Hausrenowierung von einer deutschen Firma in Spanien?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von MichaelaSteffans, 20. September 2013.

Booking.com
  1. jinete
    jinete New Member
    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rambam, da hast du aber noch Rechtschreibfehler vergessen. Es gibt noch wesentlich mehr. Wenn das spanisch mal so schlecht wird, wie das deutsch, dann kann man zur Auswanderung nach Spanien gratulieren.
    Bekannte vom mir haben sich ihr Bad von einer deutschen Firma renovieren lassen. Da die ja angeblich so gut sind und nur Qualitätsarbeit abliefern. Doppelter Preis wie von einer spanischen Firma und nach 4 Wochen flogen ihm die Wasserrohre um die Ohren. Also das ganze Bad wieder aufgestemmt und neu verlegt. Da man ja noch auf die Mehrwertsteuer und eine Rechnung verzichtet hat, bleibt auch kein Weg zur Klage. Dumm gelaufen. Wir haben unser ganzes Haus von Spaniern bauen lassen und es hält immer noch.
    Ohne dabei zu sein, würde ich weder Spanier noch Deutsche etwas bauen oder renovieren lassen. Das kann sehr teuer werden.
     
    #11 21. September 2013
  2. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    gefuscht wird nicht nur in es-hab da mal einen bericht im deutschen tv gesehn-wo leute ihr ganzes geld in den sand gesetzt haben und auf einem unbewohnbaren haus sitzengeblieben sind(die baufirmen waren pleite und man konnte sie nicht mehr in haftung nehmen)
     
    #12 21. September 2013
  3. Gata
    Gata Well-Known Member
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    63
    Vielleicht sollte man es in E nicht einfach Pfusch nennen, denn ich glaube, die wissen es oft nicht besser.
    Es fehlt ja der Grundstock einer 3-jährigen Lehre mit Berufsschule.
     
    #13 21. September 2013
  4. jinete
    jinete New Member
    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dafür ist es aber erstaunlich, wie lange die Häuser zum Teil stehen. Von Baupfusch in D kann man wohl ein ganzes Buch füllen. Wenn man hier in Spanien beim Bauen dabei ist, dann wird das auch so gebaut, wie man es möchte. Wir haben die erste Abwasseraufbereitungsanlage in der ganzen Gegend. Und Dachrinnen habe ich sonst auch noch nicht gesehen. Und das bei dieser Wasserknappheit. Aber man hat es bei uns gesehen und rüstet jetzt eigene Häuser nach. Zwar ist es erstaunlich, was Spanier so Alles "können". Die sind alle Maurer, Elektriker, Klempner, Dachdecker ....., aber es hält, zumindestens bei uns. Wobei wir schon Firmen beauftragt haben. Aber um Kleinigkeiten zu richten, tut es auch der Nachbar.
     
    #14 21. September 2013
  5. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Ja, in der Eile habe ich gar nicht alle Fehler gesehen. :D

    Wieso? wenn man nach Torrox will braucht man doch kein Spanisch. :confused: Wer spricht dort noch Spanisch? :eek:
     
    #15 21. September 2013
  6. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    ::daumen:::daumen:::daumen:
     
    #16 21. September 2013
  7. Rambam
    Rambam Member
    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    vormals in Andalucia - jetzt in Colombia
    Ich würde sagen, Spitzenidee... Anfahrt nach Spanien bezahlt die deutsche Firma selbst :D Und da die HandwerkerJungs ja bei dir schlafen ist es nur ein Katzensprung von Torrox nach Valencia zur Arbeit auf der Baustelle.
     
    #17 21. September 2013
  8. pepe
    pepe New Member
    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Almunecar, Andalucia, Costa Tropical
    Was ist das hier für ein Müll von Aussagen. Ich kenne einen Fall wo deutsche Handwerker kamen. Finca, SEHR einfach. Besitzer hat Apts gemietet für deutsche(importierte) Arbeiter zwecks Renovierung Finca. ALLES raus, Wasser, Strom, Fenster, etc, wollte gute Qualität. Absichtlich KEINE Deutschen aus ES(die Looser halt...) -KEINE Schwarzarbeit, alle sozialversichert.
    Das Ergebnis kann sich sehen lassen - wow! Teurer war's nicht wirklich. Aber die Ausführungen unterscheiden sich ganz erheblich von denen in ES... technisch TOPP!

    LG
     
    #18 22. September 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2013
  9. jinete
    jinete New Member
    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das nenne ich mal eine Superidee! Diese Deutschen würde ich rausschmeißen aus Spanien! Hier leben wollen und dann Arbeitskräfte aus D importieren. Das ist doch mehr als dreist. Und sich dann noch aufregen, wenn in Spanien die Arbeitslosigkeit so hoch ist. Menschen gibt es, unfassbar:mad:
     
    #19 22. September 2013
  10. regenbogenhexe
    regenbogenhexe Well-Known Member
    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    andalusien
    tja, so ein pech aber auch das du das nicht zu bestimmen hast ,jinette:)
     
    #20 22. September 2013
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Hostels und buchen nur mit Kreditkarte.

    Hostels und buchen nur mit Kreditkarte.: Hola todos Ich möchte in Januar nach Valencia und möchte eine Jugendherberge buchen. Das Problehm ist das m,an Hostels nur mit Kreditkarten buchen kann und einer der keine Kreditkarte hat wird ausgeschlossen und man weiß nicht wie man Buchen...
  2. aktuelle Strompreise in Spanien

    aktuelle Strompreise in Spanien: Hallo ihr Spanienfreunde ! Weis nicht, ob ich dies Forum jetzt etwas mißbrauche, aber ich habe folgendes Anliegen: Im Rahmen einer Weiterbildung schreibe ich eine Arbeit über erneuerbare Energien in der EU. Nun wird ja Spanien oft als...
  3. Gitter oder Sicherheitsglas vor Fenster

    Gitter oder Sicherheitsglas vor Fenster: Hallo liebe Forenmitglieder Ich hab mal eine kurze Frage. Was würdet ihr für ein Haus aus Sicherheitsgründen gegen Einbrüche eher empfehlen: 1. Gitterstäbe vor dem Fenster und Türen (wie in Spanien üblich) oder 2. gepanzertes Sicherheitsglas...
  4. Papiere beim Autokauf

    Papiere beim Autokauf: Hallo zusammen, ich möchte in Spanien ein Auto kaufen. Welche Papiere muss mir der Verkäufer aushändigen? Wie heißen diese auf Spanisch? In Deutschland sind es der Fahrzeubrief und Fahrzeugschein, bzw Zulassungbescheinigung Teil 1 und Teil...
  5. Transporter mit LKW Zulassung?

    Transporter mit LKW Zulassung?: Hallo - In Deutschland gibt es Transporter (Sprinter / Fiat Ducato etc.) mit PKW- und mit LKW Zulassung. Je nachdem, ob das Fahrzeug hinten Sitze hat oder nicht. Das macht einen großen Unterschied bei der Steuer aus. So zahlt man für das gleiche...
  6. Kann mir einer die Adrese sagen der Firma

    Kann mir einer die Adrese sagen der Firma: Hola Todos Ich finde die Adrese der Firma nicht. Kann mir einer sagen wie die Adrese Lautet? [url="http://www.trabajar.com/ofertas-empleo/oficial-jardinero-valencia-159101o.htm#ins"]www.trabajar.com/ofertas-empleo/oficial ......