Mahnungen, Mafia, Zwangsvollstreckung, Kontosperrung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von pepe, 10. Dezember 2010.

Booking.com
  1. seguros
    seguros New Member
    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Spanien
    MasMovil

    Hi, wir sind auf MasMovil umgestiegen aber ohne Vertrag - die sind ohne Vertrag günstiger als alle anderen mit Vertrag - daher sinnvoll - wenn leer dann leer oder automatisch nachladen über Kreditkarte mit Begrenzung.

    Hinweis für Deutsch/Spanien die pendeln. Wenn Du in Spanien bist und irgendwo nur anklingeln läßt nimm das deutsche Handy - wenn Dein Gegenüber nicht rangeht isdt es kostenlos ... aber er weiss dass Du angerufen hast. Nimmst Du das spansiche Mobil ist immer Netznutzungsgebühr fällig - ich glaube 15 ct.

    Dann macht die Movistar oft linke Dinger .... wenn ein Mobil-Teilnehmer nicht zu erreichen ist kannst Du Dir mitteilen lassen ob er wieder aktiv ist (on air). Oft war ich verwundert dass ich eine Mitteilung bekam und dann bei Anruf doch nur mailbox etc. kam - aber Gebühren waren fällig.

    Dann habe ich das mal über unser eigenes 2. Movistar damals probiert - und siehe da - obwohl das 2. Handy aus war bekam ich von Movistar den Hinweis daß ich anrufen kann (als sms) - hätte ich es getan wären wieder die Netzgebühren oder Kosten für Anrufbeantworter fällig gewesen......tja .. was soll man dazu sagen...
     
    #111 15. Mai 2011
  2. sevillaner
    sevillaner New Member
    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Sevilla
    Abzocke Tributaria, Beitrag von Seite 8, 17.02.2011

    Hola meine letzten Worte auf dieser Seite waren damals

    "Ausgenommen natürlich die Strafe von 150€ für den nicht erhaltenden Brief vom Dezember, die muss ich auf jeden Fall zahlen.
    Na dann, hasta proxima Tribu, ich glaube da kommt noch mehr".


    Ja ja man sollte aufpassen was man proglamiert denn die Zunge ist eine Macht!:)

    Vor zwei Wochen bekam ich mal wieder einen "Schwarzen Brief" der Tributaria wo aus den 150€ jetzt 360€ geworden sind.
    Wennn ich die bis zum 20ten des Monats zahle bekomme ich 30€ Ermässigung, Hallelujah!!::daumen:

    Ich mit meiner Frau und einer spanischen Freundin zum Verkehrsamt um die Strafe zu bezahlen.

    Oh welch Wunder, als ich die Strafe zahlen wollte tauchte auf einmal noch eine auf.
    Altlast 300€ und weil man angeblich immer noch nicht meine neue Adresse gespeichert hatte sind mal eben 900€ daraus geworden!!:eek:

    Also gehts noch??:mad:

    Gegen diese Strafe durfte ich doch gnädiger weise einen Einspruch schriftlich abgeben da ich meine neue Anschrift, nachweislich hinterlegt hatte.

    Wenn ich jetzt Glück habe brauche ich dann nur die 300€ zu zahlen und nicht die 900€, warum auch immer.

    Nochmal die Kurzfassung.
    Ich hatte Anfänglich vier Strafzettel (von 2008 2009) in Höhe von 750€ zu zahlen.

    Mittlerweile ist durch Schreiben die ich nie bekommen habe und Ummeldungen die ich angeblich nie gemacht habe der Schuldenberg auf 2700€ !!! angestiegen wovon ich bereits bis auf die 900€ vom Einspruch schon alles bezahlt habe.

    Diese elendigen Abzocker, bei den Behörden wird man hier nur verarscht von vorne bis hinten vor allem wenn man wie ich, so kommt es mir zumindest vor, Barzahler und Gringo ist.

    Ich kann soviel gar nicht Essen wie ich Kotzen möchte.
    saludos
     
    #112 21. Juni 2011
  3. El Capitan
    El Capitan New Member
    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nähe von Sevilla
    Hola Sevillaner. ich habe über 30 Jahre in Sevilla gelebt. Und solche negativen Erfahrungen nie gemacht. gerade mit Ämtern und Behörden gab es nie Probleme. Das einzige Problem gab es bei der Kündigung des Internetanbieters. Aber mit Hilfe der Facua überhaupt kein Problem.
     
    #113 21. Juni 2011
  4. Tibi
    Tibi New Member
    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in den Bergen, Nähe Alicante
    @Sevillaner

    Wenn du weißt, das die Postzustellung eh nicht funktioniert, warum hast du dann nicht ein Postschließfach gemietet?

    Dort landet die Post (fast) immer.
     
