Flugpate Malaga – Stuttgart im Okt. 08 für Hund gesucht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von Elli, 29. September 2008.

Booking.com
  1. Elli
    Elli New Member
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Flugpate Malaga – Stuttgart im Okt. 08 für Hund gesucht
    Hallo,
    wer fliegt im Oktober 08 von Malaga zurück nach Stuttgart und würde für unseren Hund Flugpate sein? Für den Flugpaten entstehen keinerlei Aufwand und Kosten. Infos über Flugpatenschaft gibt es auf http://www.flugpaten.de. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde.
    Viele Grüße
    Elli
     
    #1 29. September 2008
  2. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch dir einen wunderschönen guten Abend :shock:
     
    #2 29. September 2008
  3. Elli
    Elli New Member
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dankeschön! :D
     
    #3 30. September 2008
  4. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, ich dachte halt ein Forum ist eine Plattform wo man sich austauscht und wo man sich einbringt. Sicher kann man auch nur eine einzige Frage stellen, aber eigentlich wäre es höflich wenn man wenigstens - wenn man sich schon nicht vorstellen mag - ein höfliches Guten Tag von sich geben würde. Stell dir mal vor ich reisse bei dir zuhause dir Tür auf und brülle einfach rein wer kenn meinen Hund mitnehmen!

    Und da du gleich einen Link anfügst ist anzunehmen dass es sich nicht um deinen Hund handelt, sondern allgemein Flugpaten gesucht werden, wäre also ehrlicher wenn man das gleich so schreiben würde!
     
    #4 30. September 2008
  5. Gast2365
    Gast2365 Guest
    Genau !!!
    Ist das eigentlich Dein Hund ????

    Gruß
     
    #5 30. September 2008
  6. Elli
    Elli New Member
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das ist mein Hund oder soll es zumindest werden, wenn er denn nach Deutschland käme. Den Link für Flugpaten zu setzen, dachte ich, wäre eine gute Idee, da viele Leute von Flugpatenschaften noch nie was gehört haben und dort alles nachzulesen ist, somit würde ich mir viele Erklärungen sparen. Habe mir auch lange überlegt, ob ich diese Anfrage überhaupt in ein Forum setzen soll, da ich bei dieser Thematik schon überall gelesen habe, dass Flugpatensuchende auf die eine oder andere Art angegriffen werden. Ich weiß eigentlich nicht, was an diesem Thema die Gemüter so erhitzt, es steht doch jedem frei, ob er so einer armen Wurst die Möglichkeit gibt, sein klägliches Leben in einem Tierheim zu beenden, sei es jetzt ob es aus Spanien, Griechenland, Ungarn oder sonstwoher ist um in Deutschland einen Platz zu finden, wo es ihm wirklich gutgeht.

    Wie hätte ich mich denn in diesem Fall bei Euch vorstellen sollen?

    Grüße Elli
     
    #6 30. September 2008
  7. Gast1975
    Gast1975 Guest
    Hola Elli,
    also, ich glaub so böse war das alles gar nicht gemeint. Ansonsten ist es halt generell so üblich, dass sich die "Neuen" unter "Forumsmitglieder" ganz kurz vorstellen - das kenne ich übrigends auch aus anderen Foren so.
    Was die Flugpatenschaften angeht: da gehen die Meinungen hier sehr auseinander, es gibt im Forum Mitglieder, die das prima finden und sehr unterstützen und eben auch solche, die sich damit nicht anfreunden können. Richtig ist, dass wir hier schon ein paarmal zum Thema Tierschutz in Spanien im Allgemeinen und Besonderen diskutiert haben (und damit meine ich nicht Stierkampf, sondern eben Hunde, Pferde, Katzen etc.) - dass dabei aber jemand "angegriffen wird", daran kann ich mich nun wirklich nicht erinnern.

    Zum Thema: falls Du niemanden findest für den Hund, lohnt es sich bestimmt, Loewin61 mal anzuschreiben, die kennt sich da sehr gut aus. Auch wenn sie mittlerweile auf den Kanaren ist und nur ab und zu an Internet kommt, ist sie da sicher eine gute Ansprechpartnerin.

