Ist hier ein Arzt oder Apotheker ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Acacias37, 25. Juni 2019.

Booking.com
Schlagworte:
  1. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist hier ein Arzt oder Apotheker ?
    Hallo,
    ich brauche mal Eure Hilfe. Ich suche ein orales Verhütungsmittel ("Pille") in Spanien, dass die folgende Zusammensetzung hat:
    0,15 mg Levonorgestrel und 0,03 mg Ethinylestradiol. Wäre nett, wenn mir jemand einen Handelsnamen dafür nennen könnte.
     
    #1 25. Juni 2019
  2. elanco
    elanco Member
    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Weder noch, aber mit den Angaben kannst du direkt in einer Farmacia nachfragen. Nach meiner Erfahrung gibt es dort sehr gut ausgebildetes Personal.
     
    #2 25. Juni 2019
    Biggi gefällt das.
  3. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo,auf die "Schnelle" habe ich jetzt nur Asumate und Femigyne gefunden
     
    #3 25. Juni 2019
    Acacias37 gefällt das.
  4. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke
     
    #4 26. Juni 2019
  5. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Biggi:
    Kann es sein, dass hier ein Mißverständnis vorliegt? ich benötige die spanischen Handelsnamen des Arzneimittels, die in D erhältlichen sind derzeit nicht von Interesse.
     
    #5 26. Juni 2019
  6. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    43
    ja,das sind die deutschen Namen,aber der Apotheker kann dir das spanische Präparat dann raussuchen,machen sie jedenfalls hier bei uns.
     
    #6 26. Juni 2019
  7. baufred
    baufred Well-Known Member
    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wolfsburg/ San Fulgencio-Urb.La Marina
    .... span. "Generika" mit identischen Inhaltsstoffen aber etwas abweichend in der Dosierung:

    gewünscht: "Pille" (Verhütung) >> 0,15 mg Levonorgestrel und 0,03 mg Ethinylestradiol

    Medi in Spanien :sfl: :
    >> LEVOBEL Comp. recub. con película 0,10 mg/0,02 mg
    >> Levonorgestrel, Etinilestradiol

    Info > span. HP mit nachstehend international gelisteten Generika (mit Landesflagge!!):
    LEVOBEL Comp. recub. con película 0,10 mg/0,02 mg - Equivalencias Internacionales

    ... vielleicht hilft's ja ...
     
    #7 27. Juni 2019
    Biggi gefällt das.
  8. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.481
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,
    da Apotheker auch in Spanien nicht ohne Latein auskommen, ist es immer ausreichend, eine dt. Packung mitzunehmen. Da suchen sie sich die Inhaltsstoffe und können entsprechen ein span. Präparat raussuchen.
    Das ist international so üblich.

    LG
     
    #8 27. Juni 2019
  9. Acacias37
    Acacias37 Active Member
    Registriert seit:
    9. Mai 2012
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke für deine Antwort. Hilft insofern nicht, weil wir Levobel haben. Da ist aber die Dosierung zu niedrig. Daher suchen wir nun ein Produkt mit einer höheren Dosierung. Ich werde mich in Spanien mit der Apothekerin meines Vertrauens mal unterhalten, dann kriege ich das schon hin.
     
    #9 27. Juni 2019
  10. Biggi
    Biggi Super-Moderator
    Registriert seit:
    13. August 2017
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ja genau,das hatte elanco schon geschrieben,ich denke mit Originalpackeung und den beiden von mir genannten Alternativen sollte es klappen,wenn nicht melde dich nochmal und ich frage in meiner Apotheke nach
     
    #10 27. Juni 2019