Muss man mit dem Klima in Spanien leben

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von finorico, 1. Dezember 2019.

Booking.com
  1. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Muss man mit dem Klima in Spanien leben
    Am meisten ist Spaniens größte Region Andalusien vom Klimawandel betroffen. Deutlich mehr schlucken die "Trendfrüchte" die angeblich besonders gesund sind:
    Leben von den Sünden

    Ja, hab meinen Anbau in Andalusien aufgegeben. Da es auch zusätzlich nicht mehr möglich war, das man von/aus …………(evtl. auch global) über die Runden kommt. Meinen Grundsatz "" Leben und Leben lassen"" konnte ich nicht mehr durchführen. Hab das Problem damit an Andere weitergegeben.Die vorab hoffentlich(versuchen gewissenhaft) davon leben können.
    Was hab ich erreicht als ES-Resident? Ja ein Haus, aber ohne Swimmingpool.
     
    #1 1. Dezember 2019
  2. kante
    kante Member
    Registriert seit:
    18. März 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zitat Finorico: "Meinen Grundsatz "" Leben und Leben lassen"" konnte ich nicht mehr durchführen"

    Fino, mein Guter, da du alle anderen immer leben lassen musst, mich z.b., alle anderen forumsmitglieder z.b. auch, kann dein Grundsatz ja nur so zu verstehen sein, dass du es nicht mehr durchführen kannst - selbst - zu leben

    Fino, ist noch alles in Ordnung mit dir? Du kannst nicht mehr leben? Ja was machst du denn dann? Stirbst du nun?
    Oder war dein ganzer Beitrag nur reiner Unsinn und Unfug?

    Oder wolltest du eventuell sagen, dass du künftig in diesem Forum nicht mehr schreiben willst? Weil du es nicht mehr "durchführen" kannst?

    Für diesen Fall wünsche ich dir alles gute! irgendwo findet sich immer noch ein Plätzchen, wo man schlafen kann, und wo man am nächsten Tag auch noch ein Bröckchen hingeworfen bekommt, von dem man dann seinen Hunger stillen kann
     
    #2 2. Dezember 2019
  3. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    @Kante,das finde ich jetzt als sehr unangebracht,und sehr am Thema vorbei.@finorico,das tut mir echt leid für dich,sowas ist schlimm wenn man seine Lebensplanung ändern muss.Bekommst du denn keine Rente ectr?
     
    #3 2. Dezember 2019
  4. MVR1
    MVR1 Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ach Finorico, dass eine Lebensplanung sich ändert ist normal. Hängt immer von den persönlichen Zielen ab. Die aber mit irgendwelchen Klimahysterikern, da schließe ich die Propaganda Medien der Grünen und sonstigen linksradikalen Weltverklären wie die SZ mit ein, zu verknüpfen ist schon mehr als befremdlich. Führt nur zu Depressionen...

    Gruß
    Manfred
     
    #4 2. Dezember 2019
    Acacias37 gefällt das.
  5. Kali
    Kali Member
    Registriert seit:
    14. Juni 2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Der eine oder andere muß ja Tabletten nehmen!
    Aber egal was es ist,:-k nimm weniger!:whistle:
    @Biggi;Manchmal muß man kryptisch denken
     
    #5 2. Dezember 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2019
  6. Biggi
    Biggi Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    43
    @Kali,ich weiss nicht was du im Moment rauchst,scheint dir aber nicht zu bekommen
     
    #6 2. Dezember 2019
  7. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenige Beiträge zum Thema Klima------Schade.---
    Wo fängt dann hier an vorhandenes zu beantworten. Eigentlich am besten nicht.
    Kann nur evtl. einen weiter Shitstorm auslösen. (Eben nur ein Versuch)

    z.B. „““…muß man kryptisch denken…“ Stimmt !!! man hat dabei nur etwas für sich selbst vergessen. Strukturen durch schräg haltende Teile mit Gymnastik-Übungen damit etwas anzutippen. Is so was - was Kinder zum Erlernen, mit Drahtfiguren und Holzteilen, sowie lesen beigebracht wird. -- Sorry

