Mallorca Total

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Gast428, 26. Februar 2011.

Booking.com
  1. Gast428
    Gast428 Guest
    Mallorca Total
    Hallo liebe Forengemeinde,

    auf diesem Wege möchte ich Euch meine Homepage

    http://www.mallorca-total.de.tl

    einmal vorstellen. Seit langer Zeit bin ich Fan von der Insel des Lichts. Meine HP ist nicht kommerziell und es bestehen auch keine finanziellen Interessen. Einfach nur Infos, News und vor allem mehr als 3000 Bilder von dieser wunderschönen Insel. Schaut einfach mal rein und wenn sie gefällt würde ich mich über einen Eintrag im Gästebuch freuen.

    Hasta luego i todo por la isla

    Sandmannwolle
     
    #1 26. Februar 2011
  2. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit Mai 2099 bist Du nun Mitglied in diesem Forum. Du hast in fast zwei Jahren gerade mal drei Beiträge geschrieben und alle nur, um Deine Homepage anzupreisen. In meinen Augen ist das schon Spam! [-X
     
    #2 26. Februar 2011
  3. Gast428
    Gast428 Guest
    Du hast recht mit Deiner Aussage. Zumindest in Teilen.

    Im Forum bin ich seit 2009. 2099 wäre auch nicht schlecht, aber das werde ich nicht mehr erleben.

    Nun zu deinem Posting:
    Werbung ist dann, wenn man einen kommerziellen Zweck damit erzielen möchte. Dann gebe ich dir auch darin recht. Mein Posting diente alleine dazu euch allen hier im Forum einmal die schönen Seiten von Mallorca zu präsentieren. Nicht mehr und nicht weniger.

    Natürlich ist es aber, wie in anderen Foren übrigens auch üblich, erst mal drauf hauen. Genau aus diesen Gründen bin ich ein stilles Mitglied hier im Forum. Einige wenige hier haben mich persönlich angeschrieben und zum Teil sind daraus gute Bekanntschaften geworden. Aber, das tut ja so gut wenn man sich als Saubermann präsentieren kann. Oder macht man das nur um überhaupt mal wieder etwas zu schreiben.

    Einige die hier im Forum sind, kommen bestimmt gerne mal wieder auf meine Seite. Und die sind gern gesehene Gäste.

    Gut das jeder selbst für sich entscheiden kann.

    sonnige Grüße und El que se va sin que lo echen vuelve sin que lo llamen

    Sandmannwolle
     
    #3 26. Februar 2011
  4. Gast4179
    Gast4179 Guest

    Du hast ja recht, aber warum meldest Du Dich irgendwo an, wenn Du Dich nicht beteiligen willst?
    Einen ängstlichen Eindruck machst Du nicht.
     
    #4 26. Februar 2011
  5. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anhand der Anzahlt meiner Beiträge, habe ich es wohl kaum nötig zu schreiben, nur um zu schreiben.
    Ansonsten bleibe ich bei meiner Meinung. Ein Forum ist eine Plattform sich auszutauschen. Ganz bestimmt ist es nicht dafür gedacht sich registrieren zu lassen und alle paar Wochen ein "Werbe-Ei" zu legen.
    Aber...wenn´s scheeee macht! :lol:
     
    #5 26. Februar 2011
  6. Gast4179
    Gast4179 Guest

    Lilac, er hat keine kommerziellen Vorteile davon.
     
    #6 26. Februar 2011
  7. Gast428
    Gast428 Guest
    Ein wenig verstehe ich doch deinen Einwand. Nur, muss man hier aktives Mitglied sein um Beiträge lesen zu können? Ich habe in diesem Forum viele interessante Beiträge gelesen und bin gerne hier Mitglied.

    Beantworte mir doch bitte noch eine Frage. Ist ein Postings hier abhängig von der Quantitität oder von der Qualität?

    Levantina danke für deine Stellungnahme. Und meine Antwort darauf ist: Ich möchte viele Themen einfach nur lesen. Bin leider nicht der Autor von so vielen Büchern wie Lilac.

    Aber wenn mein Posting hier Unfrieden schaffen sollte, bitte ich den Admin diesen Beitrag zu löschen.

    Ich bin ab morgen wieder auf Mallorca und werde bestimmt wieder viel Neues in Erfahrung bringen. Deshalb wundert Euch nicht wenn ich dann nicht antworte.

    Hasta proxima semana

    Sandmannwolle (für Freunde Wolle)
     
    #7 26. Februar 2011
  8. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Wolle, falls du nochmal reinguckst vorher, wir würden uns eben manchmal gerne unterhalten und nicht nur interessantens schreiben! Ein forum lebt von vielen aktiven Mitgliedern. Viel Spass in Malle. Ich hab da schon in den 70ern gewohnt.
     
    #8 26. Februar 2011
  9. Gast428
    Gast428 Guest
    Hallo Forumsgemeinde,

    so schnell geht das immer mit einer Woche Mallorca. Wir sind wieder im kälteren Deutschland, der Alltag hat uns zurück und ich möchte euch hier einen kleinen Reisebericht zum Lesen geben.

