischen "Touris"
    und "Insidern" streng getrennt und unterschieden. Das kann man leider aus vielen Beiträgen herauslesen, und ich fürchte, diese sehr
    wahrnehmbare Einstellung schreckt manchen Besucher hab, sich hier
    "niederzulassen" bzw. am Forum aktiv teilzunehmen. Es ist doch an der
    Statistik ersichtlich, wie viele hier nur lesen - und wie wenige was schreiben (nämlich immer die gleichen 4 - 5).
    Nun, ich bin in eurem Sinne ein Touri, denn ich bin nur 4 - 5 Wochen pro Jahr in Andalusien, und das auch "nur" auf Urlaub. Wahrscheinlich würde es den Insidern nur ein müdes Lächeln entlocken, würde ich von einem
    neuen supergünstigen Mietwagenverleih erzählen, oder von einem
    besonders guten Restaurant oder was ich sonst so an Neuem und
    Auffälligem entdeckt habe. Also lass ich es lieber bleiben, ist ja nur
    Touri-Geschwätz.
    Zu dem "schrecklichen Trend", sich per Internet auf den Urlaub vorzubereiten, liebe Sidona, möchte ich folgendes sagen: ich sammle
    bereits durch Jahre hindurch alle möglichen Hinweise zu Andalusien,
    egal zu welchem Thema. Seit ich Internet habe, natürlich auch im Netz.
    Ich kann daran nichts Schlimmes finden, wenn ich mich vor Ort dann
    dran erinnere, dieses oder jenes bereits gehört oder gelesen zu haben.
    Gut informiert zu sein und die Erfahrungen anderer gerne zu hören lässt noch keinen Schluss darauf zu, wie abenteuerlustig jemand ist .....
    Zur zitierten Toleranz, lieber Ulli, möchte ich auf den alten Thread über
    Andalusien Ost/West hinweisen, wo beinahe eine Diskussion zustandegekommen wäre, aber nur beinahe, statt dessen sind Mitschreiber verlorengegangen. Dass sich zum Thema Stierkampf niemand auf eine Diskussion darüber eingelassen hat, würde ich nicht unbedingt als tolerant bezeichnen, viel eher wollte wohl niemand gegen
    soviel Insider-Wissen anschreiben *g* - wobei ich die Spezialgebiete eines jeden ehrlich bewundere und es toll finde, dass man diese Sachen dank eurer Mühe auch hier nachlesen kann. Aber eben keine anderen
    Meinungen dazu - und das ist ja wieder der Punkt!
    Ich finde es schade, dass ein richtiger Austausch hier nicht stattfindet,
    das ist es wohl in einem Satz, was auch Gast in seinem Beitrag gemeint hat.
    Die Tatsache, dass an der neuen Abstimmung für die Gäste-Postings ein einziger Teilnehmer eine Stimme abgegeben hat, könnte auch ein kleiner
    Hinweis darauf sein, dass wenig Interesse an schreibenden Gästen besteht, oder sehe ich das falsch?
    Zuletzt meine Bitte - seht meine Zeilen nicht als böse Kritik oder
    Zickerei oder Mimosenhaftigkeit, ich möchte meinen Beitrag eher als
    Anstoss zum Nachdenken verstanden wissen. Ich würde Tina ein
    lebhaftes und buntes, vielbesuchtes und vor allem viel beschriebenes Forum wünschen, vielleicht wird es ja noch!!
    Liebe Grüsse - Esperanza.
     