    Bueno, in der Hoffnung, dass Du uns vielleicht auch zu anderen Theman erhalten bleibst :wink: , liebe Grüsse aus Andalusien.
     
    #7 30. September 2008
  8. Musaion
    Musaion New Member
    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wehretal
    Das Thema Flugpatenschaft hatten wir hier auch erst kürzlich, d.h. auch eine ganz konkrete Anfrage. (Ich fliege übrigens am 22.11. von Málaga nach Berlin. :wink: )
    Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie ich selbst im Januar alles durcheinandergebracht habe mit den Threads und mich im falschen Thread bzw. gar nicht vorgestellt habe, weil ich mich gleich irgendwo eingeklinkt habe. Für Leute, die keine Erfahrung in Foren haben (und so einer war ich), ist es vielleicht erstmal verwirrend.
    Ich persönlich finde es auch nicht schlimm, wenn hier jemand einfach zunächst eine Frage in einem neuen Thread stellt. Immerhin muss er ja auch ein Profil erstellt haben, gell?, da kann man ja auch nachsehen.
    @Sidona: also wenn du bei mir einfach die Haustür aufreißen würdest und mir was anbieten würdest, fänd' ich das nett! :D
    Aber wenn jemand sagt, es ist sein Hund, denke ich auch erstmal, es ist sein Hund. Der Link (hatten wir in fast demselben Zusammenhang neulich auch, weil ich gefragt hatte, wie das geht mit den Flugpatenschaften) soll doch bloß zu allgemeinen Infos führen, nicht zur Übernahme der Flugpatenschaft!

    Saludos
     
    #8 30. September 2008
  9. Sidona
    Sidona New Member
    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es ginge ja nicht ums Anbieten, sondern um etwas wollen :shock:

    Mag sein, dass ich auch etwas überreagiert habe, das liegt aber auch daran dass ich auf diese Flugpatenschaften mittlerweile sehr allergisch reagiere. Das hat verschiedene Gründe - erstens würde ich persönlich nie jemand etwas auf einem Flug mitnehmen, ist mir einfach zu gefährlich. Das ist aber vermutlich meine Vorsicht, die ich habe nach 20 Jahren Arbeit an Flughäfen (wer sagt mir dass der Tiertransporter keinen doppelten Boden hat!?) Zweitens warnen deutsche Tierärzte immer mehr davor, da die Tiere aus dem Ausland Krankheiten einschleppen - auch wenn sie von Tierärzten vor Ort als gesund eingestuft wurden. Drittens gibt es in vielen deutschen Tierheimen ebenso viele Tiere die gerne ein Zuhause hätten. Und viertens wurden mit den Tieren in Deutschland schon von Organisationen gute Geschäfte gemacht, auf dem Buckel von Tierliebenden die dachten sie täten etwas Gutes für eine Familie, und dann wird Geld damit verdient. Und dann habe ich halt noch das Problem was manche Leute für ihre Hunde tun, wärend an der Küste hunderte wenn nicht tausende armer Menschen angepült werden.
     
    #9 30. September 2008
  10. Elli
    Elli New Member
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Sidona,
    genau dieses Argument kann ich inzwischen nicht mehr hören :cry: . Die Tiere, die es aus dem Ausland nicht nach Deutschland schaffen, fristen ein elendes Leben, das durch vielerlei Arten von Perversionen zu einem Ende gebracht wird oder sie landen in irgendwelchen Dreckslöchern, wo von Leben nicht die Rede sein kann. Da leben die Tiere in deutschen Tierheimen in einer Luxusunterkunft und erfahren eine vorzügliche Behandlung. Und ich beziehe mich jetzt nicht nur auf Spanien. Ich kenne dieses Problem vor Ort auf Zypern. Geh´ doch mal auf eine Tötungsstation und schau´ Dir das an, da mußt Du seelisch aber eisenhart gefrackt sein, wenn Du das problemlos abspeichern kannst. Abgesehen davon haben die Tiere, die ausgeflogen werden, eine Familie gefunden, die sie adoptiert haben, die wandern in keine Tierheime in Deutschland. Weiter haben wir uns in allen Tierheim in unserer Umgebung umgeschaut, jedoch gibt es in der Mehrzahl Riesenhunde und durch verschiedene Umstände sehr schwierige Hunde, bei denen ich mich nicht getraue, dass ich denen gerecht werden kann. Unsere 10-jährige Katze haben wir auch aus einem deutschen Tierheim und sie ist das beste Tier, das uns passieren konnte.