    Alles fing ganz harmlos an. Als wir unseren Flug gebucht haben, dachten wir nicht über die Konsequenzen nach, sondern freuten uns nur über die bevorstehende Reise. Es sollte also Ryan Air sein. Ab Weeze (Niederrhein) weil es ja so nah ist!!! ( 90 Km ) Noch schnell einen Parkplatz in der Nähe (8 Km) gesucht und gebucht und schon hiess es nur noch bis zum Tage x warten.

    Während der Wartezeit kamen uns jedoch Bedenken. Unsere Nerven flatterten wie die mallorquinische Fahne die wir hoffentlich auf der Insel kaufen konnten. Wir fliegen sonst immer ab Düsseldorf mit einer anderen Gesellschaft und damit kennen wir uns sehr gut aus. Was erwartet uns nun??? Passen die Gepäckstücke, wieviel Kg dürfen wir mitnehmen und was dürfen wir mitnehmen. Fragen über Fragen die wir uns bis zum Abflugtag stellten. Immer unter dem Vorbehalt aller Flug- und Transportvorschriften von RYA. Dann kam endlich der herbei gesehnte Sonntag. Natürlich, wie sollte es anders sein, Regenschauer vom feinsten zur Zeit der Abfahrt von zu Hause. Ich fahre meistens auch immer so das ich ca. 1,5 Std. vor dem Abflug am Airport bin. Reicht ja auch im Normalfall. Diesmal habe ich mir selber eine Stunde extra gegeben. Ich musste ja noch den Parkplatz finden. Erstaunlicherweise funktionierte aber alles sehr gut und schnell.
    Wer Weeze kennt, weiss das er ja doch recht übersichtlich ist. Und so fanden wir rasch den Abfertigungsschalter der für uns maßgebend war. Nur Handgepäck hat schon viele Vorteile, zumindest dachten wir das. Vor uns hatte sich eine Polonäsenartige Schlange gebildet. Einige hatten ihre Handgepäckstücke auf, fluchten leise vor sich hin und verteilten auf ihre Liebsten Kleidungsstück um Kleidungsstück. 10 Kg sind ja auch 10 Kg und Vorschrift ist Vorschrift. So sind wir Deutschen, aber auch die Engländer? Ich muss gestehen, da wir uns vorher gut informiert hatten und unsere Trolls auch vorher gewogen hatten, bekam ich schon fast ein wenig Schadenfreude. Als wir dann diesen neuralgischen Punkt überwunden hatten, kam logischerweise die Sicherheitskontrolle.

    Beim Durchleuchten (hahaha) gab der Automat keinen Pieps von sich, aber ich musste trotzdem ein Handgepäckstück öffnen. Was sahen meine Augen..... Wurst in Dosen und Wurst im Darm. Meine bessere Hälfte hat für eine Bekannte ein paar deutsche Mitbringsel mitgenommen. Sowas gibt es ja auf Mallorca nicht..... Und schon ging es los. Das geht so aber nicht; verboten und gefährlich waren noch die einfachsten Ausdrücke die fielen. Eine weitere Meinung wurde eingeholt. Diese besah sich die Fressalien, sah mich an und dachte wohl: Na, der kann das brauchen, oder vielleicht sah ich auch nicht wie ein typisch verkappter Flugzeugpirat aus. Ich nicht wissen....... und nichts wissen macht ja auch bekanntlicherweise auch nichts. Jedenfalls durften wir die Wurstwaren schliesslich doch mit an Bord des Himmelstürmers nehmen.
    Schliesslich kam auch das Einchecken. Bordkarten hatten wir ja wie vorgegeben 1 Woche vor Flug schön zu Hause und sogar in Farbe ausgedruckt. Schnell zum Bus der uns zum Flieger brachte. Gut das meine Partnerin 3 Wetter Taft aufgelegt hat. Es regnete in Strömen und am Gangway dauerte es bis zur fast vollständigen Durchnässung. Endlich wieder ein Dach über den Kopf wussten wir, jeder setzt sich hin wo er mag und wo Platz ist. Ich dachte noch, was passiert wenn ich mich auf den Pilotensessel setze, aber ich muss gestehen, auch die anderen Sitze waren bequem und alles klappte ausgezeichnet. Natürlich das übliche im Gang herumstehen und den Weg damit versperren, aber es hielt sich in Grenzen. Dann die nette Begrüssung durch den Steward, oder wie diese Menschen genannt werden. Die weibliche Gattung dieser Art nenne ich persönlich meistens Steuerdüsen. Das ist nicht böse gemeint und ich sage es auch nicht laut. Man weiss ja nie.Schön auch noch die nostalgische Erklärung der Sicherheitshinweise. Die habe ich sogar verstanden, war ja auch in Gebärdensprache. Der Rest ging in einem englischen Kauderwelsch unter. Und nun im Telegrammstil der Flug: Gut, schnell, Rubbellose gekauft, nichts gewonnen aber ewas Gutes getan. Landung schnell und sanft. Mallorca kalt und auch ein wenig nass.

    Das war es fürs Erste. Mal sehen wann ich wieder Zeit habe um euch noch ein wenig mehr über diese Woche zu schreiben.

    Bis dann und eine sonnige Zeit

    Sandmannwolle
     
    #9 8. März 2011
  10. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    [​IMG]

    Aber Ryanair-Sitze empfinde ich wirklich nicht als bequem, eher wie normale Stadtbus-Sitze :lol:

    In welchem Ort auf Mallorca habt ihr Quartier gehabt?
     
    #10 8. März 2011