Kaum was los hier im Spanienforum, ist Spanien tot?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von pepe, 14. März 2014.

Booking.com
Schlagworte:
  1. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Kaum was los hier im Spanienforum, ist Spanien tot?
    Ist das Interesse an Spanien gestorben? Nur mal so zum Vergleich, BMW GS Geländemotorräder wo ich ab und an lese...
    http://www.gs-forum.eu/
    Da sind durchschnittlich 1500 User täglich online mit zig neuen Beiträgen dank guter Administration/Moderation.
    Es gäbe da noch mehr Beispiele. Hier einmal Geländemotorrad BMW als Beispiel:
    Themen 88.987
    Beiträge 1.301.165
    Benutzer 30.673
    -------------------------
    Zum Vergleich Spanienforum:
    Themen: 12.996,
    Beiträge: 166.249,
    Benutzer: 11.654
    --------------------------

    ...und es gibt bestimmt viel weniger BMW GS-Motorradgeländefahrer als Spanienurlauber... die normalen BMW Motorradfahrer
    sind da noch NICHT mal mit drin
    ... das würde die Zahl nochmal deutlich multiplizieren...

    Hat man das Interesse an Spanien total verloren? Hier im Forum geht ja zZ gar nichts mehr...

    Lieben Gruß zZ aus Kiew, Ukraine(alles noch recht friedlich, warten auf Sonntag Krimreferendum)

    Ich liebe Andalusien, hoffentlich bin ich in 2 Wochen dort. Uuuurrrrlllaaauuubb :-)

    pepe

    .
     
    #1 14. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2014
  2. Enduro
    Enduro Member
    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Norwegen
    . . . liegt vielleicht an der positiven Lebenseistellung der Motorradfahrer :D
    im GS Forum gibt es eigentlich nur positive Beiträge, ganz selten mal Rumgezicke. Zum Beispiel, "Aktuelles Foto von heute" ist wie ein Adventskalender für mich, nur halt das ganze Jahr ::daumen:
    Ich denke die beiden Foren kann man nicht vergleichen. Beim Thema Motorrad ziehen eigentlich Alle an einem Strang (bzw in die selbe Richtung, ebend mehr konstruktiv). Das Thema Spanien läd praktisch zum streiten ein, ebend mehr in Richtung Pulverfass ;). Ist halt wie "Jin und Jang", ich lese auch beide Foren . . .
    aber das GS Forum zuerst :D:D:D
     
    #2 15. März 2014
  3. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... ich glaube nicht !!

    Aber den 08/15-Touri interessiert nur Sonne, Strand und Palmen und wenn, dann organisierte "Bespaßung" ...
    Dagegen interessierte Individual-Touris sind i.d.R. besser organisiert und haben kaum noch Fragen ... und Residenten aus Altersgründen, die sich mit dem I-net angefreundet haben, quatschen lieber im Café oder in Clubs beim Bingo-Abend ... mal leicht lästerlich angeführt ...

    Aber, generell "schwächeln" schon seit geraumer Zeit viel Foren ... ich vermute mal, dass die Ursachen dafür vielleicht bei den anderen "Medien", wie Facebook & Co. zu suchen sind - da "verzettelt" sich das Ganze halt ... :rolleyes:

    Einzig das "Rosamunde Pilcher-Forum", Namen wollen ja nicht genannt sein, hat noch nennenswerten "Traffic" ... :cool:

    ... andererseits, selbst bin ich kein Freund von Kaffeekränzchen und Stimmungsmache und schreibe nur zu Sachthemen als "Antworter" - meine Infos hole ich mir per GOOGLE - und bezüglich Spanien, direkt von den spanischen HP's an der Quelle ...

    Saludos -- baufred --
     
    #3 15. März 2014
  4. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Baufred,
    interessanter Ansatz, aber ich glaube nicht das es das ist. Auch der 08/15 Motorradfahrer sucht Spaß. Der braucht idR auch
    kein Internet, fährt alleine oder in Gruppen und kennt seine Maschine aus dem FF. Warum sind da zB gerade eben 1514 User
    eines einzigen Motorradtyps online?
    Natürlich hat man grottenschlechte Foren welche man zB auf Smartphones kaum lesen kann oder wo
    sich die Moderatoren ausschliesslich mit sich selbst unterhalten, da muss es nochwas anderes geben.
    Deiner Aussage "Aber generell schwächeln schon seit geraumer Zeit viele Foren" kann ich persönlich nicht zustimmen.
    Da brummt es überall mit teils enormen Zuwächsen. Man ist eher FB müde.
    Was ist es dann? Ich vermute es ist die Attraktivität von Thema und Moderation. Spanien ist wohl gerade nicht so der Renner.
    Auch die Modration zB hier im Forum lässt zu wünschen übrig. Es passiert einfach gar nichts. Dabei gäbe es genug Arbeit hier
    mal aufzuräumen. Manch ein Beitrag hier hätte ich einem erfolgreichen Forum wohl kaum eine Überlebenszeit länger als 10 Minuten.
    Ein anderer Gesichtspunkt ist wohl der das die Großen die Kleinen fressen. Es gibt inzwischen internationale Reiseforen mit
    Ländern von A-Z. Es ist nicht mehr so wie früher das Urlauber auf ein Land fixiert sind. Unsere Eltern sind ein Leben lang
    nach Österreich, Spanien oder Italien in den Urlaub gefahren. Das ist heute anders.