    #114 21. Juni 2011
  5. sevillaner
    sevillaner New Member
    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Sevilla
    Hola Tibi, die Postzustellung funktioniert ja nur nicht die von der Tributaria.
    Die haben sogar schon behauptet bei uns wurden per Einschreiben Briefe zugestellt die meine Frau unterschrieben hat.
    Auf Nachfrage wie unterschrieben wurden ist hat man mir den kpl. Namen meiner Frau mitgeteilt und der ist nicht klein.

    Unterschreiben tut sie aber nur mit Vor und Nachnamen.

    Nachtigal ich höre dich trapsen, die bescheissen Dich und grinsen dir noch ins Gesicht.

    saludos
    Ralph
     
    #115 21. Juni 2011
  6. Lilac
    Lilac Gesperrt
    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sag mal, Sevillaner, hast Du Dir Feinde gemacht?
    Anders kann das doch alles gar nicht angehen. Oder hast Du Neider?
    Und wieso überhaupt so viele Strafmandate? Bist Du Formel-1-Fahrer???:eek:
    Nein, ich will Dich nicht verar.... aber wie kann es nur angehen, dass eine einzige Person so ein Pech hat?:confused:
     
    #116 21. Juni 2011
  7. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.496
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das klingt ja echt krass und ich habe Schwierigkeiten, es zu glauben.
    Glaubst du, dass du ohne Anwalt aus dem Schlamassel raus kommst?
    Hilft dir nicht deine Firma bei solchen Problemen? Oder die span. Verbraucherberatung?
     
    #117 21. Juni 2011
  8. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Jetzt haust du aber ganz schön auf den Putz, wohlwissend, dass massig Leute die gleichen Probleme haben. Ich hatte hier ja auch schon einige Beispiele aufgezählt. Bei mir waren es 200 wg Handytelefonat, nochmal 200 wg falsch parken und bei Geschwindigkeitsübertretungen von nur einigen km/h stehen dann nochmal 200 und deutlich mehr an. Ein Freund hatte gar bei einer einzigen Verkehrskontrolle 600.-! 2x 200 wg ohne Helm plus 200 weil nur ein Aussenspiegel vorhanden war.

    Das Riesenproblem in Spanien ist kein Datenabgleich der Behörden bei Ummeldungen und natürlich die Korruption. Ich erzählte hier auch bereits von angeblicher Missachtung einer Polizeikontrolle nachts um 3h während mein Freund schlief und das Auto vor der Tür stand, macht dann 350.-.
     
    #118 21. Juni 2011
  9. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.496
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Du musst es ja dicke haben, wenn du dein Geld so verpulverst!
    Ich meine, wenn man weiss, dass die Polizei hier mit Vorsicht zu geniessen ist, stellt man sich doch darauf ein, oder?
    Oder hatten wir bisher nur Glück? Kann ich gar nicht glauben.:confused:
     
    #119 21. Juni 2011
  10. Gast4179
    Gast4179 Guest
    Ich denke mir in einer Grossstadt ist das anders als in den Kleinstädten.

    Ich hatte in Spanien noch keine Multa. Bei uns in Calpe ist die Polizei noch Freund und Helfer... :)
     
    #120 21. Juni 2011
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. ¡buenas tardes!

    ¡buenas tardes!: Nachdem ich hier schon einiges geschrieben habe will ich mich auch kurz vorstellen. Gaaaanz früher war ich öfters an der Costa Brava auf Urlaub. Später habe ich mich längere Zeit an der Costa Blanca in Javea rumgetrieben. Letztendlich hat es mich...
  2. Spanischer bussgeldkatalog

    Spanischer bussgeldkatalog: Neulich sah ich eine Sendung im deutschen TV und war verblüfft. Es ist also tatsächlich so, dass die Verkehrspolizisten Vorgaben haben, wie viel Geld durch Knöllchen hereingebracht werden muss. Donnerwetter! Ich dachte immer, sie brauchen das...
  3. Holzpreise und -sorten für den Kamin

    Holzpreise und -sorten für den Kamin: Tio und Pepe, ich kann euch beiden Frühaufstehern nur beipflichten. Ich gehe nun wieder Kaminholz stapeln. Wünsche allen einen schönen Tag. LG Charo
  4. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Kann mir jemand weiterhelfen?: Hallo! Ich bin vor kurzem nach Spanien gezogen und konnte meinen Nachttisch leider nicht mitnehmen, weil der bei dem Umzug kaputt gegangen ist. Der hatte auch eine spezielle Bezeichnung und zwar: Jugendstilbeistelltisch Kann mir jemand sagen...
  5. Nordspanien 2010 "Seepferdchentour"

    Nordspanien 2010 "Seepferdchentour": Hallo. Leider paßt mein Beitrag nirgends so richtig rein. Deshalb poste ich ihn hier. Und los gehts: Ich war dieses Jahr wieder mit dem Motorrad in meinem geliebten Spanien unterwegs. Diesmal war ich mit ein paar Freunden in Nordspanien. Wir...