    Dazu Aussage: „Da es auch zusätzlich nicht mehr möglich war, das man von/aus …………(evtl. auch global) über die Runden kommt.“ ---
    Was steckt dahinter: Verbraucherverhalten, Gebrauchsanweisungen etwas zu produzieren, USW. USW. Nicht zuerkennen von Aussagen z.B. Eco, Bio, …….
    Zu uns: wir haben alte Ausführungen, wie streichen von Baumstämme mit Kalk, Schädlingsbekämpfung, dazu weiter, z.B. mit Brenneselbrühe……… gemacht. Hinweis/Aufklärung dazu ergab nur viel Verständnis für sich selbst.
    Prima hol gerne selbst ab (Warum- haben sich informiert wo’s lang geht). Mit der Vorstellung und Hinweisen, die Dinge wachsen doch von selbst. Also pro KG nicht mehr als maximal 40 Cent. Andere zahlten in den Märkten hierzu 1,80 bis 2,60 €, angeblich gleicher Ware. ---- Welcher Beitrag kann kommen: Selbst schuld. Ganz klar Akzeptiert, je hat seine Einstellung dazu

    Aussage: "Meinen Grundsatz "" Leben und Leben lassen"" konnte ich nicht mehr durchführen"
    Der Beitrag dazu war gut hat aber für sich selbst,- bringt etwas Ausgrenzendes oder nicht beachtet zu haben. -- Leben und leben lassen. Diese Redensart findet sich schon bei Friedrich Sch.. .Dieses viel benutzte Zitat hat die Bedeutung von tolerant sein und findet sich in verschiedenen Zusammenhängen wieder:
    Zu uns: Als Generation Betrieb haben wir alte Ansichten als Empresarios gepflegt und aufrecht gehalten. Hatten 15 Arbeiter mit ihren Familien hingeführt –zu Verständnis der Lage. Mit Hilfen zu weiterem unterstützt.
    Welcher Beitrag kann kommen: Prima Empresario -mit dem Verständnis - Du bist verantwortlich. Nicht jeder für sich selbst.

    Endlich!!!„““……dass eine Lebensplanung sich ändert ist normal….“ zu verknüpfen ist schon mehr als befremdlich....“ ----Eine Aussage mit der man was anfangen kann.
    Zu uns: lass ich mal vorweg. Gründe dazu waren mit entscheidend. Besonders im Wasserbereich.
    „“…..Die aber mit irgendwelchen Klimahysterikern, da schließe ich die Propaganda Medien der Grünen und sonstigen linksradikalen Weltverklären wie die SZ mit ein…..

    Mit dieser Aussage einverstanden. Die ganze gesteuerte Linie (Klimahysterikern) bringt für sich selbst Schrott ohne es zu sehen. Nur nun auch aggressiv zu werden? - ob sie verstehen was sie wollen? Alternativen zur Umsetzung fehlen -- Zu uns: Was haben wir erlebt Trockenheit, zwischendrin ausgewiesen worden als Katastrophengebiet mit zu viel Feuchtigkeit, waren nur 2 Meter über den Bodenfliesen. Ergibt etwas.

    Ein Mitverschulden von Klima- Spezialisten angesprochen zu schnelleren Änderung vom Klimawandel kann aber trotzdem akzeptieren. Denn Langnasen vermeiden es diese zu berühren bzw. zu kürzen. Haben aber ein wenig etwas von der Oma verstanden.

    Sorry wurden lange Textzeilen.
     
    #7 3. Dezember 2019
  8. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nach dem Klimabericht Klimawandel: Südeuropas Landwirtschaft drohen harte Zeiten hast du alles richtig gemacht.
    Der weltweite riesige CO2 Ausstoss kann nicht in Europa kompensiert werden. Ein weltweites Problem kann nicht regional verändert werden.
    Warum man aber in einer der trockendsten Ecken Europas intensiv Landwirtschaft betreibt, habe ich noch nie verstanden.
    Dir für die Zukunft viel Glück und Erfolg, ich bin sicher, du hast dir deinen Schritt gut überlegt , einschliesslich Einkommen / Auskommen.
     
    #8 3. Dezember 2019
  9. Kali
    Kali Member
    Registriert seit:
    14. Juni 2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Liebe Biggi,ich habe 1991 mit dem rauchen aufgehört!
    Aber ich sehe an deinem Beitrag, du kannst es nicht.
    Das kryptisch denken meine ich!:-k
     
    #9 3. Dezember 2019
  10. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Vielleicht liegt es am aktuellen Weltuntergangswetter.:twink:
     
    #10 3. Dezember 2019