Mietvertrag in ES

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von finorico, 1. Februar 2019.

Booking.com
  1. finorico
    finorico Active Member
    Registriert seit:
    2. November 2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zitat: „….Es gibt übrigens teilweise Agenturen, die dann direkt den nächsten Mieter suchen und ……“
    Hab/Bin damit sicher an eine dunkle Schnucke geraten. Halte deshalb ein nach Möglichkeit gutes Verhältnis mit der Nachbarschaft.
    Die auch mein unzureichendes spanisch, sowie eine/meine nicht grundlegende Voreingenommenheit voll akzeptiert haben. Damit auch Mithilfe angeboten haben.
    Danke dafür an Alle die mich durchschaut haben
     
    #21 3. März 2019
  2. Capullo
    Capullo Member
    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Bzgl. Eigenbedarf habe ich jetzt nochmal nachgelesen (Google: recuperar la vivienda alquilada por necesidad). Offenbar geht das im Prinzip schon, allerdings muss das erste Jahr bereits abgelaufen sein, man hat 2 Monate Kündigungsfrist und man muss laut Gesetz dann auch tatsächlich innerhalb von 3 Monaten die Wohnung selbst als Hauptwohnsitz beziehen (bzw. deine Kinder, Eltern oder der geschiedene (!!) Ex-Ehepartner). Ein Bedarf des aktuellen Ehepartners gilt offenbar nicht, da angenommen wird, dass man in einer Ehe zusammen wohnt und daher quasi kein Bedarf nach einem weiteren Wohnsitz bestehen kann.

    Auch hier gilt wieder, dass das im konkreten Fall besser Fachleute beantworten sollten...
     
    #22 4. März 2019
    Biggi gefällt das.