Hausrenowierung von einer deutschen Firma in Spanien?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von MichaelaSteffans, 20. September 2013.

Booking.com
  1. jinete
    jinete New Member
    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Descut Negut, freut mich, daß dir nach Lachen zumute ist. Mir schon lange nicht mehr, wenn ich an die perversen Tierquäler und Tierschänder denke. Und da ist D keine Ausnahme. Wenn man sich natürlich wie du nur auf die Mißstände in Spanien konzentriert, dann verliert man den Sinn für die Realität in D. Tierbordelle gehören dort nun einmal dazu. Und seit der Großen Strafrechtsreform 1969 ist der Sex mit Tieren nicht einmal mehr strafbar. Nur die Verbreitung zoophiler Schriften. Und in D gibt es mehr als ein Dutzend solcher Tierbordelle, wo Tiere vergewaltigt werden. In diesem Jahr wurde erst ein Tierbordell in Niedermohr ausgehoben. Aber erst nach massivem Druck von Tierschützern. Bis dahin hat man das Bordell sogar mit Polizei geschützt.
    /www.youtube.com/watch?v=YMntxu... da kannst du eine Radiointerview zu diesem Thema hören. Auf Wunsch kann ich dir auch gern noch andere Quellen nennen. Falls dir durch deinen Lachanfall die Tränen noch nicht die Sicht auf Wahrheiten vernebelt haben, so kannst du auch gern selbst nachschlagen. Tierbordelle in Deutschland eingeben und staunen. Und hoffentlich bleibt dir dein Lachen dann im Halse stecken.
     
    #41 30. September 2013
  2. JuanMa
    JuanMa Gesperrt
    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kempten / Padul
    Hallo,

    wäre der Deutsche ein Mittvierziger müsste dank Hartz IV sein Text eher lauten:
    "Hasse mal ne Mark?"

    Insofern hinkt der Witz.

    Gruß

    Max
     
    #42 30. September 2013
  3. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mein lieber Schwan, "jinete"!

    Ich wollte mich eigentlich davor hüten, so einen unappetitlichen Suchbegriff in eine Suchmaschine einzugeben. Aber da Du so insistierst, habe ich es doch gemacht. Dies war der dritte Treffer auf der ersten Seite:

    http://blog.zeta-verein.de/2012/01/zoos4zoos-das-marchen-der-deutschen-tiersex-bauernhofe/

    Aufgrund Deiner Art, wie Du mit denen umgehst, die sich auch eine eigene Meinung erlauben, glaube ich, daß es müßig ist, mit Dir zu diskutieren (ich hätte auch schreiben können, daß ich glaube, daß Du einen an der Waffel hast, aber das gehört sich nicht).
    Mir ist es zwar nicht völlig egal, was manch perverse Zeitgenossen mit Tieren anfangen, aber ich kapiere beim besten Willen nicht, wie man in einer Diskussion, die sich zugegebenermaßen wieder einmal um die Unterschiede zwischen Deutschland und Spanien dreht, ausgerechnet dieses Thema aus dem Hut zaubern kann. Liegt es vielleicht daran, daß Du Dir das typisch spanische "Y tú más" als Standardargument zu eigen gemacht hast?

    Und dann schreibst Du auch noch, daß Deutschland "keine Ausnahme" sei. Heißt das, daß ein einsamer spanischer Schäfer in einer lauen Nacht im Mai vielleicht auch... Igittigitt. Andererseits sollte man auch das Schaf vielleicht befragen. Oder den Bock, huaaahahahahahaaaa!

    Zusammenfassend kann ich nur sagen, daß ich Dich weiterhin schallend auslache. Selten so einen Schwachsinn gelesen. Sin mas.
     
    #43 30. September 2013
  4. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich glaube nicht, sondern ich weiß, daß Ingenieure in Deutschland mit Mitte Vierzig richtig absahnen können.
    Ich weiß auch, daß man mit Mitte Vierzig ein echtes Problem auf dem Arbeitsmarkt haben kann. In fast allen Ländern.
    Und ich weiß außerdem, daß spanische Ingenieure ihr Glück mittlerweile überall suchen. Notgedrungen.

    Und zu guter Letzt war es auch nur ein Witz (den mir ein spanischer Ingenieur in Spanien erzählt hat).

    Gruß
     
    #44 30. September 2013
  5. bini
    bini Member
    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    :totlach::totlach::totlach::totlach::totlach::totlach:


    Hab mich lang nicht mehr so amüsiert, schon interessant wie man so vom Hausumbau zur Tierschändung kommen kann.

