Fußgänger und Radfahrer in E

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Cienfuegos, 5. Mai 2006.

Booking.com
  1. Cienfuegos
    Cienfuegos New Member
    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fußgänger und Radfahrer in E
    Im Gegensatz zu den meisten europäischen Ländern ereignet sich mit 81 Prozent ein Großteil der tödlichen Verkehrsunfälle in Spanien im städtischen Bereich.

    Besonders betroffen sind davon die Fußgänger und Radfahrer. Laut einer Analyse von VOICE (Vulnerable road user Organisations In Cooperation across Europe) ist dies vor allem auf veraltete Verkehrsstrukturen zurückzuführen. Ampelkreuzungen ohne Fußgängerübergänge und zu kurze Ampelphasen machen die Straßenüberquerung in den Städten der iberischen Halbinsel vor allem für ältere Fußgänger zu einem lebensgefährlichen Unterfangen.

    Hier weiterlesen
     
    #1 5. Mai 2006