Brief von spanien nach deutschland?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Thema Spanien" wurde erstellt von nicolem83, 16. Juli 2007.

Booking.com
  1. nicolem83
    nicolem83 New Member
    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Brief von spanien nach deutschland?
    Kann mir jemans sagen....
    wieviel ein normaler brief von spanien nach deutschland kostet?
    Wo kriege ich diese Spanischen Briefmarken denn her?
    Muss einen Brief nach Spanien schicken mit einen ausreichend frankierten Rückumschlag.... :lol: Autogramm :lol: ihr wisst schon!

    Hoffe mir kann jemand helfen...bin völlig überfordert.
    Danke
    Adios
     
    #1 16. Juli 2007
  2. Johanna
    Johanna New Member
    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nicolem,

    zum Porto haben wir bereits einen Thread, schau mal hier:

    porto

    Danach zahlst Du für einen normalen Brief aus Spanien nach Deutschland 1,08 €....wo Du allerdings in Deutschland spanische Briefmarken bekommst? Da habe ich, offen gestanden, keine Ahnung!
    Vielleicht weiß ein anderes Forumsmitglied Rat....oder Du musst Dir die Marken aus Spanien zuschicken lassen...

    Saludos
    Claudia
     
    #2 16. Juli 2007
  3. Gast3589
    Gast3589 Guest
    Hallo nicolem,
    ich glaube auch nicht, dass man in D spanische Briefmarken bekommt.

    @ segunda,
    stimmt das, kostet ein normaler Brief jetzt 1,08 Euro???
    Oder ist das ein Tippfehler? Letzten Monat waren das noch 58 Cent.
    Das wäre ja Wucher.

    lG amanecer
     
    #3 16. Juli 2007
  4. peruano
    peruano New Member
    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Vinaros
    Hallo nicolem,
    herzlich willkommen hier. Die Portokosten für einen Brief von Spanien nach Deutschland betragen nach meinen Informationen noch 0,58 €. Spanische Briefmarken wirst Du hier nicht bekommen. Aber bei der Post gibt es Wert- marken, die in Spanien gegen Briefmarken eingetauscht werden können (war bis vor einigen Jahren noch so). Versuch es bitte mal dort.
    Grüße Peruano
     
    #4 16. Juli 2007
  5. Johanna
    Johanna New Member
    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo amanecer,

    wenn Du auf meinen Link "Porto" gehst, findest Du den Thread übers Porto, da ist auch ein Tarifrechner dabei...

    Meine Briefe nach Deutschland sind immer schwerer als 20 g, deshalb bringe ich sie zur Post und lasse sie abwiegen und frankieren.

    Cangreja schreibt, ein normaler Brief kostet 1,08 €....laut Tarifrechner sind es 0,58 €.....nu weiß ich nicht....


    Saludos
    Claudia
     
    #5 16. Juli 2007
  6. Gast3589
    Gast3589 Guest
    Hallo segunda,
    sorry, aber ich habe den Hinweis überlesen. Als ich es merkte hatte ich schon geschrieben. Jetzt leuchtet mir auch alles ein. Da bin ich nur froh dass die Post hier genauso wenig davon wußte wie ich, sonst hätte ich letzten Monat viiiiiiiiiiiel Porto nachzahlen müssen.
    Also nichts für ungut, ja?

    Viele Grüße
    amanecer
     
    #6 16. Juli 2007
  7. Gast36
    Gast36 Guest
    Hallo Claudi,
    wenn ich jetzt in den Tarifrechner 20 g eingebe, steht bei mir auch nur 0,58 Euro für eine Karte oder einen Brief nach Deutschland. Aber dann kämen Moraymas Preiseja überhaupt nicht mehr hin.... :shock:

    Cangreja (die EIGENTLICH) ihre ganze Post per Email verschickt..
     
    #7 16. Juli 2007
  8. imported_Stephan72
    imported_Stephan72 New Member
    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin und Torrox-Costa
    Wie lange brauchen denn Eure Briefe üblicherweise nach DE?
    Wir haben im Dez. 3 Karten von Andalusien nach DE geschickt und die kamen an als wir schon seit 2 Wochen wieder in DE waren also waren die runde 3 Wochen unterwegs, das finde ich etwas laaaaangsam.

    Gruss
    Stephan
     
    #8 18. Juli 2007
  9. Gast36
    Gast36 Guest
    Hallo Stephan,
    darüber müssten doch gerade jetzt unsere zurück gekehrten Urlauber ihre Erfahrungen weitergeben können.
    Ich selbst verschicke keine Ansichtskarten mehr, den anderen Schreibkram erledige ich über das Internet. Aber wenn es doch mal sein muss, klappt das nach meiner Erfahrung auch innerhalb von 5 Tagen, sofern man einen Briefkasten benutzt, der oft geleert wird oder wenn man die Briefe zur Post (Correos) bringt.
    Aber Briefe in umgekehrter Richtung (also von Deutschland nach Spanien) sind zuverlässig in ca. 3 Tagen da, sofern es sich um ganz "normale" Briefe oder Karten handelt, die auch zustellbar :roll: sind, was nicht immer so der Fall ist...

    Cangreja
     
    #9 18. Juli 2007
  10. Gast3589
    Gast3589 Guest
    @ Stephan,
    Meine Erfahrung ist, dass Briefe von S nach D 2 -5 Tage brauchen.
    Postkarten brauchen wirklich 3 Wochen. Am besten die Karten in einen Briefumschlag geben. Das Porto ist das gleiche.
    So mache ich es jedenfalls.

    LG
    amanecer
     
    #10 18. Juli 2007