    :totlach::totlach::totlach::totlach:


    Danke für die Lachterapie
     
    #45 30. September 2013
  6. Desco Negut
    Desco Negut Active Member
    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    :morons:
    Ging mir genauso. Wirklich kaum zu glauben.

    PS:
    Wenn ich jetzt schreibe "da lachen ja die Hühner", mache ich mich dann verdächtig...?
     
    #46 30. September 2013
  7. bäckersfrau
    bäckersfrau New Member
    Registriert seit:
    3. Februar 2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aslo die Gedankensprünge in diesem Thread sind der Waaaaaahnsinn .... aber dazu lass ich mich nicht aus, sonst ..neneeee lieber nicht.

    Zum eigentlichen thema

    wir haben dieses Jahr gegen alle unsere sonstigen Denkweisen und Einstellungen einen deutschen Handwerker bestellt, weil unser spanischer Handwerker mit gebrochenem Fuß nicht arbeiten konnte. Und wir sind soetwas von enttäuscht :( nichts lief wie es sollte und als dann an Tag 5 der Strom der Waschmaschine ,die im Bad lief beim duschen spürbar war und wir den deutschen Elektromeister fragten was da los ist, ist dieser von der Baustelle gelaufen und seither nicht mehr auf selbiger gesehen worden :(
    Dann hatten wir einen spanischen Handwerker (!) der uns eine Mauer ziehen sollte und diese war so gerade wie eine Banane, aber er hat sie wenigstens wieder abgebaut und beim 2ten Versuch war die Mauer dann immerhin fast gerade :(
    So ging es dieses Jahr quer durch (das sind nur 2 von ca 50 Beispielen) und ich hoffe das es beim nächstenmal Spanien ( in 4 Wochen ) wieder besser läuft.
    Ob man deutsche Fachmänner oder spanische Handwerker bestellt, im Moment ist das wohl egal ...

    LG
     
    #47 30. September 2013
  8. rainer3
    rainer3 Member
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Rojales und Ostwestfalen
    Nicht nur im Moment. Wenn die deutschen lange genug hier sind:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Assimilation_%28Soziologie%29

    Nebenbei: Willkommen in der Realität.
     
    #48 6. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Oktober 2013
  9. claudio
    claudio New Member
    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cadiz
    Ich habe die Erfahrung machen müssen, das sich deutsche Handwerker von spanischen nur in einem Punkt unterscheiden: ihre Rechnungen sind mindestens doppelt so hoch.
    Deutsche Handwerker rühmen sich gerne mit ihrer tollen Ausbildung, die aber dann meist auch schon 30 Jahre oder mehr zurückliegt und in der Zwischenzeit haben sie nichts dazu gelernt, außer wie man deutsche im Ausland am besten über den Tisch zieht.
    Das kann mir natürlich auch bei spanischen Handwerkern passieren, aber dann beträgt der Schaden wenigstens nur die Hälfte.

    Doch die Krise hat einiges bewirkt, wie ein Beispiel vor wenigen Tagen zeigt: Unser Gasboiler musste mal gewartet werden, auch der längst unzulässige Gummischlauch musste gegen eine Metall-Leitung ausgetauscht werden und die "Zusammenarbeit" mit den Solarzellen funktionierte auch nicht mehr so richtig.

    Donnerstag bestellt, Freitag nachmittag kamen zwei Installateure, runde 1 1/2 Stunden Arbeit, dann schlugen sie vor doch auch noch die Hähne auszutauschen, da sie bereits verrostet sind, das aber erst am Montag.
    Montags kamen sie wieder, nochmal über eine Stunde Arbeit, denn sie haben zusätzlich den ganzen Boiler abgenommen, gereinigt etc.etc.

    Erwartet habe ich so etwas um die 200 Euro und war dann erstaunt, wie sie eine Rechnung (mit IVA) von runden 90 Euro präsentierten.

    Ein deutscher Handwerker hätte dafür bestimmt 300-400 genommen (schon alleine 2 mal Anfahrt lassen sie sich vergolden) und dazu ein paar Sprüche präsentiert, was für tolle Arbeit sie doch leisten und wie schlampig die faulen Spanier sind.