    #6 12. August 2002
  7. Uli
    Uli New Member
    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rhein / Main Hessen
    Hola "Hoffnung",
    >> Dass sich zum Thema Stierkampf niemand auf eine Diskussion darüber eingelassen hat, würde ich nicht unbedingt als tolerant bezeichnen, viel eher wollte wohl niemand gegen soviel Insider-Wissen anschreiben *g* << - was noch nie jemanden gehindert hat, und das weiss ich aus eigener Erfahrung, seine Ablehnung sehr drastisch und meistens sehr primitiv, zu äussern. Ich erinnere mich an ein schweizer Forum, in dem (in schwyzerdytsch) gegen zwei deutsche Stierkampfanhänger dermassen provokant vorgegangen wurde, dass ich erstaunt war, wie gehässig Menschen in der Anonymität (und bei diesem Thema) werden können.
    Weil Du mich angesprochen hast Esperanza, sieh Dir mal bitte meine Beiträge an, die ich angefangen habe. Das reicht von "spanische Kneipen in Deutschland" bis "spanische Malerei". Also nichts da von dem Spezialwissen, wie Du's annimmst. Ich habe nur ein sehr grosses Interesse an diesem Land Spanien. Mich interessiert z.B. in der spanischen Musik die Zarzuela genauso wie der Cante jondo. Oder in der Malerei Velázquez genauso wie Miró. Mich interessiert einfach (fast :wink: ) alles an und in diesem Land.
    Ach so, noch etwas, zum letzten Mal in Andalusien war ich im Jahr 2000. Ich fahre jedes Jahr nach Spanien, denn ohne mindestens einmal im Jahr dort gewesen zu sein, kann ich, und wohl auch keiner von den Forumsteilnehmern sich so richtig vorstellen.
    In diesem Forum bin ich, weil ich Andalusien, seit meinem ersten Aufenhalt im Jahr 1978, als die faszinierendste Provinz ganz Spaniens ansehe. Was mich aber nicht davon abhält, wie gesagt, schon zwei Jahre in andere Provinzen zu reisen, ohne in Andalucía gewesen zu sein.
    Weshalb hier immer die Gleichen schreiben, weiss ich auch nicht. Klar, es ist einfacher die Gedanken anderer zu lesen und statt zu antworten (oder zu kritisieren) sich seine Meinung über das gelesene mit einem gemurmelten imbécil oder cabrón zu kommentieren. Aber wie willst Du die "Schreibfaulen" und scheinbar "Meinugslosen" dazu bringen, Beiträge, oder auch Kritiken, hier zu veröffentlichen ? Du tust es - und das finde ich gut so :roll: !
    Uli
     
    #7 12. August 2002
  8. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es tut mir wirklich leid, wenn der Eindruck entstanden ist, dass wir nur unter uns bleiben wollen, ich glaube das ist bei keinem von uns der Gedanke! Aber wie gesagt - es kam ja nichts mehr, daher auch mein Versuch mit der Stierkampfseite. Ich habe es nicht nötig mit meinem Wissen anzugeben, aber es hatte sich wochenlang im Forum nichts getan und ich weiss von mir, wenn ich sehe, dass lange Zeit in einem Forum nichts läuft ergreiffe ich die Flucht.

    Nun ist es so, dass jeder gerne hilft und Auskunft gibt über Dinge die andere Fragen und natürlich gibt es viele hilfreiche Tips im Internet. Nur müssen die Anfragen schon mal von aussen kommen, irgendwann weiss man nämlich schlicht und einfach nicht mehr über was man schreiben soll.

    Es ergab sich schon öfters dass von Leuten, die eine Reise planten, Fragen kamen, die man gerne beantwortet, es ergab sich auch schon öfters ein netter privater mail-Kontakt - aber von keinem einzigen - weder privat noch im Forum - habe ich bisher eine Nachlese gelesen - es war schön oder auch nicht - Eure Tips waren gut oder meine Erfahrungen waren andere - nichts, nie. Sang und klanglos geht man darüber hinweg. Irgendwie auch etwas frustrierend.

    Bitte versteh' mich recht, esperanza, Tips können wir alle immer gerne gebrauchen, sei es beim Reisen, Kochen, oder beim Studium über das Liebesleben der Maikäfer im Juni - aber in manchen Foren fragen Leute Dinge da stehen einem wirklich die Haare zu Berg, Dinge, die sie nur im anonymen Internet wagen zu fragen, weil sie nämlich so logisch und mit ein klein wenig Menschenverstand zu lösen sind, dass es wirklich beschämend ist.

    Und zu den 4-5 "aktiven" Leuten - auch wir haben uns nicht gekannt oder kennen uns nicht und wir sind offen für jeden. Seltsamerweise - und dies ist wirklich Zufall - haben wir entdeckt, dass einige ähnliche Lebensumstände und -einstellungen haben und in ähnlichem Alter sind, zufällig wohnen tatsächlich vier davon hier in Deutschland ziemlich nah, davon drei widerum in Spanien nicht so weit auseinander. Das sind alles wirklich Zufälle.

    Damit wir nichts falsch machen dürften wir also gar nicht mehr schreiben - das aber wäre das Ende des Forums, was ich sehr schade fände. Tatsächlich stelle ich aber immer mehr fest, das ein Forum eine ernste, wissenschaftliche Sache ist, kein privates Wort oder Scherzwort - schon gar nicht zwischen "nur" zwei oder drei Leuten" erlaubt ist. Könnte dies ein Grund sein, warum wir uns in Andalusien so wohl fühlen...???

    Tja - guter Rat sein teuer :?:

    TINA - HILFE :!:

    Auf alle Fälle, esperanza, würde es mich freuen weiter von Dir zu hören!