    Lieben Gruß aus Kiew wo ich hoffe das Morgen beim Referendum alles gut geht...
    Wenn dieser ganze politische Scheiß nicht wäre durchaus eine TOLLE Stadt die man anstatt Barcelona, Madrid oder Malaga empfehlen könnte. Viele Wasserarme mit tollen Stränden, supernette Leute, toller Service und null Kriminalität.

    pepe

    .
     
    #4 15. März 2014
  5. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... na ja, bei einem Motorradforum ist mit Sicherheit auch die Altersstruktur sehr weit "gefächert" und die Themen gehen von Technikdetails aller Coleur übers Reisen bis hin zur allgemeinen Freizeitgestaltung mit diesem "Spielzeug" ... b.t.w. fahre selbst 'ne sich an den "Antik"zustand annähernde CX500C :cool:, zwar z.Zt. relativ selten, aber die verfügbare Freizeit wird sich in Kürze wieder sprunghaft erhöhen und damit steigen die Chancen für beides - Spanien und Motorrad ... ::daumen:

    Andererseits, die Foren in denen ich stöbere und tlw. auch angemeldet bin, sind schon Spezialistenforen (u.A. zum Thema spanische Sprache > Lernerforen bis Übersetzerforen) und von daher ist der Schwund mit Sicherheit dort durchschlagender ... aber, ich denke, dass auch die Vielfalt an neuen/neueren technischen Spielzeugen doch zumindest eine der Ursachen ist ...

    Saludos -- baufred --
     
    #5 15. März 2014
  6. Gunther
    Gunther Member
    Registriert seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo ihr Drei !

    Ich habe auch festgestellt, daß in der letzten Zeit hier nichts mehr los ist.
    Ich bin auch in anderen Foren zugange, und dort ist wesentlich mehr Aktivität. Auch die Themen sind dort " fachbezogener ".

    Pepe, besitzt du auch solch eine Gummikuh?
    Habe in Deutschland eine GS 1150 R. Komme aber leider nur noch selten zum fahren, da ich ja 7 Monate in Spanien bin.

    Gruß Gunther
     
    #6 15. März 2014
  7. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Ja das meine ich auch. Aber wo ist da der Unterschied zu Spanien??? Von Ibiza Partyurlaub als Teen, Sport auf Malle bis hin zu kulturellen Rundreisen gibt es ja da auch alles in allen Altersklassen.

    LG

    pepe

    .
     
    #7 15. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. März 2014
  8. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    ... anscheinend ist dort aber der Informationsbedarf nicht so hoch wie z.B. bei Motorrädern ... :D:cool: .... und, morgen früh werd ich mal im Kaffeesatz lesen - vielleicht erklärt der mir etwas .... :cool:

    Saludos -- baufred --
     
    #8 16. März 2014
  9. v.h.b.
    v.h.b. New Member
    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Themen welche auch mal das Landesinnere oder gar spanische Themen beinhalten und nicht nur Sonne und Strand behandeln, interessieren hier doch kaum. Momentan finden z.B. die Fallas in Valencia statt. Bis auf den Hinweis zur Ausstellung „Estamos de Fallas“ kann man darüber auch nichts lesen.
    Ein Grund dafür könnte m. M.n. auch der hier dargestellte sein.
    Manchmal wird einem das Forum von immer den selben Unzufriedenen und Miesmachern verleidet. Für sie ist Spanien eine Bananenrepublik, andere bezeichnen Andalusien als Teil Nordafrikas, oder dann kommt gar diese abwertende und rassistische Bemerkung :
    Dieser Schreiber hat anscheinend noch nichts von Murillo, Velázquez, Picasso, Ángel Ganivet, Garcia Lorca, Julio Romero de Torres, Juan Ramón Jiménez, um nur einige andaluces zu nennen welche mir gerade eingefallen sind , gehört.

    v.h.b.