    Ein Beispiel deutscher Handwerkskunst kann man auch hier sehen (und nachlesen):
    http://baupfuschinchiclana.wordpress.com/
     
    #49 25. Oktober 2013
  10. Luziver
    Luziver New Member
    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Costa Blanca


    Hallo

    Immer wieder schön wie man Deutsche Handwerker fertig macht oder machen will.
    Dann habe ich ein Fall von Spanier - er sollte eine Luxus Villa Bauen.
    Die Auftragsgeber gaben ihn als Anzahlung für Material ein haufen Geld.
    Betrag spielt mal keine Rolle !
    So der Auftragsnehmer wollte immer mehr Vorschuß - die Arbeit nach Kontrolle des Architekten eine Katastrophe. Haus Schief - Mauer Schief- Balkon Sicherung hatte eine Lücke von soviel cm das ein Kind durch fallen könnte.
    Usw usw
    Inzwischen sitzt der Auftragsnehmer wegen Betrug im Knast.....will Sagen Schwarze Schafe sind nicht nur die Deutschen
    Die Arbeiten durften wir Ausbessern

    Neulich Palme Schneiden und Schälen beim Spanier...... als er den Preis hörte fragte er hundert mal ob wir sicher sind .....ein Reiner Spanier würde das Doppelte Verlangen

    Jetzt Ausschreibung einer Urb mit 10 Häuser Streichen - Plus Pool Reperatur.
    Wir waren obwohl mit Puffer Gerechnet 10.000€ Günstiger als manche reine Spanische Firmen !

    Was meinst du mit weiterbildung - man würde sich nicht weiterbilden
    Was ein Quatsch
    Mein Mann ist Maler & Lackier Meister - mit was soll er sich weiter Bilden ?
    Wir haben 2 Ausgelernte Gärtner und Landschaftsbauer was sollen sie noch einmal auf die Schulbank ?

    Der Vater meines Mannes hat eine Firma seid 1980 an der Costa Blanca - davor sein Vater
    Mein Mann hat durch sein Vater und Opa viel gelernt über Palmen sowie Poolbau

    Und langsam kann ich es nicht mehr hören - das in Spanien nur Nichts Nutze nichts könner sind !!
    Das ist nicht so und dann nur eine ganz kleine Minderheit . Den wie sollen sie Überleben ?
    Wenn man nichts kann spricht sich das Schnell um

    Also Schwarze Schafe gibt es in jeden Land und jede Nationalität

    Problem für Firmen sind die Klinkenputzer die für 20€ Heckenschneiden
    Oder für 2€ Stunde Malern

    Saludo und jetzt könnt ihr weiter Meckern !!
     
    #50 25. Oktober 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Hostels und buchen nur mit Kreditkarte.

    Hostels und buchen nur mit Kreditkarte.: Hola todos Ich möchte in Januar nach Valencia und möchte eine Jugendherberge buchen. Das Problehm ist das m,an Hostels nur mit Kreditkarten buchen kann und einer der keine Kreditkarte hat wird ausgeschlossen und man weiß nicht wie man Buchen...
  2. aktuelle Strompreise in Spanien

    aktuelle Strompreise in Spanien: Hallo ihr Spanienfreunde ! Weis nicht, ob ich dies Forum jetzt etwas mißbrauche, aber ich habe folgendes Anliegen: Im Rahmen einer Weiterbildung schreibe ich eine Arbeit über erneuerbare Energien in der EU. Nun wird ja Spanien oft als...
  3. Gitter oder Sicherheitsglas vor Fenster

    Gitter oder Sicherheitsglas vor Fenster: Hallo liebe Forenmitglieder Ich hab mal eine kurze Frage. Was würdet ihr für ein Haus aus Sicherheitsgründen gegen Einbrüche eher empfehlen: 1. Gitterstäbe vor dem Fenster und Türen (wie in Spanien üblich) oder 2. gepanzertes Sicherheitsglas...
  4. Papiere beim Autokauf

    Papiere beim Autokauf: Hallo zusammen, ich möchte in Spanien ein Auto kaufen. Welche Papiere muss mir der Verkäufer aushändigen? Wie heißen diese auf Spanisch? In Deutschland sind es der Fahrzeubrief und Fahrzeugschein, bzw Zulassungbescheinigung Teil 1 und Teil...
  5. Transporter mit LKW Zulassung?

    Transporter mit LKW Zulassung?: Hallo - In Deutschland gibt es Transporter (Sprinter / Fiat Ducato etc.) mit PKW- und mit LKW Zulassung. Je nachdem, ob das Fahrzeug hinten Sitze hat oder nicht. Das macht einen großen Unterschied bei der Steuer aus. So zahlt man für das gleiche...
  6. Kann mir einer die Adrese sagen der Firma

    Kann mir einer die Adrese sagen der Firma: Hola Todos Ich finde die Adrese der Firma nicht. Kann mir einer sagen wie die Adrese Lautet? [url="http://www.trabajar.com/ofertas-empleo/oficial-jardinero-valencia-159101o.htm#ins"]www.trabajar.com/ofertas-empleo/oficial ......