    Gruss - Sidona
     
    #8 12. August 2002
  9. Tina
    Tina New Member
    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin/Costa de Almeria
    Also ihr Lieben, im Moment fällt es mir schwer mich auf diese Diskussion zu konzentrieren (Knochen und Kopf sind hohl vom renovieren). Trotzdem nur mal kurz. Esperanza, ich bin auch kein Insider, sondern jemand der einmal im Jahr 4 Wochen Urlaub in Andalusien macht und das seit ca. 35 Jahren. Dadurch habe ich eine Liebe zu diesem Land entdeckt. Warum also meinst du das du dich zurückziehen mußt ? Sage was du mitzuteilen hast oder stelle deine Fragen, oder plauder einfach mit. Dieses Forum war von Anfang an als eine lockeres unterhaltsames Forum gedacht welches auch Informationen bietet oder Antworten auf Fragen.

    Esperanza, auf die Umfrage konnte bisher keiner reagieren, ich habe sie heute erst erstellt.

    Was Ulis Thema anbelangt, und auch Sidonas, den Stierkampf, dafür gibt es nur ein superdickes Danke von mir. So viel Wissen geballt auf einen Haufen.

    Und nochmals, wenn es Wünsche gibt zu neuen Rubriken in Forum, dann einfach äußern, ich erstelle diese Rubrik.

    So, und nun in eigener Sache. Ich habe ein Forum eingerichtet weil ich mir denke das es vielen Leuten eine Hilfen sein kann oder einfach nur Spaß macht. Ich hätte es auch lassen können, aber dann hätte ich viele Informationen nicht weil ich eben auch nur ein 4-Wochen-Urlauber bin.

    Tja, das sich einige Leute beim "Griechen" getroffen haben........ Ist doch Super.

    Tina
     
    #9 12. August 2002
  10. Tina
    Tina New Member
    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin/Costa de Almeria
    Mich würde jetzt nur mal interessieren wann sich "Der Gast" wieder zu seinem Thema meldet. Könnte es sein das es kein Gast ist sondern ein Mitglied ? Vielleicht jemand von dem wir schon sehr lange nichts mehr gehört haben ?

    Tina
     
    #10 12. August 2002
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Was wuenschen sich die Spanier, was die Urlauber?

    Was wuenschen sich die Spanier, was die Urlauber?: Geschrieben von klaus am 11.04.2002, 15:32: Hier mal ein Thema zu dem Jeder was sagen kann. Um einen Anfang zu haben stelle ich hier mal 2 provokative Behauptungen auf. Des Spaniers Wunsch: Endlich eine vernuenftige Wohnung! Am besten...
  2. Nix getan in den letzten 4 Monaten....

    Nix getan in den letzten 4 Monaten....: Hallo Tina, sorry, ich bin doch etwas enttäuscht von der Entwicklung deiner Seiten. Nicht vom Aufbau, nicht von der Verwaltung, sondern davon, das sich dieses Forum als Sammelstelle von Andalusien-Interessierten auf ca. 4 - 5 Personen...
  3. Was ist mit Website Kritik ?

    Was ist mit Website Kritik ?: Wo kann ich mich hier mal beschweren !! :lol: oder sachliche Kritik loswerden ! :P :idea:
  4. Kinderfreundlicher Urlaub

    Kinderfreundlicher Urlaub: Hallo liebe Andalusien-Freunde, wir (2 Erwachsene mit 6-jährige Kind) wollen Anfang Mai 2 Wochen in Andalusien verbringen. Wir haben Flüge nach Jerez de la Frontera gebucht und wissen bisher nur, daß wir dort ein Auto mieten wollen - ansonsten...
  5. Wieso bin ich für Pns gesperrt- mea culpa?

    Wieso bin ich für Pns gesperrt- mea culpa?: Ich hatte einen hinweis gegeben, daß es hier in der axarquia noch häusis zu mieten gibt-mein vermieter hat noch eins und es gibt weitere- war diese info nicht ok? Ich hab da keinerlei finanz. Interessen- hatte lediglich gelesen, daß...
  6. Wetter in Sevilla bzw. Andalusien in den letzten Tagen?

    Wetter in Sevilla bzw. Andalusien in den letzten Tagen?: Bis zum 17.12. war ich ja selber noch in Sevilla. Am Mittwoch, den 16.12. hatte es geregnet, am Donnerstag war bis Mittag Nebel. Davor fast 2 Monate so gut wie nie ein Tropfen (also ganz genau: an 2 Tagen mal). Im Internet war aber bei meiner...