    Ich gehöre nicht zu den Leuten "was manche für ihre Tiere tun, während Menschen ertrinken, verhungern, an Krankheiten sterben". Ich bin Menschenfreund, aber eben auch Tierfreund und es geht mir nicht am Ar..h vorbei, wenn vor Malta wieder Bootsflüchtlinge ertrinken, die meinst Du doch wohl aktuell, was soll ich tun - was tust Du? Ich spende bei einer örtlichen Organisation Kleider und Geld für ein Kinderhilfswerk in der Ukraine, kann aber auch nicht tatenlos zusehen, wenn irgendwelche Sadisten, egal in welchem Land, hilflose Kreaturen bewußt und in voller Absicht quälen und ein Tier nicht als ein Lebewesen behandeln, das Freude, Liebe und Schmerzen empfindet, sondern als Gegenstand - das kotzt mich an, dafür bin ich Mensch, der mitempfinden kann.
    Grüße Elli
     
    #10 30. September 2008
Die Seite wird geladen...
Das könnte Sie auch interesieren
  1. Nette Unterkunft in Malaga unter 50€ DZ gesucht

    Nette Unterkunft in Malaga unter 50€ DZ gesucht: Hola an Alle, hat jemand von euch einen Tipp für mich? Muß morgens früh am Flughafen sein :roll: und da dachte ich mir, mach dir einen netten Abend in Malaga....(brauche ca 3 Std Fahrzeit von meinem Berg 8) in den Alpujarras) MUCHAS GRACIAS Birgit
  2. Pfingstmontag

    Pfingstmontag: Hallöchen, ist in Andalusien, im katholischen Spanien, der Pfingstmontag ein Feiertag? Haben dort die Bodegas und Einkaufscenter von Jerez grundsätzlich geschlossen? Danke Euch Wahlspanier :wink: Gruß E.T.
  3. Klima und Arbeit und was sonst noch irgendwie dazugehört

    Klima und Arbeit und was sonst noch irgendwie dazugehört: [mod]Ich habe mir erlaubt, diese Beiträge aus dem Thread zum Quijote herauszulösen, was allerdings nicht 100%ig möglich ist, da einige Beiträge auf zu viele Themen gleichzeitig eingehen. Ich habe mir aber bemüht. Wem also der eine oder andere...
  4. Freundeskreis

    Freundeskreis: Hola an alle da draußen, wir 43/45/5, wohnen seit Juli 2007 in Torrox und würden uns freuen auch hier liebe Menschen kennen zu lernen. Wir fühlen uns hier sauwohl, doch viel Bekanntschaft haben wir leider noch nicht gemacht. Vielleicht klappt es...
  5. Flugpate Malaga – Stuttgart im Okt. 08 für Hund gesucht

    Flugpate Malaga – Stuttgart im Okt. 08 für Hund gesucht: Hallo, wer fliegt im Oktober 08 von Malaga zurück nach Stuttgart und würde für unseren Hund Flugpate sein? Für den Flugpaten entstehen keinerlei Aufwand und Kosten. Infos über Flugpatenschaft gibt es auf...
  6. goetter oder verwandtes

    goetter oder verwandtes: buenas, wer weiss etwas?: haben spanier (andalusier) goetter? hab keine zeit etwas nachzulesen- hasta despues. :?:
  7. Handytarife

    Handytarife: Vielleicht kennt sich jemand zufälligerweise mit aktuellen Handytarifen in Spanien aus? Ich suche einen Anbieter, bei dem die Tarife nach Deutschland möglichst günstig sind und bei dem es idealerweise auch möglich ist, gratis oder günstig...