Mobiles Internet in Spanien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Christiana, 19. April 2011.

Booking.com
  1. Lutze
    Lutze Member
    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Santa Marta, Kolumbien
    natürlich ist ein ADSL-Anschluss besser. Eine Bekannte in Torrevieja sagte mir heute dass sie ADSL von Jazztel hat, die Fletrate kostet 40,- € und es funktioniere einwandfrei. Und was noch wichtig ist, sie sagte die würden dass nach Vertragsunterzeichnung innerhalb eines Tages bereit stellen. Na wenn das mal nix is, wenns denn so is. Kennt jemand Jazztel?
     
    #51 31. August 2012
  2. Lloreter
    Lloreter New Member
    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lloret de Mar
    ADSL innerhalb eines Tages ist aber unnatürlich schnell. Ich habe bislang bei jedem Unzug mindestens eine Woche warten müssen.
    Beim letzten Umzug sogar ca. 1 Jahr, aber nur weil nicht genug physische Leitungen vorhanden war, obwohl das Festnetztelefon schon funktioniert hat.
    Verstehe ich zwar nicht, aber konnte man auch nix machen.
    Ach ja, das war bei Telefonica/Movistar
     
    #52 31. August 2012
  3. Lutze
    Lutze Member
    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Santa Marta, Kolumbien
    rry, hab das durch einanader gehaun, sie is bei Telefonica/Movistar. Keine Ahnung ob die Netzabdeckung und Service regional unterschiedlich ist.
     
    #53 31. August 2012
  4. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Lutze,
    ein kurze Erklärung zum Festnetzinternet in Spanien. Man bezahlt monatlich zwei Leistungen, manchmal zusammengelegt, je nach Provider.

    1) Den Internet-/Telefontarif
    Da heisst es oft 19,95.- Monat. Achtung: spanische Preise werden immer ohne MwSt(IVA) genannt.
    Fast immer handelt es sich hier um Ofertas welche nur 3, 6 max 12 Monate gelten.
    Oft geht es dann von 19,95 auf 39,95.- plus IVA.

    2) Die Linea, der Anschluss bzw die Leitung. Hier werden dann nochmal knapp 20.-Euro/Monat fällig.

    Wie gesagt, das ist nur ein recht grober Überblick

    So staunt da mancher bei den ersten Rechnungen welcher meinte für "nen Zwanziger" einen günstigen Internetvertrag abgeschlossen zu haben.

    Bei manchen Angebote kann man das sogar von 2 verschiedenen Firmen bekommen. Ich wills hier aber nicht verkomplizieren.
    Bei Telefonica/Movistar zahlt man so nach spätestens einem Jahr(Auslauf der Oferta) knapp 70.- Euro.
    Jazztel ist etwas billiger. Bei einem Wechsel solltest Du mit etwa 2 Wochen Telefonausfall rechnen. Manchmal geht es auch schneller.
     
    #54 31. August 2012
  5. Lloreter
    Lloreter New Member
    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lloret de Mar
    Wobei man in diesem Fall sogar einmal die Werbung lesen sollte, was mir sonst auch widerstrebt.
    Mittlerweile bietet Telefonica die Oferta auch auf Dauer an.
    Werde die Tage mal im Laden vorbeischauen und versuchen, meinen Vertrag zu ändern. Weiß nur nicht, ob das vor Ablauf der 12-Monats-Oferta schon geht.
    Melde mich dann mal.
     
    #55 1. September 2012
  6. Lutze
    Lutze Member
    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Santa Marta, Kolumbien
    vielen Dank für Deine Erklärung pepe.

    Lloreter, bitte halte uns auf dem Laufenden, interessant wäre auch zu wissen wie genau die Overta der Telefonica aussieht, also was sie beinhaltet und was sie kostet. Und wie lange die brauchen bis die Leitung steht...
     
    #56 1. September 2012
  7. Lloreter
    Lloreter New Member
    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Lloret de Mar
    Also ich finde hier den Haken nicht.....
    Telefonica
    Ich hoffe die URL funktioniert als Direktlink.
    Die machen da ja auch Werbung mit:
    Movistar ADSL para siempre

    Aber wenn ich dort war und gefragt habe, melde ich mich noch mal.
     