     
    #9 16. März 2014
  10. Strandpirat
    Strandpirat Member
    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Im Forum nichts los

    Guten Abend zusammen,

    so gesehen habt Ihr alle recht. Bin selbst seit 7 Jahren im Forum (vorher Spanien-talk) aber nur noch sporadisch. Leider wurde das damalige Forum systematisch von Negativmenschen durch persönliche Kleinkriege zerschossen. Nun ja, und das Spanienforum konnte das nicht mehr auffangen. Die Alternativen in der Kommunikation haben sich ebenfalls rasant schnell weiterentwickelt. Viele Menschen aus dem persönlichen Umfeld sind inzwischen auch FB, Twitter und APP- müde. Vielleicht belebt sich das Forum einmal wieder.

    Gruß Strandi
     
    #10 17. März 2014
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. SPANISCHE POLIZEI ZIEHT DEUTSCHEN FÜHRERSCHEIN EIN

    SPANISCHE POLIZEI ZIEHT DEUTSCHEN FÜHRERSCHEIN EIN: Ich habe eine Frage, die hoffentlich einer von den hier Lebenden beantworten kann. Ein Freund wurde von der Polizei gestoppt und hatte 0,8 Promille Alkohol im Blut. Er ist Deutscher und nicht resident in Spanien. Nach einem Bluttest durfte er...
  2. Fusion von Spanien-Talk und Spanienforum

    Fusion von Spanien-Talk und Spanienforum: Hallo, ich habe es ja schon öfter angesprochen das momentane Foren Software extrem viele Macken hat und nicht sonderlich gut funktioniert. Ich habe jetzt heute noch mal so richtig Gas gegeben und habe eine gemeinsame Forenstruktur für...
  3. Strompreise und die MwSt-Erhöhung

    Strompreise und die MwSt-Erhöhung: Hallo, die IVA(MwSt) wurde ja auf 21% erhöht. Die letzten Stromabrechnungen der Endesa von Sep, Okt und Nov weisen jedoch zwei IVA-Positionen aus. Ein Betrag von 18% und einen weiteren von 21%. Bei einem Übergangsmonat verständlich, aber bei 3...
  4. Airlines müssen Kunden bei Sperrung des Luftraumes betreuen

    Airlines müssen Kunden bei Sperrung des Luftraumes betreuen: Eine gute Sache. Nicht nur Ryanair, sondern alle Airlines müssen in Zukunft bei aussergewöhnlichen Umständen zahlen. _____________________________________________________________________ EU-Gerichtsurteil: Airlines müssen Kunden bei Sperrung...
  5. Korruption in Spanien: Der Affärenstaat

    Korruption in Spanien: Der Affärenstaat: Schmiergelder, Spionage und Skandale, fast täglich in der internationalen Presse. Wie können hier einige behaupten das gäbe es nicht? ======================================================= [B][SIZE="4"]Korruption in Spanien: Der...
  6. Spanier reicher als Deutsche

    Spanier reicher als Deutsche: "[B]Studie: Vermögen deutscher Haushalte kleiner als in Euro-Krisenländern[/B] ...Frankfurt am Main - Die Vermögen der Privathaushalte in Deutschland sind deutlich kleiner als in Euro-Krisenländern wie Spanien oder Italien. Das hat eine Studie...
  7. Eigenbedarf Kündigung

    Eigenbedarf Kündigung: Hallo Habe meine Freunde geholfen eine Wohnung in Calpe zu finden. Da er hier Arbeit gefunden hat. Den Zuschlag bekam er am Freitag den 31.05.2013 Schlüssel und Vertrag ( übergabe) fand am Mittwoch den 05.06.2013 Statt Da wurde auch 2...
  8. Hausrenowierung von einer deutschen Firma in Spanien?!

    Hausrenowierung von einer deutschen Firma in Spanien?!: Hallo Gemeinschaft, Wie ihr alle es vermuten könnt, plane ich derzeit in den nächsten Tagen nach Spanien auszuwandern! Mein Traum war es schon immer und da ich auch ein paar Verwandte dort habe, glaube ich, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt...
  9. CONDOR streicht Malaga

    CONDOR streicht Malaga: CONDOR streicht Malaga. Ab 17.11.2013 wird es keine Flüge mehr dorthin geben, auch nicht nächsten Sommer. Schade, das trifft viele hart. LG
  10. Warnung vor Job Direct

    Warnung vor Job Direct: Hallo, ich möchte an dieser Stelle Forumsteilnehmer warnen vor der Internetplattform: jobdirect24.net . Hintergrund: Diese Plattform verschickt augenscheinlich Rechnungen an (zur Zeit) Hotelbetreiber, die auf seriösen Websites...
  11. Wo kann man Online Stellenanzeigen finden?

    Wo kann man Online Stellenanzeigen finden?: Wo findet man online Leute die nach Arbeit suchen? Gibt es eine Seiten in Spanien wie Quoka/ Ebay Kleinanzeigen wo man nach Stadt etc. filtern kann?