    #57 2. September 2012
  8. SurfGlobi
    SurfGlobi New Member
    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    bin mir als Neuling hier nicht sicher, ob meine Frage gelesen wird, geschweige denn beantwortet wird. (Ich finde die Option "Neues Thema erstellen" nicht).
    Folgende Frage:
    Kann ich in Spanien mit einem orange surf-stick im Interner auch skypen?
    Danke für jede Antwort.
    SurfGlobi
     
    #58 13. Oktober 2012
  9. SurfGlobi
    SurfGlobi New Member
    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    bin mir als Neuling hier nicht sicher, ob meine Frage gelesen wird, geschweige denn beantwortet wird. (Ich finde die Option "Neues Thema erstellen" nicht).
    Folgende Frage:
    Kann ich in Spanien mit einem orange surf-stick im Internet auch skypen?
    Danke für jede Antwort.
    SurfGlobi
     
    #59 13. Oktober 2012
  10. HKO
    HKO New Member
    Registriert seit:
    4. März 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mobiles Internet - schief gegangen

    Da wir Ende Februar auf Teneriffa eine eher abgelegene Unterkunft gebucht hatten, hatte ich Sorge, keinen Internet-Zugang zu haben. Daher nach langen Studium der Optionen letztlich speziell dafür eine Prepaid-Karte mit 3 Gb des Providers Hitmobile bei www.prepaid .es gekauft, diese dann versucht, in Teneriffa mit einem Huawei Mobile Router ans Netz zu bringen. Obwohl in der mitgelieferten, ausführlichen Anleitung speziell mein Huawei als Beispiel ausführlich erklärt wurde, hatte ich mit diesem sonst hier (Deutschland) problemlos laufenden Gerät keine Chance, den Router ans Netz zu bringen, nach 3 Tagen habe ich aufgegeben. Gottseidank hatte ich auch am Ort direkten Internetzugang, so daß via Skype spottbillig auch telefoniert werden konnte. Vor Ort habe ich niemand gefunden, der mir hätte helfen können, einfach aufgrund fehlender Spanischkenntnisse meinerseits. Ich kann daher nur vor dieser Option "mobiles Internet" bei diesem Anbieter warnen, diese Erfahrung hat mich etwa 50 € gekostet. Die Lösung via Skype hingegen ist äußerst preisgünstig und einfach, wenn man Internet-Zugang im Hotel hat.
     
    #60 4. März 2016
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. schlechte adsl leitung - lösung

    schlechte adsl leitung - lösung: moin moin zusammen, falls hier noch einer probleme mit einer ständig zusammenbrechenden internetverbindung hat. meine lösung: schmeißt den router der telefonica weg. wir haben hier eine un mega menos leitung, d.h. maximale bandbreite 1 mega,...
  2. Mobiles Internet

    Mobiles Internet: auf die Gefahr der fünfte Fragesteller zu sein (ich habe leider keine erschöpfenden Antworten gefunden), gibt es in Spanien mobile Internert-Flats a la ALDI und Co? Danke und Gruß
  3. Überschuldung

    Überschuldung: In der aktuellen CBN fielen mir 2 Artikel extrem auf: [u][b]Zappenduster in Bigastro[/b][/u] Bigastro (Costa Blanca Süd) hat in den letzten Jahren die Stromkosten bei Iberdrola von [u]280.000€[/u] nicht bezahlt. Im November 2010 wurde eine...
  4. hallo erst mal

    hallo erst mal: Hi! Mein Name ist Christiana, ich komme aus dem schönen Österreich und bin schon gespannt welche infos ich hier für meinen heurigen Spanienurlaub erfahren kann. lg
  5. Autobahngebühr

    Autobahngebühr: Wie läuft das denn in Spanien? Wenn ich es richtig mitgekriegt hab, sind wohl so ziemlich alle Autobahnen gebührenpflichtig.. Was würde es mich denn z.B. ungefähr kosten einmal komplett von oben nach unten zu fahren? Sprich mit der Fähre in...
  6. Mobilfunkanbieter

    Mobilfunkanbieter: Welche sind zu empfehlen, welche nicht? Für den Anfang am besten Prepaid. Wie sind die Telefonpreise mit Prepaid so? Wenn zu teuer, dann werd ich mir in SCO noch n neus Phone kaufen und entsperren lassen... Danke
  7. Weihnachten???

    Weihnachten???: [B][COLOR="Purple"]Auch wenn man mich jetzt vielleicht auslacht.... Aber gibt es in Spanien eigentlich Weihnachten???? Und Tannenbäume???? Irgendwie habe ich darüber noch nix gefunden.... :confused::confused::confused::D[/COLOR][/B]